Fotobearbeitung auf USB-Flash Drive

Hallo zusammen,

ich würde den Speicher meines Laptop gerne erweitern. Auf der Erweiterung sollen vorallem Fotos abelegt und bearbeitet werden.

Lässt ein USB-Flash Drive (wie z.B. dieses: https://www.amazon.de/SanDisk-Ultra-Flash-Drive-150MB/dp/B00LLEODCK/)
eine anständigen Arbeitsfluss zu, oder gibt es verzögerungen durch den USB 3.0 Anschluss?

Vielen dank und beste Grüße

4 Kommentare

Ich denke, du solltest einfach die Übertragungsraten mit deiner verbauten Festplatte vergleichen.

Der "Arbeitsfluss" findet ja nicht auf dem Stick statt.
Dort wird nur geladen und gespeichert. Und das 1x jeweils.
Das Bild wird dann innen RAM geladen und dort isses ja dann irelevant, beim Speichern wirds zurück geschrieben.
Während des bearbeitens passiert nicht viel auf dem Stick, außer es gibt eine zwischenspeicher/backup Funktion welche im regelmäßigen Abständen kurz sichert.
Aber der Stick sollte da schnell genug sein

Lesen können sie alle schnell; den Unterschied macht die Schreibgeschwindigkeit. Musst selbst wissen wieviel du dafür investieren möchtest.
Was es bringt ist ja klar

Darf man fragen mit welchem Programm du die Fotos bearbeitest und wie du es findest ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen