FireTV Stick - warnt vor Käufen?

11
eingestellt am 15. Jul
Der FireTV Stick ist momentan bei Prime im Angebot.

Kann mir jemand sagen ob angezeigt wird, ob Streaming Videos bei Amazon Prime inklusive sind?
Nach eine Bewertung auf Amazon wird dies nicht angezeigt, das wäre ja ein Ausschlusskriterium.

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
11 Kommentare
Wird es
Jep wird definitiv angezeigt.
Eher klares: JEIN!

Wenn Du Prime Kunde bist, kannst Du damit logischer Weise auch die Prime-inclusiven Filme/ Serien abspielen.
ABER: früher gab es mal eine Kennzeichnung in der Ecke des Bildes, ob es ein Prime Video ist (oder eben nicht... dann fehlte das). Man konnte es also schon "von weitem" sehen.

Nun fehlt es noch immer.... nur wenn Du auf einen Film raufklickst, dann kannst Du sehen: Inclusive oder extra zahlen.


Jedenfalls bei der FireTV-Box ist das noch so.
Und man kann auch einen Pin vergeben den man eingeben muss bevor man einen Inhalt kauft.

Man muss sich jetzt aber nicht durch jeden einzelnen Film durchklicken, es gibt Rubriken für Filme und Serien die in Prime enthalten sind.
Bearbeitet von: "1cast" 15. Jul
Ok, dann muss man also schon etwas vorsichtiger durch die Videos navigieren.
Die Geräte haben anscheinend noch mal eigene "Kindersicherungseinstellungen" nach dem Amazon faq, schade das es nicht global gelöst ist.

Würdet Ihr den Fire TV Stick empfehlen?
Darauf soll ja auch Kodi laufen, also wäre er auch ohne Prime sinnvoll nutzbar?
Wie oben schon steht: Die Videos sind auch nach Prime/ Nicht-Prime sortiert und es fällt deutlich auf, was man bezahlen muss.
CK29815.07.2019 19:17

Ok, dann muss man also schon etwas vorsichtiger durch die Videos …Ok, dann muss man also schon etwas vorsichtiger durch die Videos navigieren.Die Geräte haben anscheinend noch mal eigene "Kindersicherungseinstellungen" nach dem Amazon faq, schade das es nicht global gelöst ist.Würdet Ihr den Fire TV Stick empfehlen?Darauf soll ja auch Kodi laufen, also wäre er auch ohne Prime sinnvoll nutzbar?


Kurz:
Ja. Ja.

Länger:
Kodi lässt sich mittlerweile ganz einfach installieren und nutzen. Auch ohne Prime ist der Stick für andere „Quellen“ (neben Kodi bspw. Mediatheken oder Netflix) top.
Ich möchte keinen extra Thread eröffnen, deswegen hier eine weitere Frage zum FTV-Stick:

Ist es mit dem Stick auch möglich (wie beim Chromecast) direkt aus einer Smartphone-App heraus Inhalte zu casten? Als z.B. Youtube und Twitch-Streams
Dummbatz12315.07.2019 20:38

Ich möchte keinen extra Thread eröffnen, deswegen hier eine weitere Frage z …Ich möchte keinen extra Thread eröffnen, deswegen hier eine weitere Frage zum FTV-Stick:Ist es mit dem Stick auch möglich (wie beim Chromecast) direkt aus einer Smartphone-App heraus Inhalte zu casten? Als z.B. Youtube und Twitch-Streams



Die YouTube App (FTv) spielt Inhalte ab, die du in der YouTube App auf dem Phone angewählt.
So zumindest auf dem IPhone.
Per App auf dem FTV kann man diesen AirPlay fähig machen.
Ich nutze den Stick zum Beispiel auch für Netflix. AUßerdem für die Mediatheken und auch für die Öffentlich Rechtlichen im Live Stream und natürlich Youtube.
Also ich finde den Stick absolut Top und günstiger kann man aus seinem TV keinen Smart TV machen.
Habe jetzt einen Stick hier.

Prime Video PIN ist im Browser festgelegt (amazon.de/pri…pin)

Bei dem Stick muss Kindersicherung aktiviert sein, dort aber Wiedergabebeschränkungen für alle aufheben, sonst fragt er ja fast immer nach dem PIN, wie ich das mitbekommen habe?
Es reicht dann wenn "Käufe mit PIN schützen" in der "Kindersicherung" aktiviert bleibt, um auf der sicheren Seite zu sein?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler