Ford Mondeo Hybrid Limousine

36
eingestellt am 3. Aug
Guten Morgen!

Frage an diejenigen, die Mondeo Hybrid Limousine bekommen haben - was wurde euch als CO2 Wert eingetragen? Ist die Steuer schon da?
Bei mir 136g und 122€ - das kann doch nicht sein?!?


Vielen Dan
Zusätzliche Info
Sonstiges
36 Kommentare


132g ist doch richtig, wo ist das Problem
quark!
hybrid sollte 96-106 haben.
reine benziner haben 136g

darum frage ich, was die anderen haben...
Wusste gar nicht, dass es Leute gibt die wirklich darauf achten.
Was sagt denn Ford dazu? Bzw. Der Händler bei dem du das gekauft hast
lustigHH03.08.2019 09:47

und ein CO2-Ausstoß von nur 113 g/km - auf Ford.de für den neuen


Vielen Dank. All diese ofiziellen Seiten habe ich durch. Hybrid Limo hat sogar noch weniger, mich interessiert, was bei den anderen REAL drin steht (kfz Steuer)

PS:

ford.de/con…pdf

und


22494605-2BNKu.jpg
okolyta03.08.2019 09:40

132g ist doch richtig, wo ist das Problem


Woher kommt die Info? und wieso 132g? oder einfach dahingeplappert?
Burunduk03.08.2019 10:09

Woher kommt die Info? und wieso 132g? oder einfach dahingeplappert?


Adac Test unter den ersten 3 Google Treffern


Bei der ADAC EcoTest-Messung erhält der Ford Mondeo Hybrid
mit einer CO2-Bilanz von 132 g/km 45 Punkte in diesem Kapitel. Aus
der Messung resultiert ein Durchschnittsverbrauch von 4,8 Liter auf
100 Kilometer. Innerorts liegt der Verbrauch dank des Hybrid-
Systems bei niedrigen 2,6 l/100 km. Hier ist allerdings zu beachten,
dass die Hybrid-Batterie zu Beginn der Messung einen
Batterieladezustand von 60-70% hatte. Im realen Innerorts-Betrieb
wird das Fahrzeug auch mit leerer Batterie genutzt, so dass der
Kraftstoffverbrauch dann höher ausfällt. Außerorts liegt der
Kraftstoffverbrauch bei 4,4 l/100 km. Auf der Autobahn kann das
Hybrid-System seine Vorteile kaum noch aus

okolyta03.08.2019 10:42

Adac Test unter den ersten 3 Google Treffern Bei der ADAC EcoTest-Messung …Adac Test unter den ersten 3 Google Treffern Bei der ADAC EcoTest-Messung erhält der Ford Mondeo Hybrid mit einer CO2-Bilanz von 132 g/km 45 Punkte in diesem Kapitel. Aus der Messung resultiert ein Durchschnittsverbrauch von 4,8 Liter auf 100 Kilometer. Innerorts liegt der Verbrauch dank des Hybrid- Systems bei niedrigen 2,6 l/100 km. Hier ist allerdings zu beachten, dass die Hybrid-Batterie zu Beginn der Messung einen Batterieladezustand von 60-70% hatte. Im realen Innerorts-Betrieb wird das Fahrzeug auch mit leerer Batterie genutzt, so dass der Kraftstoffverbrauch dann höher ausfällt. Außerorts liegt der Kraftstoffverbrauch bei 4,4 l/100 km. Auf der Autobahn kann das Hybrid-System seine Vorteile kaum noch aus


Der Test ist alt, hier geht es um Hybrid 2019er, da hat sich ein wenig was getan.
Auch wenn ADAC 132g gemessen hatte, dann wären die 136g trotzdem übertrieben. Und wenn ich ein Auto kaufe/lease, anhand der Daten die ich oben eingefügt habe, finde ich es hochinteressant, was die Zulassungsstelle dann einträgt. Darum hoffe ich auch 1-2 Rückmeldungen, die nicht auf Google-Suche basieren, sondern das Auto fahren.

Danke
Die Frage gehört definitiv in ein Ford Forum.
nokion03.08.2019 10:49

Die Frage gehört definitiv in ein Ford Forum.


Ich glaub die einzige Intention die vorhanden ist, ist bei Mydealz schon gut aufgehoben
nokion03.08.2019 10:49

Die Frage gehört definitiv in ein Ford Forum.


Nachdem hier mindestens 1000 Mydelazer nen Hybrid von der letzten Vehiculum-Aktion holten, warum soll ich die Frage nicht an genau diese Mydealzer stellen können??
Burunduk03.08.2019 11:30

Nachdem hier mindestens 1000 Mydelazer nen Hybrid von der letzten …Nachdem hier mindestens 1000 Mydelazer nen Hybrid von der letzten Vehiculum-Aktion holten, warum soll ich die Frage nicht an genau diese Mydealzer stellen können??


Stelle dann doch die Frage direkt im Deal
nokion03.08.2019 11:55

Stelle dann doch die Frage direkt im Deal


Hey, Superidee!!

schade nur, dass ich dies bereits tat - leider schlaft das alte Deal und keiner reagiert. Hast Du noch ein paar Vorschläge? Bzw. hast Du das Auto und kannst helfen?
Burunduk03.08.2019 11:57

Hey, Superidee!!schade nur, dass ich dies bereits tat - leider schlaft das …Hey, Superidee!!schade nur, dass ich dies bereits tat - leider schlaft das alte Deal und keiner reagiert. Hast Du noch ein paar Vorschläge? Bzw. hast Du das Auto und kannst helfen?


Nein ich habe keinen Mondeo. Mit "Schlüsselnummer CO2 wert" bei Google nix gefunden?
Bearbeitet von: "nokion" 3. Aug
nokion03.08.2019 11:59

Nein ich habe keinen Mondeo. Mit "Schlüsselnummer CO2 wert" bei Google nix …Nein ich habe keinen Mondeo. Mit "Schlüsselnummer CO2 wert" bei Google nix gefunden?


Sagt max. 108g, da Limo eher 96-101g. Darum bin ich verwirrt, 136g bei Hybridund 122€ KFZ Steuer - da ist was faul
Burunduk03.08.2019 12:01

Sagt max. 108g, da Limo eher 96-101g. Darum bin ich verwirrt, 136g bei …Sagt max. 108g, da Limo eher 96-101g. Darum bin ich verwirrt, 136g bei Hybridund 122€ KFZ Steuer - da ist was faul


Was hälst du denn davon, einfach nochmal zur Zulassungsstelle zu fahren und zu fragen, ob die vielleicht einen Fehler gemacht haben? Da arbeiten immerhin auch nur Menschen.

Und da du da früher oder später, wegen der falschen Eintragung, eh hinmusst, hättest du dir die Frage hier auch erstmal sparen können.
Airlive03.08.2019 12:16

Was hälst du denn davon, einfach nochmal zur Zulassungsstelle zu fahren …Was hälst du denn davon, einfach nochmal zur Zulassungsstelle zu fahren und zu fragen, ob die vielleicht einen Fehler gemacht haben? Da arbeiten immerhin auch nur Menschen.Und da du da früher oder später, wegen der falschen Eintragung, eh hinmusst, hättest du dir die Frage hier auch erstmal sparen können.


Ich freue mich, dass sich später einer meldet und seine KFZ Steuer vom gleichen Mondeo 2019 hier mitteilt.
Alles andere hat weder Sinn noch zweck, da bereits ALLES durch, Danke für Eure Tips, bringt aber in dieser Situation nichts.
Was steht denn im COC Papier zum Auto? Da sollte die Menge sauber drin stehen (und es kommt nicht von der Zulassungstelle; da kann diese also nichts falsch machen).
puffuf03.08.2019 12:36

Was steht denn im COC Papier zum Auto? Da sollte die Menge sauber drin …Was steht denn im COC Papier zum Auto? Da sollte die Menge sauber drin stehen (und es kommt nicht von der Zulassungstelle; da kann diese also nichts falsch machen).


Der Typ in der Zulassungsstelle hat fast 1 Stunde gebraucht, da er nicht wusste, wie er den Hybrid Neufahrzeug anlegen soll. Dabei hat er vergessen COC Papiere einzuscannen und da es sich um Leasingfahrzeuge handelt, habe ich nichts auf der Hand. Darum die Frage zum Vergleich an andere, die das Auto bekommen haben. Wenn die anderen andere Werte haben, dann liegt definitiv ein Fehler vor.
nokion03.08.2019 10:49

Die Frage gehört definitiv in ein Ford Forum.


es gehört also von hier ford
Der Typ in der Zulassungsstelle trägt doch auch nur dass ein, was in der EG Übereinstimmungsbescheinigung steht. Das Papier braucht man doch zur Erstzulassung und sollte dir vorliegen?
Du müsstest also bei Ford Anfragen, weshalb da ein erhöhter Wert drin steht. Das Papier wird ja von Ford ausgestellt.

Edit: gerade geschaut, mein Kombi mit 150PS, EZ 2019 (kein Hybrid) hat gerade mal 142 g CO2/km kombiniert. Schon verwunderlich, dass dein Hybrid kaum weniger verbraucht.
Bearbeitet von: "JANPILLEMANN" 3. Aug
Burunduk03.08.2019 11:30

Nachdem hier mindestens 1000 Mydelazer nen Hybrid von der letzten …Nachdem hier mindestens 1000 Mydelazer nen Hybrid von der letzten Vehiculum-Aktion holten, warum soll ich die Frage nicht an genau diese Mydealzer stellen können??


Als ob 1000 ein Auto aus dem Deal hier bestellen. Und dann auch noch so eine Niesche wie ford mondi Hybrid.
JANPILLEMANN03.08.2019 13:21

Der Typ in der Zulassungsstelle trägt doch auch nur dass ein, was in der …Der Typ in der Zulassungsstelle trägt doch auch nur dass ein, was in der EG Übereinstimmungsbescheinigung steht. Das Papier braucht man doch zur Erstzulassung und sollte dir vorliegen? Du müsstest also bei Ford Anfragen, weshalb da ein erhöhter Wert drin steht. Das Papier wird ja von Ford ausgestellt.Edit: gerade geschaut, mein Kombi mit 150PS, EZ 2019 (kein Hybrid) hat gerade mal 142 g CO2/km kombiniert. Schon verwunderlich, dass dein Hybrid kaum weniger verbraucht.


Wenn man davon ausgeht das Hybrid nicht bedeutet dass physikalische Gesetze verändert werden, passt das schon.
El_Pato03.08.2019 13:42

Wenn man davon ausgeht das Hybrid nicht bedeutet dass physikalische …Wenn man davon ausgeht das Hybrid nicht bedeutet dass physikalische Gesetze verändert werden, passt das schon.


Wenn andere hybrids aber nur die Hälfte an Steuer bezahlen, passt es aber eben doch nicht
jailben03.08.2019 19:06

Wenn andere hybrids aber nur die Hälfte an Steuer bezahlen, passt es aber …Wenn andere hybrids aber nur die Hälfte an Steuer bezahlen, passt es aber eben doch nicht


Wollte den Troll ignorieren
Burunduk03.08.2019 19:08

Wollte den Troll ignorieren


Woher weißt du das 1000 Leute die Karre gekauft haben? Der Troll ist Fzg (wirt) Ingenieur. Also laber kein Scheiß.
El_Pato03.08.2019 13:45

Als ob 1000 ein Auto aus dem Deal hier bestellen. Und dann auch noch so …Als ob 1000 ein Auto aus dem Deal hier bestellen. Und dann auch noch so eine Niesche wie ford mondi Hybrid.


Niesche
El_Pato03.08.2019 23:11

Woher weißt du das 1000 Leute die Karre gekauft haben? Der Troll ist Fzg …Woher weißt du das 1000 Leute die Karre gekauft haben? Der Troll ist Fzg (wirt) Ingenieur. Also laber kein Scheiß.


Dann hat es ein Ingenieur doch aber nicht nötig, die Berechnungsmethoden der Kfz Steuer anhand von Hubraum und co2 Emissionen anzuzweifeln oder? Dafür muss man keine physikalischen Gesetze ändern um zu erkennen, dass es einen Fehler bei der Berechnung gab
AufschwungOst03.08.2019 23:26

Niesche


Was sonst? 3,8% letztes Jahr Hybride. 7,3 Ford. Und dann auch noch mondeo (!) Limousine (!!!). Wir sind hier nicht in den Staaten...
jailben03.08.2019 23:38

Dann hat es ein Ingenieur doch aber nicht nötig, die Berechnungsmethoden …Dann hat es ein Ingenieur doch aber nicht nötig, die Berechnungsmethoden der Kfz Steuer anhand von Hubraum und co2 Emissionen anzuzweifeln oder? Dafür muss man keine physikalischen Gesetze ändern um zu erkennen, dass es einen Fehler bei der Berechnung gab


Die Berechnung anhand co2 geht aus dem Verbrauch hervor. Da dieser nur für den Prüfstand konzipiert wird, ist der genauso fake wie der co2 Ausstoß. Hubraum ist Hubraum. Da kann man nix optimieren. Allerdings bin ich mir schon bewusst, dass die Besteuerung so errechnet wird. Es war ein Witz, als Anspielung auf downsizing und Hybrid, was beides im realen Mischzyklus eher schadet, da die Vorteile jeweils nur in einem Lastmodus zum tragen kommen, aber andere Modi verschlechtern.
El_Pato03.08.2019 23:50

Die Berechnung anhand co2 geht aus dem Verbrauch hervor. Da dieser nur für …Die Berechnung anhand co2 geht aus dem Verbrauch hervor. Da dieser nur für den Prüfstand konzipiert wird, ist der genauso fake wie der co2 Ausstoß. Hubraum ist Hubraum. Da kann man nix optimieren. Allerdings bin ich mir schon bewusst, dass die Besteuerung so errechnet wird. Es war ein Witz, als Anspielung auf downsizing und Hybrid, was beides im realen Mischzyklus eher schadet, da die Vorteile jeweils nur in einem Lastmodus zum tragen kommen, aber andere Modi verschlechtern.


Soweit ich weiß, fährt ein hybrid doch immer im optimalen Lastbereich
Bearbeitet von: "jailben" 3. Aug
jailben03.08.2019 23:52

Soweit ich weiß, fährt ein hybrid doch immer im optimalen Lastbereich


Naja es gibt für einen Benziner einen optimalen Punkt. Aber der Elektroantrieb ist ja nur einige Zeit beim beschleunigen an. Also nein. Allerdings geht Energie vom rekuperieren und speichern und umwandeln verloren. Dadurch ist das System ja sowieso nicht völlig ausgeglichen. Zudem schleppst du die schweren Batterien auf der Autobahn mit, wo du diese nicht brauchst. Je nach fahrprofil bist du dann auch schlechter unterwegs. Das bildet ein Zyklus nicht ab. Wenn du nur in der Stadt unterwegs bist (mit einem mondeo?) wäre es natürlich recht gut. Kann man ja bei Bussen prima sehen.
Bearbeitet von: "El_Pato" 4. Aug
El_Pato04.08.2019 00:01

Naja es gibt für einen Benziner einen optimalen Punkt. Aber der …Naja es gibt für einen Benziner einen optimalen Punkt. Aber der Elektroantrieb ist ja nur einige Zeit beim beschleunigen an. Also nein. Allerdings geht Energie vom rekuperieren und speichern und umwandeln verloren. Dadurch ist das System ja sowieso nicht völlig ausgeglichen. Zudem schleppst du die schweren Batterien auf der Autobahn mit, wo du diese nicht brauchst. Je nach fahrprofil bist du dann auch schlechter unterwegs. Das bildet ein Zyklus nicht ab. Wenn du nur in der Stadt unterwegs bist (mit einem mondeo?) wäre es natürlich recht gut. Kann man ja bei Bussen prima sehen.


Jo, aber der Benziner arbeitet doch stets im optimalen Drehzahlbereich (atkinson), dass meinte ich
El_Pato04.08.2019 00:01

Naja es gibt für einen Benziner einen optimalen Punkt. Aber der …Naja es gibt für einen Benziner einen optimalen Punkt. Aber der Elektroantrieb ist ja nur einige Zeit beim beschleunigen an. Also nein. Allerdings geht Energie vom rekuperieren und speichern und umwandeln verloren. Dadurch ist das System ja sowieso nicht völlig ausgeglichen. Zudem schleppst du die schweren Batterien auf der Autobahn mit, wo du diese nicht brauchst. Je nach fahrprofil bist du dann auch schlechter unterwegs. Das bildet ein Zyklus nicht ab. Wenn du nur in der Stadt unterwegs bist (mit einem mondeo?) wäre es natürlich recht gut. Kann man ja bei Bussen prima sehen.


Unser fährt in der Stadt von 9km ca.7km elektrisch. Nicht nur beim Beschleunigen.

Ja. Mondeo in der Stadt. Wie ein Schiff, bequem und komfortabel. Strassenunebenheiten sind quasi nicht da.

Vorher Ml350, X5, Cayenne gefahren. Steht der Luftfederung im nichts nach.

Aus welchen Gründen muss ich auf den Fahrkomfort verzichten? Außerdem gibt es mehr Punkte, warum man in der Stadt grössere Autos fährt, oder? Wie wärs mit Kindern? Oder z.B Pc, Drucker usw transportieren?
Bearbeitet von: "Burunduk" 4. Aug
El_Pato03.08.2019 23:43

Was sonst? 3,8% letztes Jahr Hybride. 7,3 Ford. Und dann auch noch mondeo …Was sonst? 3,8% letztes Jahr Hybride. 7,3 Ford. Und dann auch noch mondeo (!) Limousine (!!!). Wir sind hier nicht in den Staaten...


Unglaublich, manche merken es nicht einmal, wenn man sie direkt darauf hinweist. Daher nochmal verständlicher:
22501690-PIzj1.jpg
AufschwungOst04.08.2019 09:51

Unglaublich, manche merken es nicht einmal, wenn man sie direkt darauf …Unglaublich, manche merken es nicht einmal, wenn man sie direkt darauf hinweist. Daher nochmal verständlicher:[Bild]


Ein guter Fzg Ing muss das weder wissen noch können noch merken
Bearbeitet von: "Burunduk" 4. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen