Fotorucksack - die Qual der Wahl - bitte um Hilfe

14
eingestellt am 16. Jul
Ich bin überfordert - und zwar so richtig.

Mir geht das schleppen der kamera nebst Equipment etwas auf den Geist, daher suche ich gerade einen tauglichen Rucksack für mich. Allerdings gibt es hunderte und schlecht bewertet sind nur die wenigsten. Jetzt wollte ich mal fragen was ihr so habt oder was Ihr mir empfehlen würdet.

Was hätte ich gerne:
- Sicherheitsöffnung Rückenteil
- Schnellzugriff Kamera an der Seite
- maximal 25 - 30 Liter
- relativ Cleaner Look
- Wasserfestigkeit gut (muss keinen Tropensturm aushalten)
- Platz für: APC Systemkamera + 3-4 Objektive + Kleinteile + selten mal ein Stativ

Was wäre nett aber muss nicht zwingend:
- 2. Abteil für Alltagsgegenstände oder Abtrennung (Wasserflasche, Jacke, ect.)
- Farbe dunkel

Was soll nicht sein:
- zu klobiger Rucksack - ich möchte nicht das Gefühl haben einen Fallschirm auf dem Rücken zu haben - Schutz ist gut aber es muss nicht steif wie ein Reisekoffer sein
- zu präsenter Bauchgurt (abnehmbar wäre ok)
- zu viele Schnallen und Kleinteile (ja ich gehe leider etwas nach Optik)

Ich hab ein Auge auf den Lowepro BP 250 AW geworfen - finde die aber im Vergleich zum großen Bruder (450) zu teuer - aber hier gefällt mir wirklich das Design und die Funktionalität. Bis 100€ wäre ok

amazon.de/Low…H1E


Helft mir mal bitte - vielleicht bin ich auch zu eingefahren und hab schon ne falsche Brille auf

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
14 Kommentare
Ich besitze einen Benro. Für mich gut er den Dienst. Ich hätte nie danach gesucht und habe ihn in einem Fotospezialgeschäft nach Beratung gefunden.

BENRO Traveller 200 gibt's in Grau und Schwarz.

Für dich könnte er etwas zu klein sein, da max. 3 zusätzliche Objektive rein passen. 1 auf Kamera, 2 kurze, ein langes. Wasserfest ist er nicht, besitzt aber einen Überzug, leichten Regen steckt er auch ohne weg.
Danke ich schau ihn mir mal an...


der ist gar nicht mal so unhübsch - gefällt mir fast. Ist das eher ein steifer Rücksack oder lässt der sich im oberen Teil auch etwas gen rücken fallen wenn nichts drin ist
Hatte vor kurzem den Amazon Basic für 25€ oder so. Viel zu klein für einen Erwachsenen.

Hab mir jetzt den Basics für 57€ bestellt. Gibt als Student 20% Rabatt. Bin mal gespannt.
ruaid0r16.07.2019 23:06

Hatte vor kurzem den Amazon Basic für 25€ oder so. Viel zu klein für einen …Hatte vor kurzem den Amazon Basic für 25€ oder so. Viel zu klein für einen Erwachsenen. Hab mir jetzt den Basics für 57€ bestellt. Gibt als Student 20% Rabatt. Bin mal gespannt.


Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich freuen. Ich meine aber gesehen zu haben, dass diese keinen seitlichen Eingriff haben und auch keinen Rückenverschluss, oder?
emgee8516.07.2019 23:17

Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich freuen. Ich meine aber gesehen …Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich freuen. Ich meine aber gesehen zu haben, dass diese keinen seitlichen Eingriff haben und auch keinen Rückenverschluss, oder?


Nein. Ich bin bei den Rucksäcken genauso unsicher wie du. Hab von Amazon diese Kleine Tasche, da quietscht der Schultergurt aber echt abnormal ekelhaft. Rucksack kommt Donnerstag. Wenn du willst, schreibe ich dann noch mal.
Wie wäre es mit diesem Manfrotto?
amazon.de/Man…80/
22334597-I2zsh.jpgEntspricht den alten Kata 3in1 Modellen, lässt sich also auch als Sling tragen.
mark_s16.07.2019 23:37

Wie wäre es mit diesem …Wie wäre es mit diesem Manfrotto?https://www.amazon.de/Manfrotto-MB-MA-BP-TM-Advanced-Rucksack/dp/B00FM2XP80/[Bild] Entspricht den alten Kata 3in1 Modellen, lässt sich also auch als Sling tragen.


Zuerst mal vielen Dank für deinen Beitrag zu später Stunde und natürlich das Beispiel.

Grundsätzlich ist der Rucksack in Sachen Funktionalität natürlich genau das, was ich brauche und auch der Preis scheint in Ordnung. Aber ich habe einen großen Nachteil - der leider so gewichtig ist, das dieses Modell nicht in Frage kommt. Er ist einfach zu klobig. Das Verschlussdesign macht dieses Produkt zu einem Quader der sich auch bei mangelnder Füllung wohl nicht ändert.

Vielleicht suche ich die EierlegendeWollmilchsau - mag sein, aber mir wäre eine spitz zulaufende obere Hälfte lieber.

Aber ich möchte den Rücksack auch mal ohne Kamera mitnehmen um einpaar Klamotten rein zu tun oder so, da soll das Ding dann nicht so ausfallend sein
Bearbeitet von: "emgee85" 16. Jul
emgee8516.07.2019 23:02

Danke ich schau ihn mir mal an...der ist gar nicht mal so unhübsch - …Danke ich schau ihn mir mal an...der ist gar nicht mal so unhübsch - gefällt mir fast. Ist das eher ein steifer Rücksack oder lässt der sich im oberen Teil auch etwas gen rücken fallen wenn nichts drin ist


Also prinzipiell ist er eher steif im Sinne von er behält seine Form, d.h. es sieht nicht komisch aus, wenn oben nichts drin ist. Für auf einen Flug kann man das obere Fach etwas voller machen als ggf ursprünglich gedacht.

Die Notebooktasche passt gerade so für ein Ultrabook 15 Zoll, hatte da zeitweise ein MacBook Pro 15 drin.

Ansonsten nur 13 Zoll.

Hier der untere Teil, der sich mit Klettverschlüssen unterschiedlich einteilen lässt.


22334739-FSCy3.jpg
Oben ist ein kleines Fach, wo standardmäßig der Regenschutz drin ist. Ich hab meist noch anderen Kleinkram drin.

22334739-otAZ3.jpg
Ich bin jedenfalls für meinen Anwendungszweck zufrieden.

Will man mehr transportieren, ist ein anderer Rucksack besser.
Klamotten: ich habe ihn dafür im Urlaub umfunktioniert: Unten Objektive, Kamera und Trenner raus, Badesachen Handtücher rein.
Oben was zu trinken, zu lesen, einen Bluetooth Lautsprecher.

Unten und oben kann man allerdings nicht verbinden!

Edit: Wer Autocorrect Fehler findet darf sie behalten.

Edit 2: Spitz zulaufend ist er allerdings nicht.
(Ich denke hierbei an Eastpack)
Eher ein wenig wie ein 4You oder so.
Bearbeitet von: "Zolfax" 16. Jul
Zolfax16.07.2019 23:55

Klamotten: ich habe ihn dafür im Urlaub umfunktioniert: Unten Objektive, …Klamotten: ich habe ihn dafür im Urlaub umfunktioniert: Unten Objektive, Kamera und Trenner raus, Badesachen Handtücher rein.Oben was zu trinken, zu lesen, einen Bluetooth Lautsprecher.Unten und oben kann man allerdings nicht verbinden!Edit: Wer Autocorrect Fehler findet darf sie behalten.


Das klingt gut - der kommt tatsächlich jetzt in die nähere Auswahl... Danke für die Mühe... scheint ja doch gut geräumig zu sein das Ding
Wollte Dir eigentlich meinen Tamrac Evolution 8 ans Herz legen. Leider gibt es den nicht mehr. Nachfolger ist dieser hier: amazon.de/Tam…8-2

Ob die Corona Serie so gut ist die Evolution weiß ich nicht.

Pro Punkte:
- Normaler Rucksack mit Slingfunktion
- seitlicher Zugriff auf Objektive und Kamera
- praktische Zusatztaschen + Daypack für Speicherkarten, Zubehör, Blitz, Akkus etc.
- 15 Zoll Notebookfach
- Regencape
Der Benro sieht ja Cool aus, ich hatte immer das Problem das die "kleinen" nie ausreichten und die großen wo alles reinpasst viel zu klobig sind für die meiste Zeit von daher am besten auf ein 2 Taschen system umsteigen, habe einen Vertex rucksack wo von Stativ über zubehör, ladegeräte, Laptop alles reinpasst und einen Sling für unterwegs (den benutze ich glaub zu 90%) beides Lowepro.
Würde drüber nachdenken wie "auffällig" man sein will, sieht halt bei gewissen Taschen und Rucksäcken direkt jeder das es "Interessanter Inhalt" ist .. grade mit dem Seitenverschluss wäre mir persönlich zu heiß, da hab ich den Slingshot genausoschnell auf den Bauch gedreht und oben aufgemacht (In den Urban Photo Sling passt eine große Cam mit Tele, und 2 Linsen rein, also alles was du da vermutlich hast)
Stativ am Rucksack ist Nett, aber das passiert echt selten, wird auch sehr schnell zu schwer
hab mir vor drei monaten von amazon basics einen dslr-rucksack in schwarz/grau geholt und bin bisher sehr zufrieden
wichtig war mir vorallem das platzangebot, das 3kammern layout und das dezente design
hat zum bestellzeitpunkt 29,24 gekostet
amazon.de/gp/…LC/
Bearbeitet von: "DerXperte" 17. Jul
DerXperte17.07.2019 05:50

hab mir vor drei monaten von amazon basics einen dslr-rucksack in …hab mir vor drei monaten von amazon basics einen dslr-rucksack in schwarz/grau geholt und bin bisher sehr zufriedenwichtig war mir vorallem das platzangebot, das 3kammern layout und das dezente designhat zum bestellzeitpunkt 29,24 gekostethttps://www.amazon.de/gp/product/B00CD778LC/


Der ist leider nichts für mich... Aber danke für den Beitrag
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen