Folierung von Autos - Suche Erfahrungen, Tipps usw

Soooo jetzt missbrauche ich Mydealz auch mal als Lebensberatung.

Ich habe ein Auto für mich gefunden und bis auf die Farbe stimmt echt alles.

Jetzt wollte ich euch mal fragen, wie so eure Erfahrungen mit komplett Folierungen sind?

Sieht man da noch großartig was von der Grundfarbe, lösen sich die wieder, Wagenwäsche usw usw

Natürlich kommt es ein wenig auf die Firma an, die es macht, aber das ist ja nochmal was anderes

Bei dem Auto handelt es sich übrigens um ein Cabrio.

Es gibt so dies und das im Netz, aber auch einiges, was sehr geschönt dargestellt wird, darum frage ich einfach mal hier, wo ich mich sowieso jeden Tag rum treibe.

Falls auch jemand eine Empfehlung in Berlin hat, gerne immer her damit.

Beliebteste Kommentare

dusel77

So muss dass dann aussehen!!


Also mal die Folie außen vor, da bekommt man ja einen Bandscheibenvorfall drin, aber zum Schnee schieben im Winter bestimmt perfekt. Da fällt er dann auch nicht auf

Jabba

Ehrlich gesagt eher schlecht als Recht... wenn du es komplett im privaten machen willst gibt das in der Regel nix.



Neeee neeee, das soll schon eine Firma machen. Wenn ich mich da selbst ran Stelle, sieht das Ding danach aus, wie ein Überraschungsei X)

27 Kommentare

google suche nicht ergiebig?

annau

google suche nicht ergiebig?



Mit geht es nicht um eine Suche bei Google, mir geht es um Erfahrungen von Nutzern, die ich so mehr oder weniger kenne.

Das böse Internet ist meist da um seinen Frust abzulassen und die negativen Erfahrungen zu teilen. Einfache Nutzer von etwas, werden sich nicht in Foren damit auseinander setzen, wie gut ein Produkt ist, mit dem sie zufrieden sind.
Genau deswegen sind auch solche Bewertungsportale für'n Popo.
Und auf geschönte Berichte von Folierern oder Leuten die ihr Auto nur bei 32 Grad Sonnenschein rausholen um es dann zu waschen und zu Ausstellungen fahren, brauch ich auch nicht.

Z.B hat hier vielleicht einer ein foliertes Firmenauto, oder sein Dad und hat sich noch nie mit der Thematik auseinander gesetzt, sieht aber die Frage und gibt mal seine Erfahrung zum besten. Nicht jeder hat Bock sich in einem Forum anzumelden um eine Frage zu beantworten..............
Also, in diesem Sinne freu ich mich über hilfreiche Beiträge

Ehrlich gesagt eher schlecht als Recht... wenn du es komplett im privaten machen willst gibt das in der Regel nix.

Jabba

Ehrlich gesagt eher schlecht als Recht... wenn du es komplett im privaten machen willst gibt das in der Regel nix.



Neeee neeee, das soll schon eine Firma machen. Wenn ich mich da selbst ran Stelle, sieht das Ding danach aus, wie ein Überraschungsei X)

okolyta

Z.B hat hier vielleicht einer ein foliertes Firmenauto, oder sein Dad und hat sich noch nie mit der Thematik auseinander gesetzt, sieht aber die Frage und gibt mal seine Erfahrung zum besten. Nicht jeder hat Bock sich in einem Forum anzumelden um eine Frage zu beantworten..............



Frag einfach Taxifahrer.

Moin,

also mein eigenes Auto ist zwar nicht foliert, da ich mich im Endeffekt dann doch mit der Farbe anfreunden konnte, ich hatte aber auch vor anderthalb Jahren mit dem Gedanken gespielt. Habe einige Bekannte/Freunde die es schon haben machen lassen und die sind mit den Autos auch ganzjährig unterwegs...
Im Prinzip ist die Technik und das Material heutzutage soweit ausgereift, dass du problemlos und bedenkenlos zuschlagen kannst, wenn du möchtest.
Solltest halt einen Betrieb aufsuchen der das professionell macht und viel Erfahrung hat. Dabei kann ich dir für Berlin leider nicht helfen, da ich aus HH komme aber dabei hilft das Netz mit Sicherheit
Musst halt abwegen, ob sich die 1000-2000,- € dafür lohnen (je nachdem wie groß dein Auto ist und wieviel Arbeit die Karosserie mit sich bringt etc...).
Das einzig lästige könnte sein, dass wenn du viel Autobahn fährst du irgendwann vorne mit kleinen Steinschlägen rechnen musst, welche die Folie 'durchbohren'.
Allerdings besser die Folie als den Lack darunter (der große Vorteil auch beim Wiederverkauf, dass der Lack geschützt wird und du den Wagen auch wieder im Originalzustand mit Originallack verkaufen könntest).

Wie ist der Allgemeinzustand des Lacks?
Wenn der gut ist und Du Dir einen guten Folierer raussuchst, kann man heutzutage nichts mehr verkehrt machen.
Wenn der Lack aber schon viele Jahre auf dem Buckel hat und auch Steinschläge und ähnliches, sollte der Lack erst mal aufbereitet werden und spätere Schäden durch das Abziehen der Folie und ggf. das Ausbreiten von Rost zu verhindern.

Bei einem Cabrio macht es dann ja auch Sinn, die Folie bis in die letzte Ecke zu ziehen und das macht es dann sehr teuer.
Viele Folierer bieten billige Preise (meist auch mit billiger Folie) und dann bleiben z.B. die Türeinstiege unfoliert, ebenso wird die Folie nicht sehr weit um die Ecken gezoegen, z.B. bei Motorhaube und Kofferraumdeckel.
Läßt man es professionell machen und vor allem ALLE Sichtbereiche, wirst Du nicht unter 2000-2500€ landen.
Ist immer noch günstiger als eine Volllackierung, die so bei 3000€ startet.

Chriz

.




Hi,

Danke euch für die Tipps. Stimmt bei einem Cabrio sind mehr Ecken und Kanten, die man auch sieht und das ist natürlich mehr Arbeit. Türeinstieg und Innenseite sind glaube ich auch nervige Themen für Folierer.
Das Auto ist 1 1/2Jahre alt und in einen sehr gepflegten Zustand.

Keule,
Gratulation zur neuen Kutsche! Was fährst du denn jetzt?!
Ich persl wieder es lackieren lassen. So viel mehr kostet das auch nicht... Folien mögen mittlerweile echt gut sein, lange halten, UV beständig usw ... Aber Lack bleibt Lack!

NATO-oliv die Jungs sind gut und bieten mehr als nur NATO oliv an mein Nachbar hat dort mehrere Autos bekleben lassen

DSC_1010.JPG

So muss dass dann aussehen!!

lustigHH

Keule, Gratulation zur neuen Kutsche! Was fährst du denn jetzt?! Ich persl wieder es lackieren lassen. So viel mehr kostet das auch nicht... Folien mögen mittlerweile echt gut sein, lange halten, UV beständig usw ... Aber Lack bleibt Lack! NATO-oliv die Jungs sind gut und bieten mehr als nur NATO oliv an mein Nachbar hat dort mehrere Autos bekleben lassen



NATO Olive ist echt be geile Hausnummer. In HH, fährt ein Lamborghini in Tarnlook von einem armyshop rum. Sehr geil. Zum Auto gibt es gleich eine PN.

Naja und neu Lacken lassen finde ich bei einem 1Jahr alten Auto irgendwie nicht so toll. Bei meiner 50Jahre alten Karre wiederum ist das gerade eine Option die in zwei Wochen umgesetzt wird.

dusel77

So muss dass dann aussehen!!



Nicht einmal für Geld

dusel77

So muss dass dann aussehen!!


Also mal die Folie außen vor, da bekommt man ja einen Bandscheibenvorfall drin, aber zum Schnee schieben im Winter bestimmt perfekt. Da fällt er dann auch nicht auf

Habe heute 3,5 std geschlafen, aber wenn's um Autos geht, bin ich hellwach
SIE schüttelt bereits den Kopf.... hehehe

Ich habe mir als Student vor 2 Jahren einen Peugeout 206 BJ '05 und Hagelschaden sehr günstig gekauft. Habe dann den Schaden, welcher Hauptsächlich auf dem Dach war, weggespachtelt und das Dach und ein bisschen mehr Schwarz Matt Folieren lassen. Mal abgesehen von dem sehr günstigen Gesamtpreis und dem meiner Meinung nach super Aussehen, hält die Folie prima. Habe es auch machen lassen und bisher keine Probleme gehabt. Ich hatte ein bisschen Angst vor dem Winter, aber auch den hat die Folie gut mitgemacht. Und wenn doch etwas kaputt gehen sollte, hast du ja noch die Garantie der Foliendraufklebermenschen
Falls es wen Interessiert
Klick

890b3d-1421839149.jpg

Pommes9485

Ich habe mir als Student vor 2 Jahren einen Peugeout 206 BJ '05 und Hagelschaden sehr günstig gekauft. Habe dann den Schaden, welcher Hauptsächlich auf dem Dach war, weggespachtelt und das Dach und ein bisschen mehr Schwarz Matt Folieren lassen. Mal abgesehen von dem sehr günstigen Gesamtpreis und dem meiner Meinung nach super Aussehen, hält die Folie prima. Habe es auch machen lassen und bisher keine Probleme gehabt. Ich hatte ein bisschen Angst vor dem Winter, aber auch den hat die Folie gut mitgemacht. Und wenn doch etwas kaputt gehen sollte, hast du ja noch die Garantie der Foliendraufklebermenschen Falls es wen Interessiert Klick




Nice
Du hast ja nur teilfoliert, wie ist das an den Kanten zum Lack, auf flacher Fläche? Sammelt sich da Dreck, oder ist das sonst irgendwie bemerkbar?

Ohhhh mit dachspachteln habe ich so meine Erfahrungen. Da gab es mal ein Auto, das hatte 5cm Spachtel auf dem Dach und die sind gerissen.

Nein, Dreck sammelt sich nicht, also zumindest nicht mehr, als am ganzen Auto zu finden ist.
Man fühlt es halt, aber mehr nicht.

Wir haben schon extra wenig Spachtel genommen und extra einen elastischen. Bisher hält alles und da es auch noch von der Folie gehalten wird, sollte ich es nicht merken :P

Pommes9485

...



Wo haste es denn machen lassen und zu welchem Preis?! !al zur info für den TE!

Haha Hagelschaden...damit verbinde ich auch (böse) Erinnerungen. Musste mein Auto mal während eines Italien Aufenthalts in die Werkstatt bringen. Am nächsten Tag hat es krass gehagelt...die Hagelkörner waren fast Tischtennisball groß. Meinen geliebten Renault 5 Turbo hat der Typ draußen stehen lassen. Habe gut gestaunt, als ich den kleinen dann gesehen habe...als ob Bud Spencer ihn mit seinen Fäusten bearbeitet hätte. Ungelogen die Dellen waren Tennisball groß!
Ich habe dem Italiener, welcher mir bis zur Brust ging sabbernd in's Gesicht geschrien... Die Szene habe ich heute noch vor Augen
Deren Versicherung hat nicht gegriffen, weil er draußen stand Geld?! "Haben wir nicht" aber: "make ike dire sconto (Rabatt) auf Reparature" und dann ging das Geschrei wieder los


Pommes9485

...


Hehe, wenn die italiener was zahlen sollen, wird es schnell laut. ;-)

Wollte mal einen Dodge RAM kaufen, super Angebot, Bilder sahen gut aus.

Kam ich da an, sah das dach schon komisch aus, und mit zugeklapptem Spiegel stand er ganz dicht an einer Wand. Ich dann so, kannst den mal vor fahren, würde mir den gerne anschauen.

Er:Auto ist alles gut, kannst du so mitnehmen.
Ich: ja nach dem ich Probegefahren bin und in in meiner Werkstatt hatte.
Er: Dann mach Anzahlung
Ich: Fahr ihn vor

Er hat ihn dann vor gefahren. Die Karre hat von der Seite einen Hagelschaden gehabt, der hätte aus einen Terminator Film kommen können.
Weiß nicht ob der unterm Carport stand, und einfach voll einen von der Seite abbekommen hat, aber das war echt crazy.
Mit einem fröhlichen lächeln und ohne Abschlussgespräch bin ich dann mal lieber von dannen gezogen

Vllt hat er ja "amore" an der Seite gemacht
Haha, die lütten Italiener sind schon putzig....naja, man kann's ja mal probieren. Wahrscheinlich hat er sich noch tagelang über dich aufgeregt, weil deutsche ja immer so "überkorrekt" sind

"Isa nu di eine Seite!!!"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…1945
    2. Kostenlos Geld abheben London1215
    3. Krokojagd 201679167
    4. Heimkino/ Soundbar gesucht11

    Weitere Diskussionen