Flug nach Neuseeland

5
eingestellt am 6. Jan 2013
Hallo

Ich will mit meinem Sohn (4) Mitte / Ende März für 4-6 Wochen nach Neuseeland fliegen, Abflug aus Deutschland (zB Berlin oder FFM) oder Prag. Leider spuckt mit swoodoo doch recht hohe Preise für die Reise aus (ab 1100,- p.P, Sohn zahlt 60-75%). Ich suche günstigeres. Auch zB günstig nach Australien und dann rüber oder solche Varianten.
Kennt jemand solche Umweg-Tricks?

Danke

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
5 Kommentare

Ich fürchte so eine Strecke ist nur mit extremen Aufwand evtl etwas billiger zu haben. Nach Australien kann man evtl 2 Angebote kombinieren -> Deutschland - Kuala Lumpur. Von dort aus kann man manchmal billig nach Australien. Aber man spart nicht soviel. Vor allem kann man die Landung und den Weiterflug nach KL nicht auf die Stunde planen. Wenn man zu spät in KL landet ist der nächste Flug weg. Also n Tag Pause, Hotel etc.. und vor allem du willst von Australien ja noch weiter. Reguläre Flugzeit mit 1-2 mal umsteigen schätze ich auf ca 30 Stunden.. wie lange willst du unterwegs sein ? 50 Stunden mit deinem kleinen Kind ? Bitte nicht. Der Umweg Trick wäre dann Billigairlines mit wenig Sitzabstand, kein Essen usw.. also nimm das Geld lieber in die Hand. Das ist kein Ryanair 2 Stunden Flug. In dem Falle würde ich dir raten, versuch da keine 200 Euro zu sparen..

1100€ ist doch ein guter Preis nach Neuseeland.

Ansonsten mal Airasia anschauen, die sollten London - Kuala Lumpur fliegen. Dann von dort was billiges. z.B. Tiger Airways nach Sydney und von dort dann mit JetStar weiter nach Neuseeland ...
Ich glaub aber nicht, dass das so viel billiger sein wird ... und dann immer mit umsteigen ... das wird voller stress werden

Also 1100€ ist durchaus ein ordentlicher Preis.
März ist keine Saison, Wetter auch ziemlich wechselhaft.
Bei swoodoo bekomme ich z.B. vom 09.-30.03. mit China Airlines auf 991€ / Person, aber mit geschlagenen 43 bzw. 47 Stunden Flugzeit.
Emirates gibt es für 1026€ mit deutlich attraktiveren 29,5h Flugzeit.
Aaaaber: Worauf es eigentlich ankommt sind nicht ein paar Euro, sondern eine vernünftige Flugroute / Flugzeit.

Wirklich gut und komfortabel ist mit Korean mit mind. einer Nacht Stopover in Seoul.
Auch sehr gut empfand ich den Flug mit Lufthansa / ANA über Tokio, da bin ich auf eine Gesamtreisezeit (inkl. Umsteigen) von unter 25h gekommen.

Verfasser

Urlaubspiraten

http://www.holidaypirates.com/france/flights-paris-auckland-831-roundtrip-incl-taxes



ja, geil! da sag ich mal dick dankeschön! nach Paris schaff ich es von meinen eltern mit dem auto in 3 stunden, dann ab nach neuseeland. zwar erst im april, aber so what! zusammen mit dem kleinen 1618,- EUR
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text