Flughafen Lounge Zugang

20
eingestellt am 11. Okt
Hallo,
hat jemand eine Idee wie ich möglichst günstig an Lounge Zugänge an Flughäfen komme?:)
Zusätzliche Info
Spartipps
20 Kommentare
mydealz.de/dea…887


Das sollte die aktuell günstigste Möglichkeit sein. Ob die Priority Pass Lounges wirklich 100€ im Jahr Wert sind, muss jeder für sich entscheiden, ich persönlich würde sagen - nein. Dafür gehe ich dann lieber lecker essen im Flughafen. Wer allerdings vielleicht wirklich viel fliegt, kann es ja mal probieren. Die paar Male die ich in einer PP Lounge war, fand ichs dort nicht wirklich schön - abgegriffene Stühle, gefühlt gammeliges Essen und nur sehr einfaches Trinken - gefühlter Gegenwert vielleicht 5-10€
Für jährlichen Loungezugang zu zahlen lohnt sich wirklich nur wenn man oft fliegt (und damit meine ich nicht 2-3 mal im Jahr). Die Kosten sind meist so hoch, dass man sich fürs gleiche Geld lieber in ein nettes Flughafenrestaurant setzt und dort was isst.
Der einzige Punkt den man diskutieren kann ist dass einige Lounge Duschen und Ruhezonen/Liegen bieten was nach langen Flügen angenehm sein kann.
admin11.10.2019 10:46

https://www.mydealz.de/deals/sparda-bank-hessen-platinum-inkl-priority-pass-prestige-fur-99jahr-vip-lounges-kostenlos-1417887Das sollte die aktuell günstigste Möglichkeit sein. Ob die Priority Pass Lounges wirklich 100€ im Jahr Wert sind, muss jeder für sich entscheiden, ich persönlich würde sagen - nein. Dafür gehe ich dann lieber lecker essen im Flughafen. Wer allerdings vielleicht wirklich viel fliegt, kann es ja mal probieren. Die paar Male die ich in einer PP Lounge war, fand ichs dort nicht wirklich schön - abgegriffene Stühle, gefühlt gammeliges Essen und nur sehr einfaches Trinken - gefühlter Gegenwert vielleicht 5-10€


Jo danke,
Thread kann geschlossen werden.
AMEX Platinum - 660€p.a.
Priority Pass - 400€ p.a.
MasterCard Platinum bei Deutsche Bank (inkl. PP) - 200€ p.a
Bei Loungebuddy den Besuch buchen - ca. 20€ pro Besuch
Business fliegen (hat auch die bessere Lounge zufolge)
Oder die günstigste Variante:
Leute die z.B Star Allianz Gold sind, fragen ob Sie Dich mit rein nehmen...
Computer_Jay11.10.2019 10:50

Für jährlichen Loungezugang zu zahlen lohnt sich wirklich nur wenn man oft …Für jährlichen Loungezugang zu zahlen lohnt sich wirklich nur wenn man oft fliegt (und damit meine ich nicht 2-3 mal im Jahr). Die Kosten sind meist so hoch, dass man sich fürs gleiche Geld lieber in ein nettes Flughafenrestaurant setzt und dort was isst. Der einzige Punkt den man diskutieren kann ist dass einige Lounge Duschen und Ruhezonen/Liegen bieten was nach langen Flügen angenehm sein kann.


Und das ist bei den Bezahllounges praktisch nie der Fall, sondern eher bei den Airline Lounges, das wird dann meist deutlich teurer den Status hier "zu erfliegen".
Dann lohnen die sich noch weniger. Hab, dank Geschäftsreisen, den Status erfolgen von daher kann ich nicht sagen wie es in den Kauflounges aussieht.
Wenn man blöderweise den Status verliert und erst wieder auf der Kurzstrecke mühsam erfliegen muss, dann ist die Mastercard durchaus eine Option.
admin11.10.2019 10:46

https://www.mydealz.de/deals/sparda-bank-hessen-platinum-inkl-priority-pass-prestige-fur-99jahr-vip-lounges-kostenlos-1417887Das sollte die aktuell günstigste Möglichkeit sein. Ob die Priority Pass Lounges wirklich 100€ im Jahr Wert sind, muss jeder für sich entscheiden, ich persönlich würde sagen - nein. Dafür gehe ich dann lieber lecker essen im Flughafen. Wer allerdings vielleicht wirklich viel fliegt, kann es ja mal probieren. Die paar Male die ich in einer PP Lounge war, fand ichs dort nicht wirklich schön - abgegriffene Stühle, gefühlt gammeliges Essen und nur sehr einfaches Trinken - gefühlter Gegenwert vielleicht 5-10€



Ich bin gerade in einer und die Auswahl der Getränke ist i.O. Allerdings ist das Essen oftmals unterirdisch. Die beste PP Lounge war bisher in Frankfurt.

Getestet bisher:

Frankfurt +++
Luxemburg ++
Porto +
Dubai +
Brisbane ++
Auckland ++
Madeira + (nicht zu empfehlen)


23195592.jpg
Bearbeitet von: "cibFel" 11. Okt
Für Köln gehts meist über Groupon.
Premiumkonto Commerzbank 12,90 monatlich - steuerlich absetzbar

commerzbank.de/por…tml


Da steht unten was von loungezugang weltweit
„Premiumkonto Commerzbank 12,90 monatlich - steuerlich absetzbar“

23196540-g2P4c.jpg
Computer_Jay11.10.2019 10:50

Für jährlichen Loungezugang zu zahlen lohnt sich wirklich nur wenn man oft …Für jährlichen Loungezugang zu zahlen lohnt sich wirklich nur wenn man oft fliegt (und damit meine ich nicht 2-3 mal im Jahr).



Bei 2 - 3 Langstrecken im Jahr könnte man aber schon drüber nachdenken. Ich würde Loungebesuche auch in PP-Lounges mit mindestens 10, eher 15 Euro Wert ansetzen. Gibt auch in Europa wirklich gute - zum Beispiel in Basel oder Kopenhagen.

Mit der Sparda kann man ja auch die PP-Restaurants noch nutzen, macht dann 24$ Guthaben für verschiedene Restaurants an US-Flughäfen. Da hat man die Karte schnell raus.
Kenne die Lounge in Basel. Ja sie ist schön und ruhig. Aber du musst dich schon ordentlich mit hartem Alkohol zuschütten wollen, damit es sich finanziell lohnt. Bin noch immer der Meinung, pro geplanten Besuch mehr als 10-15 Euro zahlen lohnt sich nicht. Und bei 100 € sind dann eben gleich min. 7 Flughafenaufenthalte. Und was du dann in der Lounge an essen (und Getränken) bekommst ist oft eingeschränkter als das was du außerhalb hast.
Ich war heute in Porto:
23198547-ce68X.jpg
Bearbeitet von: "cibFel" 12. Okt
cibFel11.10.2019 16:10

Ich war heute in Port:[Bild]


Ja, da hat wohl jemand den Kaffeebecher fallen lassen. Und weiter?
Kluwe11.10.2019 21:29

Ja, da hat wohl jemand den Kaffeebecher fallen lassen. Und weiter?



So sieht es dort immer aus.
cibFel11.10.2019 21:59

So sieht es dort immer aus.


vielleicht ist es Kunst, das bleibt so.
Eisthomas11.10.2019 22:07

vielleicht ist es Kunst, das bleibt so.


So nennt man das
admin11.10.2019 10:46

https://www.mydealz.de/deals/sparda-bank-hessen-platinum-inkl-priority-pass-prestige-fur-99jahr-vip-lounges-kostenlos-1417887Das sollte die aktuell günstigste Möglichkeit sein. Ob die Priority Pass Lounges wirklich 100€ im Jahr Wert sind, muss jeder für sich entscheiden, ich persönlich würde sagen - nein. Dafür gehe ich dann lieber lecker essen im Flughafen. Wer allerdings vielleicht wirklich viel fliegt, kann es ja mal probieren. Die paar Male die ich in einer PP Lounge war, fand ichs dort nicht wirklich schön - abgegriffene Stühle, gefühlt gammeliges Essen und nur sehr einfaches Trinken - gefühlter Gegenwert vielleicht 5-10€


Für 100€ lecker essen gehen im Flughafen. Das geht maximal 2x bei den Preisen und über "lecker" kann man geteilter Meinung sein.

Aber bist du als CEO eines internationalen Unternehmens nicht eh schon längst HON?
A.R.Penck12.10.2019 09:16

Für 100€ lecker essen gehen im Flughafen. Das geht maximal 2x bei den Pr …Für 100€ lecker essen gehen im Flughafen. Das geht maximal 2x bei den Preisen und über "lecker" kann man geteilter Meinung sein.Aber bist du als CEO eines internationalen Unternehmens nicht eh schon längst HON?


Ich war SEN (allerdings ultrahart optimiert - effektiv 1400€ gezahlt, dafür 100k Meilen + 2 Business Class Upgrades und 3 Jahre SEN, dann 2 Jahre FTL), aber alles in allem fliege ich einfach mit der günstigsten Airline und sammle Cashback, anstatt Meilen. Hatte hundertausende Meilen bei AirBerlin, immer noch fast 100k bei BA und ich werd sie einfach nicht los. Entweder müsste ich ultraflexibel sein und dann auch noch zu schlechten Zeiten fliegen. Für Eco lohnt es sich überhaupt nicht und selbst für Business dann lohnt es sich eigentlich kaum, wenn man sich aktuelle Business-Class Deals anguckt, kannst Du eigentlich überall in die Welt für 1000-1600€ fliegen in C. Wenn Du es mit Meilen buchst, zahlst Du immer noch paar hundert Euro Zuschlüge, dann spart man "nur" 500€ - 800€, aber um die Meilen dafür zu bekommen, habe ich schon mindestens den gleichen Betrag in Cashback sausen lassen (und das ist cold hard cash!) und wäre dann eben nicht flexibel, sondern muss die blöden Zeiten fliegen und hoffen und beten, dass überhaupt Verfügbarkeit da ist. Deswegen ist meine Empfehlung - sogar für Geschäftsreisende - scheißt auf die Airlines und einfach immer das günstigste Buchen mit Cashback Kreditkarte (logischerweise sammelt man die "regulären" Meilen natürlich trotzdem ).
Easyjet ist mein persönlicher Favourit - fast immer pünktlich, deutlich besseres Essen als bei British oder LH (wenn man denn unbedingt hungrig ist und im Flugzeug essen muss). Wenn man genug mit EJ fliegt, kann man sogar kostenlos umbuchen!! (ja, kostenlos!!) - nennt sich Easyjet Flightclub. Aber wenn Ryanair gerade günstiger ist, fliege ich halt Ryanair oder Eurowings oder oder.
Bearbeitet von: "admin" 12. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen