FlixBus Stornierungsgebühren.

27
eingestellt am 3. Mai
Seit wann sind die FlixBus Stornierungsgebühren so hoch? Finde es extremst dreist von denen. 5€ Storno gebühren sind schon hoch für einen Zeitraum von 72 Stunden vor der Fahrt -.-
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Extremst dreist? Sorry, das ist vollkommen legitim, und die Stornogebühren sind doch jetzt nicht so hoch. Ich finde das fair.
7Q703.05.2019 07:51

Deine letzten Kommentare sind ja nicht besonders hilfreich hier. Das ist …Deine letzten Kommentare sind ja nicht besonders hilfreich hier. Das ist meine Meinung, dass es dreist ist. Es hat ja auch sein gutes, z.B. dass Ich von nun an nie sehr viel früher buchen werde. Aber danke trotzdem auch für deinen Beitrag hier ✌🏼


Dein Gejammer wegen 5 € ist auch nicht hilfreich... Storniere Mal einen Flug oder ein Bahnticket ... So was nennt sich branchenüblich, der Busunternehmer könnte auch sagen es ist extrem dreist anderen erst einen Platz weg zu nehmen indem du ein Ticket kaufst und dann storniert du es wieder und er muss es ja noch los werden, im schlimmsten Fall entgehen dem Unternehmen dadurch Einnahmen.

Mein Tipp an Dich, Kauf keine Tickets mehr wo Stornogebühren anfallen können vorab sondern immer erst am Abreisetag... Dann hast du keine Stornogebühr und fühlst dich dann nicht "abgezockt".
Kannst du nicht googeln?
21586895-zC0Rz.jpgerster Treffer bei Google....war nicht schwer übrigens seit 21.12.2017 (!) Die Bahn zum Beispiel, da bekommt man ja auch nichts / oder nicht viel zurück.... scheint legitim zu sein
Bearbeitet von: "udo1234567" 3. Mai
Würde es nix kosten, würde ich bei ner Fahrt einfach alle verfügbaren Tickets kaufen und dann paar Minuten vor Abfahrt alle außer eins stornieren. Wäre dann ne entspannte Fahrt.
Völlig legitim, wobei ich 5 Euro als günstig empfinde. Bei Flügen oder Zugfahrten ist es meist sehr viel teurer, wenn man nicht den teuersten Tarif bucht.
27 Kommentare
Kannst du nicht googeln?
21586895-zC0Rz.jpgerster Treffer bei Google....war nicht schwer übrigens seit 21.12.2017 (!) Die Bahn zum Beispiel, da bekommt man ja auch nichts / oder nicht viel zurück.... scheint legitim zu sein
Bearbeitet von: "udo1234567" 3. Mai
Extremst dreist? Sorry, das ist vollkommen legitim, und die Stornogebühren sind doch jetzt nicht so hoch. Ich finde das fair.
Avatar
GelöschterUser108049
Hauptsache erst mal bestellen, kann man ja immer noch zurückschicken, was?
udo123456703.05.2019 06:02

Kannst du nicht googeln?[Bild] erster Treffer bei Google....war nicht …Kannst du nicht googeln?[Bild] erster Treffer bei Google....war nicht schwer übrigens seit 21.12.2017 (!) Die Bahn zum Beispiel, da bekommt man ja auch nichts / oder nicht viel zurück.... scheint legitim zu sein



icem3n03.05.2019 06:39

Extremst dreist? Sorry, das ist vollkommen legitim, und die …Extremst dreist? Sorry, das ist vollkommen legitim, und die Stornogebühren sind doch jetzt nicht so hoch. Ich finde das fair.



GelöschterUser10804903.05.2019 06:40

Hauptsache erst mal bestellen, kann man ja immer noch zurückschicken, was? …Hauptsache erst mal bestellen, kann man ja immer noch zurückschicken, was?


Auch guten morgen Leute 🙃
Früher war es umsonst, noch bei meiner letzten Stornierung letztes Jahr 1€ soweit Ich mich erinnern kann. Ok dann seid ihr wohl zufrieden, motiviert Flixbus weiter für die Erhöhung der Stornierungsgebühren
kommt ja mal ab und zu vor, dass man im letzten Moment stornieren muss. Hab insgesamt bisher nur 2 mal stornieren müssen. @udo1234567 das mit dem googeln kann nicht dein ernst gemeint sein. Natürlich habe Ich es vorher gegoogelt als Ich mich über die Gebühren heute morgen aufgeregt habe
Fair ist es meiner Meinung nicht, da Ich insgesamt schon über 100 mal mit Flixbus gefahren bin und immer wieder mal Probleme gab, trotzdem habe Ich bis heute immer Flixbus verteidigt und nie Negativen Feedback abgegeben. Heute ist Schluss damit.
Bearbeitet von: "7Q7" 3. Mai
Avatar
GelöschterUser108049
Hatte vor ca einem Jahr storniert und einen GS dafür genommen, da wurden sogar ca 15€ oder so abgezogen.

Zufrieden bin ich zwar nicht, aber wenn es in den AGB steht und vorher bekannt ist, war man bei Kauf wohl einverstanden, oder nicht?
GelöschterUser10804903.05.2019 07:19

Hatte vor ca einem Jahr storniert und einen GS dafür genommen, da wurden …Hatte vor ca einem Jahr storniert und einen GS dafür genommen, da wurden sogar ca 15€ oder so abgezogen.Zufrieden bin ich zwar nicht, aber wenn es in den AGB steht und vorher bekannt ist, war man bei Kauf wohl einverstanden, oder nicht?


Das stimmt, da Ich in letzter Zeit nicht storniert hatte, habe Ich die Preiserhöhung wohl verpasst. Da hab Ich Pech gehabt, gebe Ich zu. Es sollte ja auch zu keiner Stornierung kommen, aber manchmal muss man es aus verschiedenen Gründen eben. Für dein Kommentar bin Ich echt dankbar. Ich will ja nicht bei Diverses2019 eine unnötige Diskussion starten. Vielleicht weiß es der ein oder andere nicht wie Ich und wird hier dadurch informiert, hoffe Ich.
Extrem dreist?
Kauf dir einfach deinen eigenen Bus und schau wie weit du mit 5 € kommst
Mosman03.05.2019 07:42

Extrem dreist?Kauf dir einfach deinen eigenen Bus und schau wie weit du …Extrem dreist?Kauf dir einfach deinen eigenen Bus und schau wie weit du mit 5 € kommst


Deine letzten Kommentare sind ja nicht besonders hilfreich hier. Das ist meine Meinung, dass es dreist ist. Es hat ja auch sein gutes, z.B. dass Ich von nun an nie sehr viel früher buchen werde. Aber danke trotzdem auch für deinen Beitrag hier ✌🏼
7Q703.05.2019 07:51

Deine letzten Kommentare sind ja nicht besonders hilfreich hier. Das ist …Deine letzten Kommentare sind ja nicht besonders hilfreich hier. Das ist meine Meinung, dass es dreist ist. Es hat ja auch sein gutes, z.B. dass Ich von nun an nie sehr viel früher buchen werde. Aber danke trotzdem auch für deinen Beitrag hier ✌🏼


Dein Gejammer wegen 5 € ist auch nicht hilfreich... Storniere Mal einen Flug oder ein Bahnticket ... So was nennt sich branchenüblich, der Busunternehmer könnte auch sagen es ist extrem dreist anderen erst einen Platz weg zu nehmen indem du ein Ticket kaufst und dann storniert du es wieder und er muss es ja noch los werden, im schlimmsten Fall entgehen dem Unternehmen dadurch Einnahmen.

Mein Tipp an Dich, Kauf keine Tickets mehr wo Stornogebühren anfallen können vorab sondern immer erst am Abreisetag... Dann hast du keine Stornogebühr und fühlst dich dann nicht "abgezockt".
inkognitovor 11 m

Dein Gejammer wegen 5 € ist auch nicht hilfreich... Storniere Mal einen F …Dein Gejammer wegen 5 € ist auch nicht hilfreich... Storniere Mal einen Flug oder ein Bahnticket ... So was nennt sich branchenüblich, der Busunternehmer könnte auch sagen es ist extrem dreist anderen erst einen Platz weg zu nehmen indem du ein Ticket kaufst und dann storniert du es wieder und er muss es ja noch los werden, im schlimmsten Fall entgehen dem Unternehmen dadurch Einnahmen. Mein Tipp an Dich, Kauf keine Tickets mehr wo Stornogebühren anfallen können vorab sondern immer erst am Abreisetag... Dann hast du keine Stornogebühr und fühlst dich dann nicht "abgezockt".


Werd Ich ja auch so machen. Ein danke geht auch an dich und guten Morgen 🌞
udo123456703.05.2019 06:02

Die Bahn zum Beispiel, da bekommt man ja auch nichts / oder nicht viel …Die Bahn zum Beispiel, da bekommt man ja auch nichts / oder nicht viel zurück.... scheint legitim zu sein


Nur der Vollständigkeit halber. Flextickets kann man bis einen Tag vor dem Fahrtdatum kostenlos stornieren. Danach kostet es 19eur. Spar- und Superspar Angebote sind afaik nicht stornierbar.
Was sind bitte 5 Euro... löl
Adamanvor 51 m

Nur der Vollständigkeit halber. Flextickets kann man bis einen Tag vor dem …Nur der Vollständigkeit halber. Flextickets kann man bis einen Tag vor dem Fahrtdatum kostenlos stornieren. Danach kostet es 19eur. Spar- und Superspar Angebote sind afaik nicht stornierbar.


Nur Supersparpreis ist nicht stornierbar.

bahn.de/p/v…tml
5 €? Sammelklage!
7Q703.05.2019 07:10

Früher war es umsonst


Früherhatten wir auch noch einen Kaiser. Ist ja wohl logisch das kassiert wird sonst buchen all die Spassvögel, stornieren und der Bus ist leer.
Bearbeitet von: "Birkenstock" 3. Mai
Würde es nix kosten, würde ich bei ner Fahrt einfach alle verfügbaren Tickets kaufen und dann paar Minuten vor Abfahrt alle außer eins stornieren. Wäre dann ne entspannte Fahrt.
Völlig legitim, wobei ich 5 Euro als günstig empfinde. Bei Flügen oder Zugfahrten ist es meist sehr viel teurer, wenn man nicht den teuersten Tarif bucht.
Birkenstockvor 20 m

Früherhatten wir auch noch einen Kaiser. Ist ja wohl logisch das kassiert …Früherhatten wir auch noch einen Kaiser. Ist ja wohl logisch das kassiert wird sonst buchen all die Spassvögel, stornieren und der Bus ist leer.


Ja von diesen Spassvögeln bin Ich nicht. Ich schmunzle nur noch über die Kommentare. Das mit dem Kaiser ist auch geil als Vergleich 1 vs 100 Jahre 🏻
7Q703.05.2019 07:10

Auch guten morgen Leute 🙃Früher war es umsonst, noch bei meiner letzten …Auch guten morgen Leute 🙃Früher war es umsonst, noch bei meiner letzten Stornierung letztes Jahr 1€ soweit Ich mich erinnern kann. Ok dann seid ihr wohl zufrieden, motiviert Flixbus weiter für die Erhöhung der Stornierungsgebühren kommt ja mal ab und zu vor, dass man im letzten Moment stornieren muss. Hab insgesamt bisher nur 2 mal stornieren müssen. @udo1234567 das mit dem googeln kann nicht dein ernst gemeint sein. Natürlich habe Ich es vorher gegoogelt als Ich mich über die Gebühren heute morgen aufgeregt habe Fair ist es meiner Meinung nicht, da Ich insgesamt schon über 100 mal mit Flixbus gefahren bin und immer wieder mal Probleme gab, trotzdem habe Ich bis heute immer Flixbus verteidigt und nie Negativen Feedback abgegeben. Heute ist Schluss damit.


Ich hör nur mimimimimi...
Zaphirvor 43 s

Ich hör nur mimimimimi...


5 Euro sind doch vollkommen ok. Was sollen die Leute sagen die auf Bahn oder Flugtickets sitzen bleiben die hundert Euro und mehr kosten und weder stornierbar sind noch umgebucht werden können. Meiner Meinung hat Flixbus mit die fairsten Stornierungsbedingungen in der Branche.
Buch Flixbus halt in Tschechischen Kronen oder Polnischen Zlotys. Kostet nicht mehr, aber es gibt keine Stornogebühren.
Finde es extrem fair. Bis 15 min vor Abfahrt gibt es alles abzüglich 5€ Stornogebühren als Gutschein zurück. Denke nicht das die es schaffen innerhalb der 15 min noch das Ticket neu zu vergeben.
tonaxvor 1 h, 35 m

Finde es extrem fair. Bis 15 min vor Abfahrt gibt es alles abzüglich 5€ St …Finde es extrem fair. Bis 15 min vor Abfahrt gibt es alles abzüglich 5€ Stornogebühren als Gutschein zurück. Denke nicht das die es schaffen innerhalb der 15 min noch das Ticket neu zu vergeben.


schon oft erlebt, dass freie Tickets kurz vor Abfahrt das 3fache kosten. Eigentlich müssten die dann günstiger sein.
thedarkmomo03.05.2019 20:05

Buch Flixbus halt in Tschechischen Kronen oder Polnischen Zlotys. Kostet …Buch Flixbus halt in Tschechischen Kronen oder Polnischen Zlotys. Kostet nicht mehr, aber es gibt keine Stornogebühren.


Roflmao ixde
Lächerliche Stornogebühren.
thedarkmomo03.05.2019 20:05

Buch Flixbus halt in Tschechischen Kronen oder Polnischen Zlotys. Kostet …Buch Flixbus halt in Tschechischen Kronen oder Polnischen Zlotys. Kostet nicht mehr, aber es gibt keine Stornogebühren.


Wie? Tschechische/polnische App reicht dafür aus oder ggf VPN?
jetzteinandererNick15.09.2019 16:50

Wie? Tschechische/polnische App reicht dafür aus oder ggf VPN?


Es reicht die Sprache und somit die Währung umzustellen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen