Filme in die eigene Cloud downloaden

Moin,

hier gibts ja immer wieder diese netten Mediathek-Deals, ich hab dann also mehre GB an Filmdaten zum downloaden. Allerdings würde ich die aus Platzgründen gerne direkt in (m)eine Cloud downloaden. Upload per URL also, ohne Umweg über die eigene Festplatte.
Ich packe die Linkliste also direkt in eine Maske und er lädt sie mir auf einen Server.

Also sowas wie jdownloader nur eben mit Speicherziel Cloud.

Ich hab Owncloud ausprobiert, zusammen mit dem Plugin ocdownloader, das genau das können soll, funktionier aber leider nicht.

Bei diesen "legalen" Filmdownloads wäre es aber auch ok wenn man die direkt in die Dropbox/Box.net oder so hochladen könnte.

Gibts da was? Wäre super. :-)
Ob Firefox-Addon, lokale oder Server-App wäre erstmal egal.

(Mediathek-Filme sind nur ein Beispiel, im Prinzip wäre so ein Cloud-Datengrab für unsensible Daten mit remoute upload allgemein toll)

Danke!
Lg F.

___Aktueller Stand:
pcloud.com 10-20gb kann das
Alternativen?
- SweetFinny90

12 Kommentare

Wenn Du eine ownCloud auf einem eigenen Server hast, auf den Du idealerweise auch noch SSH-Zugriff hast, kannst Du Dateien mit wget über die Konsole herunterladen.
An Webdiensten habe ich Ballloon.com (ab 2 GB/Monat kostenpflichtig) oder Save Web Files (hat bei mir gerade leider nicht funktioniert) auf die Schnelle gefunden.
Ansonsten gibt es Plugins für Chrome wie Cloud Save oder Download to Dropbox, wobei das dann halt über Deine eigene Internetleitung läuft.

Dank dir.
Die Webdienste funktionieren alle entweder nicht oder sind mir auch suspekt, weil man (generellen) Zugriff auf seine Cloud erlauben muss, dass dann lieber doch nicht.

Über die eigene Leitung ist eben der umständliche und zu vermeidende Weg.

Üer SSH muss ich mal checken, komfortabel klingt es aber nicht.
Schade schade...ist jetzt kein so exotisches Szenario dachte ich.

kleinerMann

Wenn Du eine ownCloud auf einem eigenen Server hast, auf den Du idealerweise auch noch SSH-Zugriff hast, kannst Du Dateien mit wget über die Konsole herunterladen. An Webdiensten habe ich Ballloon.com (ab 2 GB/Monat kostenpflichtig) oder Save Web Files (hat bei mir gerade leider nicht funktioniert) auf die Schnelle gefunden. Ansonsten gibt es Plugins für Chrome wie Cloud Save oder Download to Dropbox, wobei das dann halt über Deine eigene Internetleitung läuft.


Mit Deiner Frage hast Du mich auf die Idee gebracht, mal auszuprobieren, ob das mit meiner Cloud funktionieren würde. Direkt getestet, Ergebnis: Super, das geht ja! Und zwar direkt aus dem Browser (getestet mit Firefox), ohne spezielle Erweiterung, mit der hubiC-Cloud. 25GB gibt's dort gratis, ist ein großer Anbieter aus Frankreich.

Nach einigem rumprobieren bin ich jetzt bei pcloud.com gelandet.
Sind zwar nur 10-20gb, aber das Remote-Donwloaden klappt dort immerhin tatsächlich.

Rocoto

mit der hubiC-Cloud. 25GB gibt's dort gratis, ist ein großer Anbieter aus Frankreich.


Wie/Wo geht das da? hubiC ist ja sonst ziemlich eingeschränkt, kein webDAV etc.

SweetFinny90

Nach einigem rumprobieren bin ich jetzt bei pcloud.com gelandet. Sind zwar nur 10-20gb, aber das Remote-Donwloaden klappt dort immerhin tatsächlich.



Magst Du mal ein Tutorial darüber schreiben, oder per Bandicam ein Youtube Video Tutorial davon erstellen?

Rocoto

mit der hubiC-Cloud. 25GB gibt's dort gratis, ist ein großer Anbieter aus Frankreich.



Man kann in der Browseransicht unter "Dateiname" den direkten Link zur Datei in der Mediathek eintragen.
Ich habe das gerade mal mit diesem kurzen Video gemacht:
nrodl.zdf.de/non…mp4
und es hierhin in meine Cloud hochgeladen:
ovh.to/Z4e…23a
Das funktioniert, aber ich mir das mal genau anschaue, wird die Datei erst im Browsercache zwischengespeichert und dann in die Cloud hochgeladen.
Also doch nicht so direkt wie gewünscht.

Bei pcloud.com ist es sehr easy, einfach auf Upload und dann die URLs einfügen, klappt mit dem ZDF-Server sehr gut.
So: bilder-hosting.info/vie…png

Nachteil ist der limitierte Speicherplatz und wohl ein monatliches Remote-Upload-Limit.
Kann man natürlich mehrere Accounts nutzen, aber optimal wäre doch eine 50gb Cloud mit ähnlichen Features, bisher aber nichts gefunden leider.

SweetFinny90

Nach einigem rumprobieren bin ich jetzt bei pcloud.com gelandet. Sind zwar nur 10-20gb, aber das Remote-Donwloaden klappt dort immerhin tatsächlich.


pyLoad

tschakkkiiiii

pyLoad



Dank dir. Das scheint die Lösung zu sein.
Leider aber wohl zu anspruchsvoll für meinen Webspace.

Hi! Interessanter Gedanke. Danke dafür :-)

Hab mir die Tage auch einige Cloudspeicher angesehen und bin ebenso bei pcloud hängengeblieben.
Ich habe dort jetzt zwei Konten:
1x per pcloud Software in den Windows Arbeitsplatz eingebunden -> superflott
1x war geplant, die cloud ohne Zusatzsoftware per Netzwerkfreigabe einzurichten, z.b. als reines mp3 Laufwerk.
Klappt aber so nicht, da die Adresse von Pcloud nicht als Adresse akzeptiert wird.
Jemand hierfür ne Lösung

Yeah, nun gibt bei besagtem Anbieter Pcloud sogar 50gb:
mydealz.de/fre…079

Einziger Haken der noch bleibt: Das monatliche Limit an Remote-Uploads

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen821
    2. [SUCHE] Verfügbare Apple Watch 2 Rose Gold 38mm // Finderlohn 25€ Amazon-GS515
    3. [S] Prepaid-Karte, die ohne Aufladung unendlich gültig bleibt68
    4. [S] Zalando Gutschein [B] 7€ Lieferando Bestandskunden GS, 2€ Pizza.de GS (…22

    Weitere Diskussionen