Flachdübelfräse

5
eingestellt am 31. Okt 2020
Hallo Leute,

ich möchte mir in nächster Zeit (ich gucke schon lange immer wieder..) eine Flachdübelfräse kaufen.
Bisher auf dem Schirm:
DeWALT DW 682 mit Koffer 230V 215€
Makita PJ7000J Solo 230V 230€
Makita DPJ180Z Solo 18V 150€

Bin eigentlich ein Kabelfreund, habe aber bisher das 18V Makita System.
Gibt es in der Benutzung große Unterschiede? Vor allem in Leistung, Präzision oder Haptik?
Eigentlich sollten alle in einer Liga spielen. Wenn es nur nach dem Geld geht, bin ich natürlich bei der 180Z. Kabelgebunden wäre die DeWalt mein Favourit, ebenfalls ne tolle Marke.

Was meint?
Meine Regierung und ich haben ein Limit bis 150 € abgemacht, ich bräuchte also Formal kein OK

Gruß
Theo
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
5 Kommentare
Dein Kommentar