Fitnessstudio kündigt außerordentlich - Jahresgebühr anteilig zurück?

Mein Fitnessstudio hat aufgrund von baulichen Mängeln das Studio, in dem ich angemeldet war, kurzfristig geschlossen.
Der Vertrag wurde außerordentlich gekündigt.

Allerdings zahle ich 1x im Jahr eine Verwaltungsgebühr im Voraus. Ich habe in meiner Kündigung zwar darauf hingewiesen, dass ich diese auch gerne zurück haben möchte, allerdings rührt sich das Fitnessstudio nicht. Es ist auch nicht pleite, es bestehen noch weitere Filialen.

Hat einer von euch Erfahrung, ob es sich lohnt, hier weiter nachzubohren?

20 Kommentare

Wie sollen wir das beurteilen, wenn du uns nicht mitteilst, wie hoch diese Gebühr ist?

Ich hatte mal eine ähnliche Situation, in der Das Studio auf Grund eines Wasserschadens längere Zeit geschlossen werden musste. Bei mir hat sich der Betreiber auch erst mal Tot gestellt. Schick einen Brief (Einschreiben mit Rückschein) mit einer Frist (14 Tage sollte reichen) und fordere deinen gezahlten Betrag anteilig zurück und drohe sonst mit rechtlichen Schritten.

Den Betrag solltest du auf jeden Fall wiederbekommen, da du die bezahlte Dienstleistung nicht mehr in Anspruch nehmen kannst. Schwierig wird es erst, wenn ein weiteres Studio der selben Marke in "zumutbarer Nähe" liegt. Ich meine da mal irgendwo 30km aufgeschnappt zu haben.

Was is denn das fürn Studio wo man ne extra "Verwaltungsgebühr" zahlen muss?

deathlord

Was is denn das fürn Studio wo man ne extra "Verwaltungsgebühr" zahlen muss?


bestimmt clever-fit

Die Verwaltungsgebühr bekommst du zumindest anteilig zurück.

deathlord

Was is denn das fürn Studio wo man ne extra "Verwaltungsgebühr" zahlen muss?


deathlord

Was is denn das fürn Studio wo man ne extra "Verwaltungsgebühr" zahlen muss?



Was, nö?

Das clever-fit vor Ort verlangt eine Verwaltungsgebühr. Wofür sie gut sein soll können sie aber nicht sagen. Deswegen werde ich dort auch niemals einen Vertrag abschließen.



besho_

Was, nö? Das clever-fit vor Ort verlangt eine Verwaltungsgebühr. Wofür sie gut sein soll können sie aber nicht sagen. Desewegen werde ich dort auch niemals einen Vertrag abschließen.



Dann sagen wir es mal so, bei mir nicht

besho_

Was, nö? Das clever-fit vor Ort verlangt eine Verwaltungsgebühr. Wofür sie gut sein soll können sie aber nicht sagen. Desewegen werde ich dort auch niemals einen Vertrag abschließen.


Du bist ja auch MatziSchatzi, der Held.

wenn die von sich aus was kündigen müssen die natürlich auch anteilig für nicht wahrnehmbare dienste das geld zurückzahlen

und sie dürfen dafür auch nicht irgend einen zusätzlichen betrag berechnen aufgrund der mehrarbeit die ihnen dadurch entsteht - ist ja schliesslich auf ihren mist gewachsen

Ist es etwa in Dreieich?

Ramoth hat Recht.
Wenn Kette, dann können die einen im Zweifel auf ein anderes Studio verweisen. 30km wird hier von der Rechtsprechung als Zumutbarkeitsgrenze gesehen.
Also Fristsetzung zur Rückzahlung mit Bankverbindung in einem Schreiben das als Einschreiben mit Rückschein rausgeht.
Ggf. noch darauf hinweisen, dass sonst Strafanzeige erstattet und ein Rechtsanwalt eingeschaltet wird.

Tipp: Gründet eine private Facebook Gruppe.
War bei meinem Sportstudio die einzige Möglichkeit überhaupt inkl. Zuschaltung der lokalen Presse um etwas gemeinsam zu erreichen.

deathlord

Was is denn das fürn Studio wo man ne extra "Verwaltungsgebühr" zahlen muss?



ist zwar jetzt off topic aber:
man kann meistens mit den Chefs der Clever Fit Studios verhandeln. z.B. werden bei mir jedes Jahr die insgesamt 40€ Verwaltungsgebühr als "bezahlt" markiert und sie werden mir nicht in Rechnung gestellt. Wichtig ist nur, dass man den Chef dann wieder 3 Monate vor Vertragsende drauf hinweist, dass du das "Angebot" gerne beibehalten würdest bzw dich sonst nach einem anderen Studio erkundigst

Kriz84

Ist es etwa in Dreieich?



Genau, das Pure in Dreieich. Wie gesagt, Vertrag ist schon gekündigt, Lastschrifteinzug wurde eingestellt, von daher gehe ich aus dass in dieser Hinsicht alles gegessen ist.
Das nächste Studio der Kette ist ca. 15km weg.

Die Verwaltungsgebühr liegt übrigens bei 39€ im Jahr.

Kriz84

Ist es etwa in Dreieich?



Wundert mich etwas, bin im Pure City-West und dachte, dass man den Altmitgliedern zumutet ins nächste Studio zu fahren, wenn man umzieht, lässt man die Leute ja auch selten raus, wenn innerhalb von 30km noch eine andere Filiale ist

tille89d

Ramoth hat Recht.Wenn Kette, dann können die einen im Zweifel auf ein anderes Studio verweisen.


Nein.
Sie haben ihm gekündigt, also können sie sich nicht darauf berufen, daß sie theoretisch die Leistung in zumutbarer Form erbringen könnten.


30km wird hier von der Rechtsprechung als Zumutbarkeitsgrenze gesehen.


Also soweit ich weiß:
Nein

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/der-vertrag-mit-dem-fitnessstudio/?mobile=1Kündigung bei Umzug des Fitnessstudios Zieht ein Fitnessstudio innerhalb des Stadtgebiets um, so haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Sie können aufgrund des Umzugs den jetzigen Vertrag zum Zeitpunkt des Studioumzugs beenden. Ein Verweis auf den neuen Standort oder eine andere Filiale innerhalb der Stadt ist rechtlich nicht zulässig. Sie haben sich bei Vertragsabschluss für ein ganz bestimmtes Studio entschieden, meist aus Gründen der günstigen Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem eigenen Auto, der Wohnortnähe oder der Entfernung zum Arbeitsplatz. Werden Sie nun auf den neuen Standort verwiesen, so sind diese für Sie günstigen Faktoren nicht mehr gegeben. Beschreiben Sie in Ihrer Sonderkündigung, warum das bisherige Studio für Sie ideal gelegen war, und warum das bei dem neuen Standort nicht mehr der Fall ist. Sie können sich auf das Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 16.12.1991 (Az. 17 U 109/91) beziehen, in dem das Gericht festlegte, dass ein Studioumzug vom Kunden nicht hingenommen werden muss. Ähnlich urteilt das Oberlandesgericht Frankfurt am Main mit Urteil vom 20.01.2000 (Az. 1 U 207/98), hier wird sogar eine Kündigungsmöglichkeit bejaht, wenn nur einzelne Kurse einer Sportschule verlegt werden. Zieht Ihr Fitnesscenter nur in ein Nachbargebäude, so kann selbst das eine außerordentliche sofortige Kündigung rechtfertigen: Ändert sich der Studiocharakter durch den Umzug beispielsweise von einem kleinen individuellen Studio zu einem großen Massenbetrieb, so müssen Sie diesen Umzug nicht akzeptieren, wenn Sie bei Ihrer Studiowahl bewusst ein kleines persönliches Fitnessstudio besuchen wollten.




Find ich auch nur recht und billig.
Wer weiß wie der andere Standort aussieht.

Hol dir dein Geld zurück.

Kriz84

Ist es etwa in Dreieich?



Ja, hätte man sich nicht binnen zwei Wochen gemeldet, wäre der Vertrag zu den alten Konditionen in den anderen Studios weitergelaufen.

Nunja - es wäre vielleicht auch ganz interessant zu wissen, ob im Vertrag entsprechendes vereinbart ist, wie sich der Verwaltungsbeitrag zusammensetzt, etc.
Wenn der Betrag z.B. für die Karte, die Anmeldung ansich o.Ä. anfällt, ist es schwerer diesen zurück zu verlangen, als wenn es sich um Leistungen wie Reinigung, Schrankmiete, Getränke, Solariumflat etc. handelt.

Aber zunächst einmal in einem netten (aber dennoch formellen Schreiben mit eindeutiger sowie angemessener Frist!) sein Geld zu verlangen bringt ja zunächst niemanden um. Sollte sich der Betreiber weiter tot stellen oder aus welchen Gründen auch immer ablehnen, könnte das der Anwalt des Vertrauens sicherlich kurz überfliegen und dir in etwa in Aussicht stellen, ob es sich lohnt das weiter zu verfolgen und mal einen Schrieb für dich aufsetzen.
Natürlich immer auf den Kosten-Nutzen-Faktor abgestellt. Wenn 3 Monate bei 40€ Gebühr verbleiben, würde ich für 10€ nicht einmal das Einschreiben einschicken.. interessant wird der Schrieb so ab 30€. Die volle Breitseite würde ich bei Risiko erst im dreistelligen Bereich loslassen.

With


Eine gute und lebensnahe Zusammenfassung, wobei ich persönlich mit Risiko und RSV vorausgesetzt erst ab 300 aufwärts gehen würde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1016
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1328
    3. Ein etwas anderer Deal...2441
    4. warehousedeal wird nicht versendet1318

    Weitere Diskussionen