Firma gründen?!

Hi,
von euch haben das bestimmt schon einige gemacht, eine Firma gründen um Angebote für Geschäftskunden nutzen zu können.
Hat da jemand einen Erfahrungsbericht?
Wo habt ihr das gemacht?
Hattest ihr einen Anbieter oder selbst gemacht?
Wie ist das mit der Steuer? Da muss man dann ja eine Erklärung machen, tragt ihr dort irgendwas ein? Nachdem ja nichts verkauft/gekauft wird bzw. mit nichts gehandelt wird ja eigentlich sinnlos?

Beliebteste Kommentare

hukd.mydealz.de/pro…222

Wenn man sich den Verlauf anschaut, fragt man sich, wie du ohne Mydealz überleben würdest

@topic
Für den Anfang hilft dir Google. Ansonsten nimm dir den Rat von taxi zu Herzen.
Wobei ich dir ernsthaft rate, es dir nochmal gut zu überlegen und es im Zweifel wieder zu vergessen, wenn du schon bei sowas Banalen wie "Wie ist das mit der Steuer" in einem Schnäppchenforum nachfragen musst.

Du hast sie doch nicht alle. Du willst dich Gewerblich anmelden um bei ein paar Deals zuschlagen zu können ?

Und was willst du deinen Kunden verkaufen / anbieten ?

Die Sachen die du bei Mydealz kaufst oder was ?

"Firma gründen" ist vielleicht etwas groß formuliert, Gewerbe anmelden wäre wozu eher was für dich

23 Kommentare

Du hast sie doch nicht alle. Du willst dich Gewerblich anmelden um bei ein paar Deals zuschlagen zu können ?

Und was willst du deinen Kunden verkaufen / anbieten ?

Die Sachen die du bei Mydealz kaufst oder was ?

Wer schon so eine Frage stellt.....lass es einfach.

marceltowski

Du hast sie doch nicht alle. Du willst dich Gewerblich anmelden um bei ein paar Deals zuschlagen zu können ? Und was willst du deinen Kunden verkaufen / anbieten ? Die Sachen die du bei Mydealz kaufst oder was ?


was dich das auch immer angeht

geht auch um andere sachen und nicht nur um deals von hier


achja, nicht wissen aber einfach mal mist posten, danke

Ein Tipp: mach es wie die Freiberufler.

An die Metro Karte für Nutella Deals kommt man auch einfacher

"Firma gründen" ist vielleicht etwas groß formuliert, Gewerbe anmelden wäre wozu eher was für dich

melde kleingewerbe an...

marceltowski

Du hast sie doch nicht alle. Du willst dich Gewerblich anmelden um bei ein paar Deals zuschlagen zu können ? Und was willst du deinen Kunden verkaufen / anbieten ? Die Sachen die du bei Mydealz kaufst oder was ?



Hi,
von euch haben das bestimmt schon einige gemacht, eine Firma gründen um Angebote für Geschäftskunden nutzen zu können.

Dann lerne dich besser auszudrücken !

Gehe mal zur IHK oder zum Gewerbeamt, bei Letzterem musst Du sowieso alles Notwendige einreichen und die Kosten erfährst Du dort auch.

hukd.mydealz.de/pro…222

Wenn man sich den Verlauf anschaut, fragt man sich, wie du ohne Mydealz überleben würdest

@topic
Für den Anfang hilft dir Google. Ansonsten nimm dir den Rat von taxi zu Herzen.
Wobei ich dir ernsthaft rate, es dir nochmal gut zu überlegen und es im Zweifel wieder zu vergessen, wenn du schon bei sowas Banalen wie "Wie ist das mit der Steuer" in einem Schnäppchenforum nachfragen musst.

Grundsätzlich klär erstmal ob du wirklich eine Firma (eigenes rechtssubjekt) Gründen willst, oder nur rechtlich auf deinem Namen Rechnungen schreiben können willst (selbständigkeit/Einzelunternehmen)

mach doch, und Schreib ein blog darüber,wird sicher spannend

mini gmbh gruenden

Gewerbe anmelden geht schon......

Naruto

Grundsätzlich klär erstmal ob du wirklich eine Firma (eigenes rechtssubjekt)



Eine Firma ist einfach nur der Name eines Unternehmens (§ 18 HGB). Nicht, dass du das so mal in einer Prüfung schreibst und der Prof. dir einen Fehler markiert :P

Naruto

Grundsätzlich klär erstmal ob du wirklich eine Firma (eigenes rechtssubjekt)




Keine Sorge, dieser Unterschied ist mir sehr wohl bekannt, da man ihn bereits in der 8 Klasse lernt. Ich wollte es jetzt nicht zu sehr aufblähen. Wobei es bei mit damals noch "Unternehmung" und nicht "Unternehmens" hieß.

Dennoch muss der Ersteller sich erstenmal selber im klaren werden was er machen will. Da sind die verschiedenen Rechtsformen nicht unerheblich.

Um da irgendwie ein paar Euronen zu sparen macht das keinen Sinn weil du schon beim Notar für die Firmengründung ein paar Hunderter bezahlst. Wenn es z.B. um Leasing oder Handyverträge geht spreche Deinen Chef drauf an.

Naruto

Keine Sorge, dieser Unterschied ist mir sehr wohl bekannt, da man ihn bereits in der 8 Klasse lernt.



Dass das mit dem Ersteller nichts wird, ist uns doch allen klar - ich wollte auch nur Spaß machen, keine Sorge

ramtam

http://hukd.mydealz.de/profile/shuttle222 Wenn man sich den Verlauf anschaut, fragt man sich, wie du ohne Mydealz überleben würdest @topic Für den Anfang hilft dir Google. Ansonsten nimm dir den Rat von taxi zu Herzen. Wobei ich dir ernsthaft rate, es dir nochmal gut zu überlegen und es im Zweifel wieder zu vergessen, wenn du schon bei sowas Banalen wie "Wie ist das mit der Steuer" in einem Schnäppchenforum nachfragen musst.


Aber echt. Igitt

ramtam

http://hukd.mydealz.de/profile/shuttle222 Wenn man sich den Verlauf anschaut, fragt man sich, wie du ohne Mydealz überleben würdest @topic Für den Anfang hilft dir Google. Ansonsten nimm dir den Rat von taxi zu Herzen. Wobei ich dir ernsthaft rate, es dir nochmal gut zu überlegen und es im Zweifel wieder zu vergessen, wenn du schon bei sowas Banalen wie "Wie ist das mit der Steuer" in einem Schnäppchenforum nachfragen musst.



vllt gibts ja auch hier nen Steuer Deal, dass jemand seine SteuerNr. bei den Kleinanzeigen verleiht / verkauft^^

Mein Tipp: Eine Stiftung nach luxemburgischen Recht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…79
    2. Kaufberatung zu 55 Zoll TV (Samsung, LG, Philips, Panasonic, etc.)1112
    3. Päckchen aus China beim zoll1122
    4. Krokojagd 2016127359

    Weitere Diskussionen