FireTV Stick und Dolby Digital-Frage / Problem

2
eingestellt am 17. Apr
Habe mit der Full-HD und 4K-Version keine Chance, auf einer Festplatte liegendes Material mit Dolby Digital wiederzugeben. Nur natives Amazon-Material wird lt. AV-Receiver ordnungsgemäß mit Dolby Digital+ ausgegeben.
Also ist der AVR für den Stick korrekt eingestellt und das Problem liegt bei VLC?!
Das selbe Festplatten-Material über den Raspberry / Kodi wird über den selben AVR ebenfalls korrekt wiedergegeben. D. h. die Tonkodierung ist korrekt.
Jemand eine Idee?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
2 Kommentare
Hat vlc das überhaupt lizenziert?
Warum kein Kodi auf dem Fire TV?
Leider keine Ahnung, was VLC lizenziert hat.
Wo finde ich / wie installiere ich Kodi auf dem Stick? Im Amazon App Store finde ich es nicht.

Nachtrag: ok -> heise.de/tip…tml
Probiere ich jetzt mal. Danke.
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 17. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler