Abgelaufen

Flüge nach Panama City (Panama) oder San Jose (Costa Rica) für ~415€ - Mittelamerika

23
eingestellt am 30. Mai 2014

Wie ihr vielleicht gerade schon bei den Holidaypirates gelesen habt, gibt es mal wieder super günstige Flüge nach Mittelamerika. Diesmal nach Panama City in Panama und San Jose (Costa Rica). Die Flüge kosten nur knapp über 300€ ab Spanien – Barcelona, Madrid, Palma de Mallorca, Bilbao, Alicante, Malaga. Ab Deutschland muss man sich also noch einen Zubringer buchen und da ist man je nachdem von wo für ~60-90€ dabei. Wer will kann sich also auch noch ein paar Tage Urlaub in Spanien mit dranhängen.


Geflogen wird mit Iberia, also nicht gerade die geilste Airline, aber das ist bei dem Preis denke ich verkraftbar. Am günstigsten gebucht bekommt man das ganze aktuell am günstigsten über Airfasttickets. Der griechische Anbieter hatte vor einiger Zeit eher negativ mit den Groupon Gutscheinen auf sich aufmerksam gemacht, aber probiert es in letzter Zeit wirklich ordentlich krachen und weiter zu professionalisieren (inzwischen wird das Unternehmen von Ron Yeatman geführt und strebt einen Börsengang an – FVW (kostenpflichtiges Reisemagazin)).


Hier mal einige Beispieldaten für die günstigen Reisen:


  • Juni: 06 – 15/06, 20 – 30/06, 25/06 – 02/07
  • Juli: 10 – 19/07, 22/07 – 05/08
  • August: 25/08 – 08/09
  • September: 04 – 15/09, 26/09 – 09/10
  • Oktober: 02 – 09/10, 21-30/10
  • November: 04 – 11/11, 18 – 30/11
  • Zielflughäfen: SJO (San Jose) / PTY (Panama)

WICHTIG


Bevor ihr anfangt ein Zubringerflug, Hotel und die Unterkunft zu buchen, wartet ihr bitte ab bis eure E-Tix ausgestellt sind. Hat man seine E-Tickets bekommen, kann man sich auf einen sicherlich sehr spannenden und super günstigen Urlaub freuen.


Und hier noch Screenshots wie es dann aussieht.


563400.jpg


563400.jpg


Hier für die Leute, die sowohl Costa Rica, als auch Panama sehen wollen:


563400.jpg


 


Panama Stadt:


563400.jpg


563400.jpg


San Jose:


563400.jpg


563400.jpg


 

Zusätzliche Info
Diverses
23 Kommentare

SJO ist der Juan Santamaría International Airport in Costa Rica, nicht Mexiko...

Grr. Richtig

Letztes Video bei 3 Minute und 10 Sekunden - ganz klar mydealzer



namIKa:
Letztes Video bei 3 Minute und 10 Sekunden – ganz klar mydealzer




Nutella lässt grüßen


t0bs7ar: Nutella lässt grüßen



sehr sehr gut =)

In meinem Deal wird grad doch sehr über AFT gemeckert.. weiß a net was ich von dem Laden halten soll...
mydealz.de/dea…699

Der Deal ist eine Milchmädchenrechnung, denn zu den Kosten für die Flüge ab/bis Barcelona kommen außer den Kosten für den Zubringer ab/bis Deutschland auch noch Kosten für eine Zwischenübernachtung in Barcelona, weil man bei einem Abflug dort um 9.15 Uhr kaum rechtzeitig am gleichen Tag ankommen kann. Dafür wird man einschl. Transfer zum und vom Hotel wohl weitere 100 Euro einkalkulieren müssen. Das ergibt eine Summe von über 500 Euro. Außerdem kann man nicht sicher sein, dass Airfasttickets die Flugbuchung nicht kurz vor Abflug storniert, was in der Vergangenheit bereits etliche Male passiert ist. Wer sich das alles antun will, dem ist nicht zu helfen.

Der megakrasse Preisfehler letztens nach New York, wurden bereits durchgewunken und sowohl von AA als auch BA als vollständig bezahlt bestätigt.
Bei Idealo sind sie ebenfalls gelistet:
flug.idealo.de/sho…36/

Die drehen aktuell halt total pervers auf und da kann der Kundensupport wahrscheinlich nicht wirklich mithalten. Gerade im VFT finden sich auch viele, die regelmäßig und viel mit AFT buchen und keine Probleme habne.

@ Olli20:
Unser liebster Reise-Troll ist zurück, der immer was zu meckern hat (googlen lohnt sich ) Dann fliegst Du halt nicht von Barcelona, sondern von Madrid (da gehts z.B. erst um 11 Uhr los) oder Mallorca (da gibt es einige Flüge, die bereits rechtzeitig losgehen).

Ich behaupte aber mal, dass Barcelona sich durchaus lohnt und hatte deswegen Barcelona als Beispiel genommen. Auch habe ich mit 90€ einen recht "teuren" Flug eingerechnet. Aber natürlich sind die Preise letztenendes nur Richtwerte und passen sich dann eben den individuellen Wünschen an (je nach Flughafen unterschiedliche Preise, etc. pp).

OMG, Langstrecke und dann noch Iberia.
Einmal und nie wieder. Da flieg ich lieber mit United.
Oder AB oder LH und zahl etwas mehr.

Da kann ich tobiwan nur zustimmen. NIE MEHR Iberia....
Die sind für mich gestorben nachdem sie mich einmal in New York 12 Std warten lassen haben weil der Flug nicht ging. Im Vorfeld kamen natürlich keine Infos per Mail oder ähnliches...Saftladen



admin: Hier für die Leute, die sowohl Mexico, als auch Panama sehen wollen:

Na dann besser es doch bei Gelegenheit mal aus ;-)

"Hier für die Leute, die sowohl Mexico, als auch Panama sehen wollen:"

Tatsächlich sind wir gerade am Grübeln für den Spätsommer Costa Rica zu buchen...

Panama ist prinzipiell stark unterschätzt und ein sehr empfehlenswertes Ziel. Was man von Panama City aus mittlerweile auch per Landtransfer erreicht und auf keinen Fall verpassen sollte ist ein Abstecher auf die San Blas Inseln der Guna Indianer:

niedblog.de/san…ma/



admin:
@ Olli20:
Unser liebster Reise-Troll ist zurück, der immer was zu meckern hat (googlen lohnt sich ) Dann fliegst Du halt nicht von Barcelona, sondern von Madrid (da gehts z.B. erst um 11 Uhr los) oder Mallorca (da gibt es einige Flüge, die bereits rechtzeitig losgehen).


Ich behaupte aber mal, dass Barcelona sich durchaus lohnt und hatte deswegen Barcelona als Beispiel genommen. Auch habe ich mit 90€ einen recht “teuren” Flug eingerechnet. Aber natürlich sind die Preise letztenendes nur Richtwerte und passen sich dann eben den individuellen Wünschen an (je nach Flughafen unterschiedliche Preise, etc. pp).



Es ist bezeichnend, dass ausgerechnet dem Admin nichts Besseres einfällt, als mich wegen meines Kommentars zu dem „Deal“ anzupöbeln und wider besseren Wissens unzutreffende Behauptungen über mich in die Welt zu setzen (er hätte leicht rausfinden können, wie viele Deals ich bereits auf MyDealz gepostet habe). Sollte das daran liegen, dass er nicht gestört werden möchte, wenn er mal wieder die Werbetrommel für die „Brüder und Schwestern“ aus dem gleichen Haus rührt, die sich nicht gescheut haben, auch diesen Deal zur Gewinnmaximierung ohne Quellenangabe abzuschreiben?

Bei den Mordraten in Mittelamerika würde ich eher die Finger von solchen Dealz lassen. Der Grund für solche Preise ist offentsichtlich: Die Chancen in einer Holzkiste wegen nicht bezahlter Renta oder wg, einem hübschen girly Lockvogel (siehe das Video) zurückzureisen sind ziemlich hoch. Ja und auch in Costa Rica :O)

Und meint ihr die Indianer angucken wie die Affen im Zoo ist angenehm?



admin:
@ Olli20:
Unser liebster Reise-Troll ist zurück, der immer was zu meckern hat (googlen lohnt sich ) Dann fliegst Du halt nicht von Barcelona, sondern von Madrid (da gehts z.B. erst um 11 Uhr los) oder Mallorca (da gibt es einige Flüge, die bereits rechtzeitig losgehen).


Ich behaupte aber mal, dass Barcelona sich durchaus lohnt und hatte deswegen Barcelona als Beispiel genommen. Auch habe ich mit 90€ einen recht “teuren” Flug eingerechnet. Aber natürlich sind die Preise letztenendes nur Richtwerte und passen sich dann eben den individuellen Wünschen an (je nach Flughafen unterschiedliche Preise, etc. pp).Barcelona ist sicherlich eine interessante Stadt: A B E R aufpassen, denn die Stadt ist alles andere als sicher für auffällige. Und das seid ihr als Touris. Selbst den Wallraff hamse abgezockt. LOL

Die Flüge lassen sich auch über iberia.com direkt buchen. Dort gibt's auch eine Übersicht über die verfügbaren Flüge.Beispiel Juni Hinflug 201€, Rückflug 171€, macht zusammen 372€. Bin im März für 250€ nach Guatemala mit Iberia geflogen, keine Probleme, Flieger alt, nicht vergleichbar mit den Arabern Richtung Asien. Aber für das Geld? Meist besteht wohl noch die Möglichkeit upzugraden - für 100 € mehr oneway ab Madrid in die Business Class.
Beim Buchen direkt bei Iberia Wörterbuch Spanisch aufschlagen, irgendwann geht's nur noch Spanisch weiter. Und falls gebucht - vor Abflug Plan vom Flughafen Madrid ansehen - dieser hat wenn ich mich recht erinnere 5 Terminals, die zum Teil mit einer Art U-Bahn angefahren werden - um einiges größer als Frankfurt/München. Iberia selbst hatte wohl finanzielle Probleme und würde von Britisch Airways übernommen - als erstes musste das Personal Gehaltskürzungen zustimmen

also dealz sind ja oft noch gut hier auf der seite aber nicht mehr unschlagbar wie "damals", jedoch lohnt es sich immer noch die kommentare zu lesen! diese community ist ganz groß

Ich war Ende April mit dem 230-Euro-Deal in Panama (von Deutschland aus), es ging also schon mal deutlich günstiger. Iberia war völlig in Ordnung - Lufthansa-Niveau. Auf dem Hinflug kein persönlicher Monitor, zurück schon (allerdings nur ein deutschsprachiger Film). Verpflegung sehr gut! Umstieg in MAD völlig problemlos, allerdings sind 60 Minuten reine Wegzeit einzukalkulieren, die Strecke zieht sich enorm.

Panama ist definitiv eine Reise wert. Nicht touristisch überlaufen und trotzdem einfach zu bereisen (ein paar Brocken Spanisch sollte man können). Wunderschönes Land mit traumhaften Stränden (heute Pazifik, morgen Atlantik...), aber auch Berge und mit PC eine Großstadt, in der man 2-3 erlebnisreiche Tage verbringen kann. Es gab nicht eine Situation, in der ich mich unsicher fühlte (die im Reiseführer genannten Stadtvierten in PC sowie die Stadt Colon sollte man halt meiden).

Völliger Unsinn, der Reisepreis wird zwar angezeigt, aber wenn Du ihn buchen willst, dann kommt, sorry der Preis hat sich kurzfristig auf 1200 geändert!!! Und das bei allen Flügen!

Hier noch jemand für ein paar monate in mittelamerika unterwegs?
Meine route von Nicaragua (ende Nov 14) bis Cancun( ende Mrz 15) Springbreak.

Nie wieder mit Iberia, nie, nie wieder! Wir sind ebenfalls mit iberia Anfang des Jahres nach Mittelamerika. Als wir zurückfliegen wollten, hat man uns partout nicht mitgenommen, obwohl wir 4h vor Abflug am Flughafen waren. Wir müssten die Nacht am Flughafen verbringen, man hat sich einen scheiß um uns geschert. Auch tags darauf wollte man uns nicht mitnehmen (wir wissen bis heute nicht wieso genau - angeblich ein Fehler im Computer-System von iberia. Man bot uns an für 2300€ zurück zu fliegen. Wieso sollten wir 2300€ zahlen, wenn die Flüge bereits gebucht und bezahlt wurden? Erst nach Druck unseres Anwalts wurden wir mit dem nächsten Flieger mitgenommen. Unfassbar, das vergesse ich nie. Ich kann euch von dieser miesen Airline nur abraten, so unfassbar schlimm, man glaubt es kaum!

Wir waren Dez 2012 mit Iberia für 700 von DUS nach SJO. Sooo schlecht ist die wirkich nicht. Jedenfalls deutlich freudlicher und besser als Condor (ohne Kommentar). Es gibt Auswahlessen und Sitzplatzreservierung von Hin und Rückflug incl. Würd ich sofort wieder mit fliegen. Madrid Airtport ist riesig. Es gibt sogar Steckdosen im Koffer-Umpackbereich für die mitgebrachte Expresso-Maschine (kein Witz!!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler