Finegoods pleite??/ Dailydeal Gutscheine

Hallo Zusammen,

nachdem ich bei dailydeal Finegoods-Gutscheine gekauft habe, konnten wir diese nicht einsetzen. Entweder waren die Produkte nicht mehr auf Lager oder die Internetseite war offline (Wartungsarbeiten).

Nunmehr habe ich dort angerufen und nachgefragt. Inoffiziell wurde mir bestätigt, dass Finegoods Konkurs angemeldet haben.

Nach 100 Versuchen konnte ich heute Dailydeal persönlich erreichen. Nunmehr habe ich den Betrag meiner Gutscheine als Dailydeal-Guthaben erhalten.

Ich wollte Euch diesbezüglich informieren, damit ihr nicht leer ausgeht!!

Beste Kommentare

Bist ein Guter! Scheiß auf den Deal. Unter Diverses würde diese Nachricht keinen Betroffenen erreichen.

Wo is der Deal?

Ronnyempire

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld


Erzähl mir mehr bitte. Dein halbwissen ist interessant
23 Kommentare

Wo is der Deal?

Spam

"Wartungsarbeiten"...die sind gut. Bei Handyliga konnte man die Website ebenfalls nicht erreichen...wegen Wartungsarbeiten. Was für Pappnasen.

D-i-v-e-r-s-e-s

Bist ein Guter! Scheiß auf den Deal. Unter Diverses würde diese Nachricht keinen Betroffenen erreichen.

Die Infos sind sicher interessant, sollte aber unter "Diverses" verschoben werden, da es sich nicht um einen Deal handelt. Trotzdem Danke.

itsdennis1

Bist ein Guter! Scheiß auf den Deal. Unter Diverses würde diese Nachricht keinen Betroffenen erreichen.


google.de/search?q=finegoods+dailydeal&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=kYz0VMG5J8KwUYLLgrgH#q=finegoods+dailydeal&tbs=qdr:d&filter=0
Google (und Bing) ist dein Freund
Avatar

GelöschterUser272838

Oh mein Gott, ist das Cooooooooold!

itsdennis1

Bist ein Guter! Scheiß auf den Deal. Unter Diverses würde diese Nachricht keinen Betroffenen erreichen.



Was sagt uns der Link?

Das sein "Deal" ganz oben steht?

HOT!

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld

Verfasser

DonRevo

Oh mein Gott, ist das Cooooooooold!


Soll ich das Ganze rausnehmen??
Avatar

GelöschterUser272838

DonRevo

Oh mein Gott, ist das Cooooooooold!



Wie schon von den 800 Leuten vor mir gesagt: Diverses.

Verfasser

DonRevo

Oh mein Gott, ist das Cooooooooold!


800? Ich habe nur 799 gezählt:+))

Ronnyempire

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld



Meinst du Dailydeal?
Die anderen haben erstmal garnix davon das du nen Gutschein hast

Ich meine Finegoods

Ronnyempire

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld


Erzähl mir mehr bitte. Dein halbwissen ist interessant

Ronnyempire

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld


Kein persönlich haftender Gesellschafter d.H. keiner muss seinen Kopf hinhalten wenn die Firma pleite geht, hätte man sich auch ergooglen können !

itsdennis1

Bist ein Guter! Scheiß auf den Deal. Unter Diverses würde diese Nachricht keinen Betroffenen erreichen.


Dass er auch ganz oben stehen würde, wäre er unter "Diverses".

Ronnyempire

GmbH und co. KG. Wer einer solchen Geschäftsform sein Geld im Voraus gibt ist auch selber Schuld



Bin mir nicht ganz sicher, meine aber dass man den Gutschein bei Dailydeal kauft und diese somit mein Vertragspartner sind. Vor allem wenn es um solch einen Fall geht. Habe 1 Gutschein einloesen koennen und den anderen in DD Guthaben gewandelt bekommen.

Natürlich haftet der Geschäftsführer persönlich. Die Haftung ist nur für unvorhersehbare Ereignisse ausgeschlossen. Bei vorsätzlichem Betrug werden auch GF zur Rechenschaft gezogen. Und in diesem Fall muss man leider von Betrug ausgehen. Die Produkte bei finegoods waren anscheinend nie oder nur zum kleinen Teil verfügbar, die Bestände auf der Homepage wurden nur verspätet aktualisiert. Das von Jan Matthias Bock verantwortete Team hat offensichtlich bewusst Fehlinformationen verbreitet, um Gutscheine zu verkaufen, den Gutscheinpreis aber so gering gewählt, dass kaum einer den Klageweg bestreiten wird.

Deal hin oder her,ich bin schadenfroh,ganz gemein schadenfroh,dass finegoods die schmierigen Fingerlein gehoben haben.
Grund: sehr seltsames unkulantes und kundenunfreundliches Geschäftsgebahren-ich "durfte" dort nichts bestellen,nach dem ich mal einen Artikel durch einige der reichlich angebotenen Gutscheine bezahlen wollte.Da die angeblich nicht als Zahlungsmittel anzuwenden waren,schickte ich den Artikel zurück und bin auch prompt "verabschiedet"worden! Jetzt sind se pleite...so kanns gehen!

Verfasser

Dailydeal zahlt dir den Ausfall zurück!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kostenlose BahnCard 2558
    2. Blutspenden - Ein dickes "Minusgeschäft" ?5070
    3. Multihoster mit share-online.biz?77
    4. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt92192

    Weitere Diskussionen