Fonic Classic Guthaben auszahlen? PSN fähig?

4
eingestellt am 8. Nov 2017
Hab es schon hier gepostet, da liest aber wahrscheinlich keiner mehr mit und ging da ja auch um Callmobile Fonic Karten:
mydealz.de/dea…934

Kann jemand was zu den original "Fonic Classic" Karten sagen? Habe davon
noch einige mit 10EUR Startguthaben und habe nun eine endlich mal
aktiviert, in den AGB steht aber bei Startbonus im Classic-Tarif: 10 €
(nicht auszahlbar)
Ist das so rechtens? Was passiert, wenn ich die
Karte nicht nutze und sie irgendwann deaktiviert wird, verfällt das
Guthaben dann?
Ansonsten würde ich gerne wissen, ob PSN Aufladung noch geht, man muss wohl vorher Mehrwertdienste freischalten lassen!?
Zusätzliche Info
Fonic AngeboteDiverses
4 Kommentare
Wenn du sie aktiviert hast, probier es doch aus.
Ich glaube damals war es so, dass es ein paar Minuten nach der Aktivierung ging und danach nicht mehr. Evtl. auch mal 5,-EUR-Schritte testen.
Hat denn keiner aktuelle Erfahrungen? Hatte damals auch gelesen, dass es nur kurzzeitig ging und mein aktueller Stand ist, dass es jetzt auf Anhieb garnicht mehr geht, man aber im Kundenkonto Mehwertdieste freischalten kann und es danach geht.
Konnte so eine Funktion aber noch nicht finden und was mich auch mehr interessiert ist die Aussage "10 €
(nicht auszahlbar)", gibt es da keine gesetzliche Regelung, was bei Kündigung mit dem Guthaben passiert?
Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass dieses einfach verfällt, auch wenn Fonic schreibt es wäre nicht auszahlbar.
Bearbeitet von: "Headshot" 8. Nov 2017
btw.. würde ja versuchen ob die PSN Aufladung geht, aber habe aktuell 149EUR auf meinem PSN-Konto und 150EUR ist Maximum, kann es daher nicht testen.
Und jetzt irgendwas kaufen, dass ich nicht brauche, nur um es zu testen ist auch doof.
Kann bestätigen, dass man ohne weitere Schritte das Fonic Classic Startguthaben (10EUR) noch für PSN nutzen kann!
Habe es mit zwei Karten getestet, ging ohne Probleme, allerdings habe ich auch sofort nach dem Starten des Handys den Code vom PSN angefordert.
Da man aber für jeden einzelne SIM-Karte ein PostIdent machen muss (laut Support lassen sich auch nicht mehrere Karten in einen Vorgang zusammenfassen), ist es doch relativ aufwendig für die paar Euro.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler