Flugladen - Zweiten Vornamen als Nachname eingetragen

Hallo Zusammen,

ich bin mir nicht sicher, ob dieses Thema in der richtigen Kategorie ist, falls nicht bitte ein Mod dies entsprechen verschieben.
Ich habe gestern einen Flug von Düsseldorf nach Istanbul bei Flugladen.de gebucht.
Der Rückflug habe ich auch über Flugladen gebucht.
Beide Buchungen habe ich seperat gemacht und nicht zusammen, da so der Preis günstiger war.

Bei meinem Hinflug habe ich den richtigen Vornamem / Zweitnamen und Nachnamen angegeben, so weit alles in Ordnung.
Allerdings habe ich bei meinem Rückflug als Vorname meinen namen eingetragen und als nachname meinen zweiten Vornamen.

Die Airline sagte mir, ich soll mich mit Flugladen in Verbindung setzen.
Dort erreicht man natürlich keinen und über Facebook schreibt auch keiner zurück.

Was meint Ihr, sollte dies dennoch so durchgehen, da der Hinflug ja absolut korrekt ist.
Die Daten sind ja richtig lediglich der Nachname beim Rückflug wurde nicht mit angegeben.

Beispiel Name: Max Oliver Mustermann
Hinflug
Vorname: Max Oliver
Nachname: Mustermann
-> Alles Richtig

Rückflug
Vorname: Max
Nachname: Oliver
Der Richtige Nachname Mustermann wurde nicht angegeben.

Wie sind hier eure Erfahrung?

22 Kommentare

wieso benutzt man bei Buchungen mehrere Vornamen?
wenn du Pech hast musst du ein neues Ticket kaufen..

könnte mir vorstellen, dass es auf dem rückflug zu problemen kommen könnte am flughafen.
es könnte ja ein x-beliebiger max oliver sein.
und so eine identitätsprüfung am flughafen, sollte es dazu kommen, dauert sicher ein weilchen.
würde weiter versuchen bei flugladen jmd. zu erreichen.
im schlimmsten fall musst du was draufzahlen wegen der namensänderung - immernoch besser als den flug zu verpassen und sich mit dem sicherheitsdienst dort zu beschäftigen

So loszufliegen halte ich für riskant, die Wahrscheinlichkeit für Probleme beim Check-In in Istanbul ist nicht gering.
Möglicherweise ist die Änderung im Vorfeld allerdings kostspielig oder gar unmöglich, wenn du Pech hast musst du, wie von fpm1712 befürchtet, wirklich ein neues Ticket kaufen.

Ist mir auch ein Rätsel, warum man seinen Zweitnamen mit angibt.
Naja, würde auf jeden Fall Flugladen kontaktieren, in Istanbul diskutieren, dass Du Max Oliver bist, halte ich für aussichtslos...

Du musst es unbedingt klären und ändern lassen, sonst musst du dir ein neues Ticket kaufen. Mein Bruder hatte mal das Problem, weil die Tante im Reisebüro den Namen meiner Nichte mal nur den Vornamen, mal die Kombi (Doppelname mit Bindestrich) geschrieben hatte. Das Kind durfte dann nicht mitfliegen und die Polizei wurde auch noch gerufen.

Danke für eure Meinungen

Auf jeden Fall versuchen das ändern zu lassen, ich denke in Istanbul bzw. Türkei allgemein sind die im Moment etwas sensibel.

Bei Flugladen erreicht man einfach keinen und über Facebook auch nicht.
Naja nicht schlimm, habe für den Rückflug eh nur 23EUR bezahlt buche ich den einfach nochmal neu.

Für die Namensänderung wollen die angeblich 50EUR haben laut deren FAQ.

Kann aber auch durchgehen. Statt
It Flugladen solltest du mal am Föughafen vorbei gehen und dort dragen.

fpm1712

wieso benutzt man bei Buchungen mehrere Vornamen? wenn du Pech hast musst du ein neues Ticket kaufen..


Hatte schon das Problem, dass am Flughafen gemeckert wurde, weil ich nur einen Namen eingetragen hatte.

Würde per Telefon weiter probieren und da nichts bezahlen. Erstmal sagen, dass das System da irgendwas durcheinander geworfen hat mir Vor- und Zunamen. Das ist eine Sache von 10 Sekunden, das zu ändern, absoluter Quatsch, dass die dafür immer 50€ haben wollen. Wenns nicht klappt nochmal anrufen und bei anderem Mitarbeiter probieren.
Habe auch schon mal den Namen anpassen müssen, hat problemlos geklappt (nicht bei Flugladen, sondern direkt bei ner billigairline).

beneschuetz

Kann aber auch durchgehen. Statt It Flugladen solltest du mal am Föughafen vorbei gehen und dort dragen.


im Ausland reagieren die nicht unbedingt wie Deutsche Angestellte

wenn du keinen erreichen tust zur Not stonieren & neu Buchen ?

mmmax

[quote=fpm1712]


Leider erreichst du in dem Drecksladen keinen, daher habe ich einfach neu gebucht.

beneschuetz

Kann aber auch durchgehen. Statt It Flugladen solltest du mal am Föughafen vorbei gehen und dort dragen.


den ersten habe ich nicht storniert, den lasse ich einfach parallel laufen.
Habe jetzt einfach zwei Buchungen, eine mit dem richtigen namen eine mit dem falschen.

Vielleicht kriege ich zwei Mahlzeiten

PeterCroach

[quote=marckbln] Vielleicht kriege ich zwei Mahlzeiten


X)
musst dann ne zweite Jacke auf deinen Nachbarsitz legen und sagen, dass dein Kollege eben auf Toilette sei.


Ich würde aber ernsthaft nochmal da anrufen, wenn dir das nicht zu viel Aufwand ist. Wenn jemand drangeht kriegst du das bestimmt kostenfrei storniert wenn du dir irgendwas hanebüchenes ausdenkst...

PeterCroach

[quote=marckbln] Vielleicht kriege ich zwei Mahlzeiten


Weisst du welche Ausrede da ziehen würde?

PeterCroach

Weisst du welche Ausrede da ziehen würde?


Ich würds damit versuchen, dass beim Abschicken der Buchung irgendwas hängengeblieben ist und du das ganze dann nochmal angeschickt hast. Erst ein paar Minuten später ist dir dann leider aufgefallen, dass du zwei Buchungsbestätigungen gekriegt hast.
Würde aber darauf achten, denen nur die falsche buchungsnummer zu geben, dass nicht der richtige (chronologisch zweite) Flug storniert wird.
Da du ja weiterhin mit deren System/gleiche Airline fliegst sollte das schon klargehen, wenn du denn mal jemanden erwischst.

PeterCroach

Weisst du welche Ausrede da ziehen würde?


Davon würde ich abraten. Die können doch sehen, wann (bzw mit welchem zeitlichen Abstand) die Buchungen vorgenommen wurden. Und das Grundproblem war ja eh, dass der TE da niemanden erreicht

Mal ne Mail schreiben?

PeterCroach

Weisst du welche Ausrede da ziehen würde?


Wie können die mit einer Buchungsnummer einen Abstand sehen? Und selbst wenn:
Es geht einfach nur darum, sich ein wenig dumm zu stellen und freundlich zu sein, wie bei so vielem im Leben.

Mit dem Ruckflugticket wirst Du sehr wahrscheinlich nicht fliegen können. Immer darauf achten, dass der Name auf dem Ticket wie im Ausweis steht.
Lass von dem Vermittler einen check-in-remark machen und rufe dann bei der Fluggesellschaft an, ob die dich befördern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...1624
    2. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    3. DVB-T2 Receiver810
    4. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22

    Weitere Diskussionen