Frage an Bahncard bzw. Probe Bahncard Besitzer

3
eingestellt am 20. Mai
Hallo, bräuchte mal kurz eure Hilfe.

1.) Lässt sich eine Mitfahrerfreifahrt auch mit einer Probe Bahn Card 25 buchen
bzw. nutzen?
2.) Ist eine Buchung mit allen Flexpreisen möglich, oder gibt es bestimmte Verfügbarkeitseinschränkungen? Wäre zum Beispiel eine Kombination aus DB Bus & ICE problemlos möglich?
3.) Lässt sich im Buchungsprozess zusätzlich zur Mitfahrerfreifahrt und den 25% Bahncard Rabatt noch ein 10 Euro E-Coupon einlösen?

Ich weiß, das sind viele Fragen, aber bevor ch den Aufwand betreibe möchte ich zumindest sicher gehen, dass sich die gewünschte Fahrt auch buchen lässt.

Falls irgendjemand einen Code für eine Mitfahrerfreifahrt besitzt und gerade eh nichts besseres zu tun hat, wenn ich ihm die Reisedaten schicken könnte und er probiert es einfach mal aus. ...ist aber vermutlich etwas viel verlangt
Zusätzliche Info
Sonstiges
3 Kommentare
1.) Ja
2.) Sollte kein Problem sein, weil es ein IC (Bus) ist.
3.) Ja

Nein habe ich nicht.
Bearbeitet von: "OlgaW" 21. Mai
Vielleicht solltest du einen Mitarbeiter fragen? Ich denke der Schaffner schmeißt dich raus und nimmt das erhöhte Entgelt, da du keinen MA Ausweis hast. Diese hängen immer bei den Kollegen am Gürtel und sind schön hässlich weiß.
Bearbeitet von: "El_Pato" 21. Mai
„Ihre Fahrkarte gilt auf den Flexpreis für innerdeutsche Strecken, bei
denen mindestens eine Teilstrecke in der Produktklasse ICE, IC/EC
zurückgelegt wird...“

Der IC Bus gilt offiziell als IC.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen