Fitnessstudio gekündigt Vertrag wird einfach um 3 Monate verlängert

72
eingestellt am 27. Jan 2021
Guten Abend Mydealz, habe mein Vertrag bei Fit/One fristgerecht gekündigt. Im April diesen Jahres sollte dann die letzte Zahlung fällig sein. Doch das Studio schrieb mir eben auf meine Nachfrage dies dazu. Das kann doch nicht rechtens sein oder? Wie antworte ich am besten darauf?

Sehr geehrter Herr xxx,

Ihr Vertrag hat sich durch die coronabedingten Schließungen vorerst bis zum 10.07.2021 verlängert.

Wir können Ihnen das endgültige Vertragsende noch nicht mitteilen, da wir aktuell noch nicht wissen, wann die Studios wieder öffnen.

Auf diese Weise wird nichts Anderes klargestellt, dass der Studiobetreiber das Fitnessstudio für die ursprünglich festgelegte Anzahl an Monaten zur Verfügung zu stellen hat und der Kunde die ursprünglich festgelegte Anzahl an beitragspflichtigen Monaten zu bezahlen hat.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr FIT/One Team

2. Nachricht vom 02.02.21

Sehr geehrter Herr xxx,

Ihre Nachricht, dass Sie mit der von uns beanspruchten Vertragsverlängerung wegen der durch Corona bedingten Schließzeit nicht einverstanden sind, haben wir erhalten.

Es gibt bereits mehrere Gerichtsurteile zu der nunmehr relevanten Sachverhaltskonstellation. Die Gerichte haben unter Berücksichtigung der den §§ 133, 157, 313 BGB zu entnehmenden gesetzlichen Wertungen entschieden, dass es im Falle einer Unterbrechung eines Vertragsverhältnisses dem grundlegenden Interesse beider Parteien entspricht, dass sich das Vertragsverhältnis entsprechend der

Unterbrechungszeit zeitlich verlängert. Insbesondere erhalte der Kunde bei einer Vertragslaufzeit von beispielsweise 12 Monaten einen vertraglichen Anspruch darauf, den günstigeren 12-Monatsbeitrag auch für volle 12 Monate in Anspruch nehmen zu können. Im Gegenzug muss daher dem Studio auch der Anspruch zugestanden werden, die vertraglich vereinbarten 12 Monate vollständig bezahlt zu erhalten (vgl. LG Gera 1 S 159/12, im gleichen Sinne auch LG Bamberg 3 S 155/14).

Wir werden daher auf unseren Anspruch auf Bezahlung der restlichen

Vertragslaufzeit nicht verzichten und halten an diesem fest. Dies ist auch nur

sachgerecht und fair.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
72 Kommentare
Dein Kommentar