Flugpreis bei Airline und auf Opodo anders

Hallo Leute,

sorry für die "Anfänger"-Fragen die ich stelle aber ich will nichts falsch machen.

Ich wollte einen Flug bei der Turkish Airline buchen, dieser kostet auf der Webseite von der Airline 175 EUR.
Dann hab ich über skyscanner gesehen, dass es genau diesen Flug für 151 EUR auf opodo gibt.
Bin also auf opodo hab alles eingegeben und hab gedacht da kommen bestimmt noch irgendwelche Gebühren hinzu.

Es ist aber bei 151 EUR geblieben.
Warum ist das so? Und kann ich bei opodo den Flug ohne Bedenken buchen?

Grüsse

11 Kommentare

Den Flug kannst du bei opodo buchen. Ist ja ein bekanntes Portal. Vor Abschluss der Buchung nochmal schauen, ob der Preis sich nicht geändert hat. Die Gebühren sollten ja alle aufgelistet sein.

Wie es zu den unterschiedlichen Preisen kommt kann ich auch nicht genau sagen. Wahrscheinlich haben die Portale mit den Fluglinien eine Abmachung getroffen, bei der sie eine bestimmte Anzahl von Sitzen kaufen.

Hatte mir die gleiche Frage auch bei einem Flug nach Südamerika gestellt.
Bei OPODO war es billiger als direkt bei der Fluggesellschaft.

Aber beim "buchen" kamen dann weitere Zusatzkosten die man benötigt oder auch nicht dazu.
- Sitzplatzwahl kostet extra Geld (hier waren es 9 Euro pro Person)
Gerade bei 2 oder mehreren Personen ist das natürlich nett, wenn man nebeneinander sitzt...dieser Service ist bei der Airline direkt umsonst dabei

Haben dann abgebrochen und direkt bei der Airline gebucht.

Schau dir mal den Test in Stiftung Warentest an. Die haben da gerade die Flugsuchmaschinen getestet. Glaub OPODO war letzter ^^

Zonegran

Hatte mir die gleiche Frage auch bei einem Flug nach Südamerika gestellt.Bei OPODO war es billiger als direkt bei der Fluggesellschaft.Aber beim "buchen" kamen dann weitere Zusatzkosten die man benötigt oder auch nicht dazu.- Sitzplatzwahl kostet extra Geld (hier waren es 9 Euro pro Person) Gerade bei 2 oder mehreren Personen ist das natürlich nett, wenn man nebeneinander sitzt...dieser Service ist bei der Airline direkt umsonst dabeiHaben dann abgebrochen und direkt bei der Airline gebucht.Schau dir mal den Test in Stiftung Warentest an. Die haben da gerade die Flugsuchmaschinen getestet. Glaub OPODO war letzter ^^


Du kriegst beim Checkin auch immer zwei Plätze nebeneinander zugewiesen wenn du rechtzeitig eincheckst.

Bei Opodo ist oft nur die Zahlung via Entropay kostenlos. Das aufladen der Karte kostet aber 3,x% Gebühren. Wenn das bei deinem Flug nicht der Fall ist kannst du bei Opodo buchen. Oft sind Reiebüros (online) günstiger als die Airline direkt.
Das kann auch dadurch kommen, dass durch die Suche bei Skyscanner, Kayak, jetcost etc. ein Rabatt eingebucht wird, um auf dem Potal günstigster Anbieter zu sein. Den Kunden freuts.

Ja die Zahlungsart bei Opodo ist zum kotzen..alles andere kostet massenhaft Geld..Ich dachte immer, eine kostenlose Zahlungsart muss angeboten werden und wenn Entropay schon gebühren verursacht bzw ich mich da aber nicht anmelden will..Hat Opodo dann nicht verstossen gegen geltendes Recht?

Habe auch vor kurzem bei iPods gebucht weil es günstiger war. Mir fiel allerdings auf dass Gepäck 40€ extra gekostet hätte. Bei der Airline 20€.

Bei mir kam vor kurzem, nachdem ich die Buchung kurz vor Abschluss abgebrochen habe, ein 30€ Gutschein per mail (Opodo).

Admin

Viele Buchungsseiten wie Opodo oder Kayak bekommen von den Airlines natürlich eine Provision, die sie dann teilweise an die Kunden in Form eines niedrigeren Preises abgeben. Gerade Seiten wie Kayak oder Opodo können zusätzlich natürlich auch noch Druck auf die Airlines ausüben und ihnen mehr Kunden versprechen, wenn sie einen niedrigeren Preis anbieten können. Dadurch ergeben sich die zum Teil großen Unterschiede.
Gegenbeispiel wäre z.B. Ryanair. Die zahlen keinerlei Provisionen, wodurch die Preise über Buchungsseiten oder direkt über Ryanair gleich teuer sind, es sei denn es gibt einen der sehr seltenen Gutscheine auf Buchungsseiten, der dann aber eben aus dem Marketing-Budget gezahlt wird.

David

Viele Buchungsseiten wie Opodo oder Kayak bekommen von den Airlines natürlich eine Provision, die sie dann teilweise an die Kunden in Form eines niedrigeren Preises abgeben.

Auch die anderen Fluggesellschaften bezahlen inzwischen keine Provision mehr, siehe auch den kürzlichen Bericht der Stiftung Warentest über Flugpreisvergleicher.

test.de/Flu…-0/
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 16. September

David

Viele Buchungsseiten wie Opodo oder Kayak bekommen von den Airlines natürlich eine Provision, die sie dann teilweise an die Kunden in Form eines niedrigeren Preises abgeben. Gerade Seiten wie Kayak oder Opodo können zusätzlich natürlich auch noch Druck auf die Airlines ausüben und ihnen mehr Kunden versprechen, wenn sie einen niedrigeren Preis anbieten können. Dadurch ergeben sich die zum Teil großen Unterschiede.Gegenbeispiel wäre z.B. Ryanair. Die zahlen keinerlei Provisionen, wodurch die Preise über Buchungsseiten oder direkt über Ryanair gleich teuer sind, es sei denn es gibt einen der sehr seltenen Gutscheine auf Buchungsseiten, der dann aber eben aus dem Marketing-Budget gezahlt wird.



Ryanair und co gibt es bei Opodo auch günstiger. Dann natürlich mit Zahlung Entropay und der Gebühr. Habe vor 3 Tagen Germanwings mit 11€ Rabatt und 6€ Qipu gebucht. Opodo hat dann sogar das Ticket in einer höheren Buchungsklasse mit mehr Meile genommen und hat ordentlich drauf gezahlt.
Geht aber nur alle 3 Monate einmal mit Rabatt andernfalls blockt Opodo die Zahlung via Entropay. Eventuell mit Tricks natürlich mehr
Findet man meist über Skycheck die günstigen Flüge. Immer alles mit unterschiedlichen Flugsuchmaschienen probieren da alle immer unterschiedliche Rabatte bei Opodo haben.

Falls es welche interessiert, zur Info:

Hab per sofortüberweisung bezahlt und das Ticket am Ende für insgesamt 151.00 EUR bekommen, über opodo.
Bei der Fluggesellschaft wären es 176.00 EUR gewesen.

Bin positiv überrascht, ich hoffe, dass beim Check-IN nichts schief geht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1325
    2. Wo Sparkonto und Depot für ein Kind eröffnen?1317
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2836
    4. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?22

    Weitere Diskussionen