ABGELAUFEN

Flatex-Werber

Habe leider die 80€-Qipu-Aktion verpasst.

Ich benötige demnächst ein kostenloses Depot. Die Frage ist: Direkt bei FlatEx eröffnen (5 kostenlose Trades) oder doch auf eine neue Qipu-Aktion warten?

Oder gibt's aktuell noch anderen Angebote außer diese 5 Frei-Trades?

7 Kommentare

kann dich gerne werben schick mir einfach ne PN mit deiner email addy

Flatex hat gerade ne eigene Aktion laufen bei der man je nach Tradingvolumen bis zu 300€ Cashback erhält


flatex.de/ser…en/


Angebotsbedingungen

der/die neue Kunde/in hat noch kein Einzel- und/oder Gemeinschaftskonto/-depot über flatex und/oder ist nicht Bevollmächtigter eines solchen
der/die neue Kunde/in eröffnet innerhalb von 2 Monaten über flatex ein Konto/Depot
die 5 Frei-Orders für den/die neue/n Kunden/in sind gültig 1 Monat ab Eröffnung des Kontos/Depots
die 5 Frei-Orders für Sie als Werber sind gültig 3 Monate ab Ausführung der ersten Order durch den/die geworbene/n neue/n Kunden/in. (Sie werden per E-Mail über die Bereitstellung der Frei-Orders benachrichtigt)
für den Erhalt der 150 Euro auf Ihr Cashkonto müssen die ersten 150 Orders des Neukunden innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung erfolgen.
Das Angebot richtet sich an Neukunden, die Interesse an einer aktiven und langfristigen Geschäftsbeziehung mit Flatex haben. Bei Ausnutzung des Angebots zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung behält sich die Flatex entsprechende Maßnahmen vor. Dies ist der Fall, wenn kein wirtschaftlich sinnvolles Anlageverhalten erkennbar ist, und sich das Handelsverhalten des Neukunden offensichtlich allein daran orientiert, die Voraussetzungen für den Erhalt der Prämie zu erfüllen.
Werber können nur Konto/Depotinhaber sein, keine Bevollmächtigten
gebührenfreie Orders unserer Premiumpartner werden auf dieses Frei-Kontingent nicht angerechnet
flatex behält sich vor, geworbene Neukunden/innen abzulehnen


Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung des Geldgegenwertes der 5 Frei-Orders.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie abhängig von den steuerlichen Gesetzen an Ihrem Hauptwohnsitz Einkünfte aus gelegentlicher Vermittlung versteuern müssen. In Deutschland sind Einkünfte aus gelegentlicher Vermittlung nur dann nicht einkommensteuerpflichtig, wenn sie weniger als 256 € pro Jahr betragen.

Hm. Also scheint's derzeit nicht mehr als die 5 Frei-Trades zu geben. Ich denke, dann warte ich mal ab, ob Qipu demnächst nochmal was hat.

Trotzdem danke!

evolver

Hm. Also scheint's derzeit nicht mehr als die 5 Frei-Trades zu geben. Ich denke, dann warte ich mal ab, ob Qipu demnächst nochmal was hat. Trotzdem danke!


Hab dir mal eine PN mit Cashback geschickt.

gerade ist ein recht guter Zeitpunkt auf dem chinesichen Markt einzusteigen ;)))

Suche auch einen Werber! Bitte per PN melden.

Gerne auch den Link zum Cashback

Poeps

Suche auch einen Werber! Bitte per PN melden. Gerne auch den Link zum Cashback


Hast eine PN!

Bin ebenfalls interessiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 10€ und/oder 15 € Bahn eCoupon gesucht23
    2. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen44
    3. Suche temporären Zugang auf Statista55
    4. Einsteiger Spiegelreflex bis ca. 400€55

    Weitere Diskussionen