ABGELAUFEN

Fire HDX Tablets massiv reduziert (ab 200 €) und LG UHD TVs ab 499 € @ Amazon Tagesangebote

Redaktion

Wow, einen heftigen Preissprung gibt es heute bei den Fire HDX Tablets von Amazon als Tagesangebot – jedes Modell ist um 230 € reduziert




Bei einem Gerät “mit Spezialangeboten” bekommt man Werbung, die in Form eines Bildschirmschoners auf dem Gerät angezeigt wird, sobald es sich im Ruhemodus befindet.


651653.jpg


Die Fire HDX Tablets (es geht hier übrigens um die neueste Generation #4) sind die leistungsstärksten Tablets aus dem Tablet-Portfolio von Amazon. Die Auflösung von 2560 × 1600 Pixeln auf einem 8,9” Gerät ist auf jeden Fall schon einmal eine starke Ansage, trotzdem wird man ja bei Amazon-Hardware immer das Gefühl nicht los, dass das eigentlich nur für Amazon-Fans interessant ist. Es gibt einige Pro und Contras vor dem Kauf abzuwägen.


? Pro



  • Extrem hochauflösendes Display
  • Gummierte Rückseite
  • Stereolautsprecher
  • Für ein Tablet gute Hauptkamera
  • Starker Prozessor (Qualcomm Snapdragon 805 APQ8084)
  • Guter WLAN-Empfang

? Contra



  • Die installierte Software ist stark auf das Amazon-Universum ausgelegt (Prime Instant Video, Amazon App Store & Co). Nach dem Vorbild Apple möchte Amazon den Nutzer langfristig binden
  • Mit 4.500 mAh Akkukapazität eher mittelmäßige Akkulaufzeit (in der Praxis etwa 10 h surfen)
  • Keine Speichererweiterungsmöglichkeit

Ich würde mir das Fire HDX Tablet nur holen, wenn ich auch in Zukunft weiß, dass ich Amazon Prime weiter nutzen werde. Als Multimedia-Tablet macht es auf jeden Fall Spaß, Filme, Musik und Fotos zu betrachten, eben alles, was das Amazon-Universum bereithält. Man muss sich im Klaren darüber sein, dass man nicht die riesige App-Auswahl von Android hat bzw. Apps bei Amazon teilweise schon veraltet sind und die Bedienung teilweise nicht so komfortabel ist wie bei einem Standard-Android. Zudem sammelt Amazon fleißig Nutzerdaten.


651653.jpg


651653.jpg


Wer gerade auf der Suche nach einem UltraHD TV ist (bzw ein Curved OLED FullHD ist auch dabei), hat heute die Möglichkeit bei einigen Schnappern von LG zuzuschlagen – hier seht ihr die Übersicht aller LG TV Tagesangebote. Um zu vergleichen, warum z.B. ein 43 Zöller und ein 49 Zöller heute dasselbe kosten, erschlage ich Euch am besten mal mit den nackten Wahrheiten, schwarz auf weiß, um die Unterschiede der einzelnen Modelle festzustellen:



  • LG 43UF6909 (43 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV für 499 € (Preisvergleich: 664 €)
  • Diagonale: 43?/109cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC, DivX, DivX-HD • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 10W (2x 5W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 95kWh • Leistungsaufnahme: 65W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 97.1×62.4×19.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 97.1×57.5×5.9cm • Gewicht mit Standfuß: 9.80kg • Gewicht ohne Standfuß: 9.50kg • VESA: 200×200 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 49UF6409 (49 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV für 499 € (Preisvergleich: 598,74 €)
  • Diagonale: 49?/124cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Direct-lit, Local Dimming) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 98kWh • Leistungsaufnahme: 67W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 110.8×69.5×20.9cm • Abmessungen ohne Standfuß: 110.8×65.7×8.2cm • Gewicht mit Standfuß: 11.90kg • Gewicht ohne Standfuß: 11.60kg • VESA: 300×300 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 49UF6909 (49 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV für 599 € (Preisvergleich: 799 €)
  • Diagonale: 49?/124cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC, DivX, DivX-HD • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 10W (2x 5W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 99kWh • Leistungsaufnahme: 68W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 110.3×69.8×19.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 110.3x65x5.9cm • Gewicht mit Standfuß: 13.40kg • Gewicht ohne Standfuß: 13.10kg • VESA: 300×300 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 55UF6809 (55 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV für 679 € (Preisvergleich: 799 €)
  • Diagonale: 55?/140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, WiDi, Miracast • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC • Audio-Decoder: Dolby Digital • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webservices, Webbrowser, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 120kWh • Leistungsaufnahme: 82W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 124×77.8×23.7cm • Abmessungen ohne Standfuß: 124×72.2×5.7cm • Gewicht mit Standfuß: 18.10kg • Gewicht ohne Standfuß: 17.80kg • VESA: 300×300 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 49UF8409 (49 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV für 899 € (Preisvergleich: 1075 €)
  • Diagonale: 49?/124cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS, Quantum dot • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 3x HDMI 2.0, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, WiDi, Miracast • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 99kWh • Leistungsaufnahme: 68W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 110.4×70.9×21.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 110.4×65.2×5.1cm • Gewicht mit Standfuß: 16.20kg • Gewicht ohne Standfuß: 15.80kg • VESA: 300×300 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 60UF8509 (60 Zoll): Ultra HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV für 1649 € (Preisvergleich: 1899 €)
  • Diagonale: 60?/152cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. vier Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio-Anschlüsse: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC, DivX, DivX-HD • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 146kWh • Leistungsaufnahme: 100W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 134.3x84x27.6cm • Abmessungen ohne Standfuß: 134.3×78.8×5.1cm • Gewicht mit Standfuß: 25.40kg • Gewicht ohne Standfuß: 24.30kg • VESA: 300×300 • Herstellergarantie: zwei Jahre


  • LG 55EG9109 (55 Zoll) Curved OLED: Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart-TV für 1999 € (Preisvergleich: 2229,94 €)
  • Diagonale: 55?/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: OLED, gebogen • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC • Video-Anschlüsse: 3x HDMI 1.4, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, WiDi, Miracast • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Wiedergabe: HEVC, DivX, DivX-HD • Audio-Decoder: Dolby Digital, DTS • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 161kWh • Leistungsaufnahme: 110W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 122.5x76x20.8cm • Abmessungen ohne Standfuß: 122.5×70.3×4.9cm • Gewicht mit Standfuß: 17.20kg • Gewicht ohne Standfuß: 13.60kg • Herstellergarantie: zwei Jahre

49 Kommentare

WOW HOT!

Wie funktioniert das genau mit der Werbung? Läuft die immer, wenn man das Tab in den Ruhemodus versetzt? Das muss sich doch massiv auf die Laufzeit auswirken.

Und noch zwei Fragen:
1) Wie groß ist ungefähr eine Serienfolge (zB Breaking Bad)
2) kann man via iPhone tethering nutzen?

Ziemlich heiß.

Steht einem auch der Google Play Store zur Verfügung?


Oder bekommt man im Amazon App Store auch alles? z.B. die e-paper App der FAZ.

Danke für die Technischen Daten aber was ist jetzt genau der unterschied bei den 49 Zoll UHD Geräten?

Nach dem Vorbild Apple möchte Amazon den Nutzer langfristig binden


Das wollen auch Google, Microsoft und co. Und warum Apple da das Vorbild sein soll, verstehe ich nicht.

Weil Apple mit iTunes iPod Vorreiter bei der Verknüpfung von Medien und Abspielgeräten war.

Nach dem Vorbild Apple möchte Amazon den Nutzer langfristig binden


Das wollen auch Google, Microsoft und co. Und warum Apple da das Vorbild sein soll, verstehe ich nicht.

iTunes und co

Das ist mir schon alles klar, aber beim Thema Kunden "binden" war Microsoft schon wesentlich früher am Werk.



Unter anderem gilt: Je teurer, desto flacher etc.

App Store sollte durch nenn root machbar sein! einfach mal bei gidf.de reingucken.. da findet man alles nötige ;-)

Root möglich bzw. Custom Roms verfügbar für Hdx 8.9?

OT: Ob der LG-TV Sale etwas mit den Fake UHD Meldungen zu tun hat?


Leider nur für die alten Versionen bis 2013.


Auf den ersten Blick steht beim 49'' nichts von HDMI 2.0 und edge led vs direct.

Bin echt am überlegen... Das htx 8.9 schlägt in manchen Bereichen sogar das iPad Air 2...200€ sind da echt ein top preis.

+1


Was extrem nervt ist das bei fast allen TV´s der neuen Generation kein PVR verbaut (softwareseitig aktiviert) ist.

Das wird erst wieder ab den teureren Geräten unterstützt.



Warum sollte Tethering nicht funktionieren!? Das Tablet erkennt nur ein WLAN...... Was genau dahintersteckt, ist dem erstmal egal.

hot für den deal. hmm die LTE Version mit 300€ immer noch teuer (die normalpreise will ich gar nicht wissen). naja, hab im moment eh kein bedarf


Breaking Bad fliegt am 31.12. bei Prime Instant Video raus, dafür lohnt das Tablet dann also nimmer (kannst die Staffeln dann natürlich noch separat kaufen).

schon vorbei?

Das günstigste kostet 249,99€


Es gibt wohl die 32 GB Version ohne LTE nicht mehr, deshalb ist die 64 GB Version ohne LTE jetzt die günstigste Variante.

32GB

mit Spezialangeboten

mit WLAN


ist mit "Lieferbar ab dem 27. Dezember 2015." für 199,00 wieder verfügbar.


Kunden binden? Ja

Dauerhaft Einnahmen generieren? Nein


Microsoft hat seine Kunden sehr gut gebunden, aber du hast nicht weiter Umsatz generiert nachdem du Windows und Office hattest (Bei business Kunden sieht das anders aus). Mit office 365 ist das auch wieder anders, hier generiert man jährlich Umsatz.

Ich hatte mit letztes Jahr das Hdx 7" (3gen) für 99€ gegönnt und bin von der Hardware heute noch zufrieden. Allerdings hat amazon die Software Entwicklung eingestellt und ich Depp hab zu schnell auf eine Version geupdatet die sich zwar rooten lässt, aber ein Fehler bei der Signaturprüfung des Roms im bootloader behoben wurde. Somit bin ich für die Ewigkeit verdammt ein veraltetes fireos zu nutzen, wo der playstore ständig durch für auto update Funktion sich selbst zerschiesst. Spaß macht das leider nicht. Daher sollte man sich den Kauf wirklich gut überlegen und auf keinen Fall nur wegen des Preises kaufen, wie ich letztes Jahr...

Von den Fernseher würde ich mir keinen kaufen. Das sind sogenannte Fake-UHD TVs. Jeder zweite Pixel ist nicht RGB sondern Weiß. Wer mehr wissen will Google: "LG Fake-UHD"


prad.de/new…tml


In welchen denn ? Ich käme nicht mal auf die Idee die beiden miteinander zu vergleichen. Unterschiedliche Zollgröße. Unterschiedliches Bildschirmformat. Unterschiedliches Betriebssystem, unterschiedliche Hardware.

Was sagt denn


Was sagt das denn über die Vergleichbarkeit aus?

Das Fire hat z.B. eine höhere Pixeldichte und das Display im allgemeinen wird meistens als exzellent bewertet. Was hindert mich das unterschiedliche Betriebssystem hier einen Vorteil für das Fire zu sehen?



echt? oh man das ist doof. gut dass ich gerade keinen neuen TV brauche. bei meinem Samsung H6290 (eins der günstigen Modelle der 6er Reihe 2014) find ich die PVR Funktion sehr praktisch. USB Stick rein und aufnehmen. TimeShift usw. und LGs LA 7er Reihe von 2013 hat es auf jeden Fall auch

Das 32GB ohne LTE ist nicht für 199EURbestellbar, der Link sprint immer auf die 299EUR lte version, daher cold!!!



ausverkauft. cold weil du zu langsam warst?

Nein, der Titel ist einfach irreführend und sollte angepasst werden. Ab 200 gibt es eben keines mehr, also ab 249EUR und den 1. Link rausnehmen.

Mal ehrlich. Was will man mit den kastrierten Tablets?


Wenn man das Ding nur für Prime Video nutzt und einem der Amazon-Store reicht, paßt es doch (andere Apps sollte man per Sideload draufkriegen).

Wir haben noch ein altes Kindle Fire (was man noch rooten konnte), das wird z.B. nur für Skype genutzt.

Ich denke mal, für 90% reicht auch so ein "kastriertes" Teil, weil man damit noch immer all das machen kann, was man will.


mal ehrlich wer bezahlt soviel für die alte Generation wenn er bessere der neueren günstiger bekommt?


Welches der neuen ist denn besser?



Die Werbung kommt nur auf dem Sperrbildschirm. Statt nem xbeliebigen Hintergund wird einfach ein Werbebild als Sperrbildschirm angezeigt. Das wechselt jedes mal kommt ein anderes Bild. Das sind geschätzt ca. 20 bis 30 verschiedene und die sind auf dem Tablet gespeichert und werden alle paar Wochen mal aktualisiert. Also ich finde es annehmbar und unaufdringlich. Es ist nicht so das da an jeder Ecke Werbung auftaucht.



Ich hatte auch das HDX 7, bis gestern. Durch Unachtsamkeit ist mir das LCD gerissen. Laut Amazon Kundenservice ist der Reperaturzeitraum im November 2015 abgelaufen, sprich Amazon bietet keine Reparatur mehr an. Dabei ist mein Gerät gerade mal ein Jahr alt. Ich war wirklich schockiert. Das Gerät kann ich jetzt wegwerfen. Mir wurde eine Liste von Ersatzgeräten zum vergünstigten Preis angeboten (alle refurbished), u.a. das HDX 8.9 für 343€.

Kommentar


Breaking Bad fliegt am 31.12. bei Prime Instant Video raus, dafür lohnt das Tablet dann also nimmer (kannst die Staffeln dann natürlich noch separat kaufen).



Hab ich (als eine der wenigen Serien) schon geschaut. Ich hab das nur mal als Referenz betrachtet. Ich hab irgendwie kein use-case für Tablets. Mein iPad 1 liegt eigentlich nur rum. Ein neues Kindle hdx ist aber leichter und könnte mir zum Streamen durchaus gefallen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vodafone Kundenrückgewinnung812
    2. [Notebookkauf] ASUS R558UQ-DM738T bei MM für 899€58
    3. Oneupyou.com = Fakeshop?5099
    4. Alurack mit Video Equipment, wie verkaufen?710

    Weitere Diskussionen