Flatex Doppelbuchungen (Sparpläne) - Cashkonto prüfen

Da es hier ja sicher einige Leute gibt, die ein Depot bei Flatex haben, dachte ich mir, ich Teile mal die Info mit euch.
Wie mir der Support von Flatex mitteilte, gibt es wohl momentan Probleme bei Buchungen für (ETF-)Sparpläne.
Das Problem besteht wohl schon seit knapp 3 Wochen.
Ich hatte mich gewundert, warum plötzlich Geld von meinem Cashkonto gebucht wurde, obwohl mein Referenzkonto als Zahlungsmittel für meine ETF-Sparpläne angegeben war.
Trotzdem wurde zusätzlich das richtige Konto belastet.
Wäre mein Cahskonto nicht gedeckt gewesen, wäre das Konto ins Minus gegangen und hätte Kosten verursacht - das kann bei größeren Summen schnell teuer werden.
Ich weiß nicht ob das Problem bei allen auftritt.
Trotzdem würde ich empfehlen mal im Konto nachzuschauen.
Solltet Ihr ins Minus geraten sein muss der Support kontaktiert werden.
Dieser erstattet dann einem die Kosten die evtl. entstanden sind.
Ich finde es recht verwunderlich, dass das Problem immernoch besteht, da das Ganze bereits seit knapp 3 Wochen bekannt ist.
Momentan hört man recht häufig, dass Banken doppelt buchen - ich frage mich woran das liegt.

1 Kommentar

Wobei die Zinsen von flatex tatsächlich vergleichsweise fair sind. Trotzdem guter Tipp.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vodafone Kanel von 100 mbit auf 200 gratis22
    2. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren3136
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1650
    4. Stage Musical Gutschein47

    Weitere Diskussionen