[FRAGE] Amazon Prime Familienmitgliedschaft

Hallo! Habe eine Frage bezüglich amazon prime - Familien-Sharing.

Wenn ich ein „Familienmitglied“ zu meine prime Account einlade, bleiben es trotzdem zwei autonome amazon Accounts? Sprich, ich sehe weder was der andere bestellt noch gibts probleme sollten Zahlungen in Verzug kommen bzw. zu oft Zurückgesendet werden etc.?

DANKE

12 Kommentare

Ja, ihr bleibt getrennt.

Mein Kollege hat mich netterweise eingeladen und wir sehen nichts von einander.

Die Frage ist aber, wie sich ( zuviele) Retouren auswirken... Ich würde da nur sehr vertrauenswürdige Familienmitglieder aufnehmen..

Wenn ich ein „Familienmitglied“ zu meine prime Account einlade, bleiben es trotzdem zwei autonome amazon Accounts?

Ja.

Sprich, ich sehe weder was der andere bestellt noch gibts probleme sollten Zahlungen in Verzug kommen bzw. zu oft Zurückgesendet werden etc.?

Ja. Die Kontosperrungen wegen Rücksendungen werden wohl primär über die Adresse ermittelt. Ich denke nicht, dass Amazon wegen Family Sharing zwei völlig verschiedene Adressen zueinander in Beziehung setzt, wenn sie das Rating machen. Ausschließen kann man das aber nicht gänzlich. Bei Produktrezensionen z.B. sind sie auch sehr clever darin, Verknüpfungen zu bilden und Rückschlüsse zu ziehen. Da hat Amazon aber auch ein begründetes Interesse dran. Beim Family Sharing eher weniger.

Wenn ich ein „Familienmitglied“ zu meine prime Account einlade, bleiben es trotzdem zwei autonome amazon Accounts?

Sprich, ich sehe weder was der andere bestellt noch gibts probleme sollten Zahlungen in Verzug kommen bzw. zu oft Zurückgesendet werden etc.?


Laut einem Thread hier ist aber genau das schon passiert....

Verfasser

Hast Du ein Link zum Thread?

Wenn ich ein „Familienmitglied“ zu meine prime Account einlade, bleiben es trotzdem zwei autonome amazon Accounts?


schmidti111

Laut einem Thread hier ist aber genau das schon passiert....

Also dass Familienmitglieder bzw. deren Konten aufgrund der gleichen Adresse schon mal gesperrt wurden, das habe ich schon mal gelesen. Aber völlig fremde Konten sollen schon mal gesperrt worden sein nur wegen der Verknüpfung Prime Family Sharing? Kann ich mir nicht vorstellen.

Ihr müsst keine Angst haben. Bewertet wird das einzelne Konto.
Auch wenn dieser PRIME Family nutzt wird AMAZON nicht das Konto sperren.
Habe diesbezüglich auch einmal mit dem Support gesprochen - das wird so nicht umgesetzt.

udo1964

http://www.netzninja.com/wie-amazon-mir-2016-meinen-account-wegen-angeblich-zu-vieler-ruecksendungen-sperrte/siehe Update 1


Die gleiche Anschrift und den gleichen Nachnamen zu haben, scheint für Amazon ein ausreichender Grund zu sein, um weitere Konten zu sperren.


Heist wenn ich mit dem Arbeitskollegen "eine Familie bin", dürfte ich nichts zu befürchten haben.

Verfasser

GENAU mein Problem!

udo1964

http://www.netzninja.com/wie-amazon-mir-2016-meinen-account-wegen-angeblich-zu-vieler-ruecksendungen-sperrte/siehe Update 1

Die gleiche Anschrift und den gleichen Nachnamen zu haben, scheint für Amazon ein ausreichender Grund zu sein, um weitere Konten zu sperren.


Kann man als Prime Student Mitglied auch Familie einladen?

damnright

Kann man als Prime Student Mitglied auch Familie einladen?



Nein, steht auch auf der Website
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kaufberatung Bluetooth Lautsprecher - Preisklasse < 150 Euro49
    2. Neues NT kaufen? Welches?58
    3. Notebook 17 Zoll mit Tastaturbeleuchtung45
    4. Notebook für Fotobearbeitung und Spiele77

    Weitere Diskussionen