Frage an Brother DCP-195 C (oder ähnl.) Besitzer

17
eingestellt am 28. Okt 2012
Hallo,

ich habe demnächst vor, mir diesen Drucker( Brother DCP-195 C)zuzulegen.
Nun stellt sich für mich jedoch folgende wichtige Frage, zu der ich mittels Google leider nichts finden konnte.

Also: Duplex drucken kann dieser Drucker ja nicht, aber kann man trotzdem beidseitig drucken? Nicht über den Unweg, immer eine einzelne Seite zu drucken und dann wieder in das Papierfach legen?
Ich fände es auch in Ordnung, wenn man bspw. 10 Seiten ausdruckt und diese dann im Gesamten noch mal in das Papierfach zu legen, um dann beidseitig zu drucken.
Geht das?

Gruß Kind
Zusätzliche Info
Diverses
17 Kommentare

Müsste per Treiber gehen. Ging bisher bei jedem meiner Drucker, die keinen Duplex druck hatten.

Tu dir aber bitte den gefallen und nehm einen drucker mit duplex druck. das klappt so oft nicht und du wirst dich nur ärgern!

Bei meinem Brother geht genau das:

10 Seiten ausdruckt und diese dann im Gesamten noch mal in das Papierfach … 10 Seiten ausdruckt und diese dann im Gesamten noch mal in das Papierfach zu legen, um dann beidseitig zu drucken.

Leider ist in dem Punkt Brother sehr schlecht.
Die Treiber können auch kein automatisches Duplex.

Brother hat dafür eine Anleitung geschrieben:

welcome.solutions.brother.com/BSC…tml?reg=eu∏=dcp195c_all&c=ch〈=de

10 Seiten ausdruckt und diese dann im Gesamten noch mal in das … 10 Seiten ausdruckt und diese dann im Gesamten noch mal in das Papierfach zu legen, um dann beidseitig zu drucken.

Sebastian3

Leider ist in dem Punkt Brother sehr schlecht.Die Treiber können auch … Leider ist in dem Punkt Brother sehr schlecht.Die Treiber können auch kein automatisches Duplex.Brother hat dafür eine Anleitung geschrieben:http://welcome.solutions.brother.com/BSC/public/eu/ch/de/faq/faq/000000/000000/000073/faq000073_017.html?reg=eu∏=dcp195c_all&c=ch〈=de



So ist es aktuell nämlich bei meinem Canon.Also der Drucker regelt das ganze halt automatisch, nur das Papier muss man halt manuell wiedereinlegen. Welches Modell hast du? Gehts das auch, wenn man 4 Folien auf Vorderseite und 4 Folien auf Rückseite haben will?



Diese Anleitung hatte ich auch schon über Google gefunden. Nur ist die Anleitung ja nur sinnvoll, wenn man immer nur eine Folir auf eine Seite druckt. Manchmal will ich aber auch mal 4 Folien auf der Vorderseite und 4 Folien auf der Rückseite haben. Geht das auch?

Das geht natürlich auch. Musst du dann eben noch zusätzlich den Druck für "mehrere Seiten auf 1 Blatt" aktivieren.

4314811Unbenannt.JPG
brother hl-2035, und geht natürlich auch mit mehreren seiten.

@Sebastian3
Beispiel:
Skript drucken mit insgesamt 80 Seiten. Ich will auf Vorderseite 4 Folien des Skripts bekommen und auf der Rückseite ebenfalls 4.
Wenn ich nun "mehrere Seiten auf ein Blatt" auswähle mit 4 Seiten würden das ja nun 10 Seiten ergeben , die beidseitig bedruckt sind.

Nun die Frage: Druckt der Drucker dann 5 Seiten aus (Also Blatt1 mit Seite 1,2,3,4, Blatt 2 mit 9,10,11,12,....usw) und dann mache ich "ungerade Seiten drucken" und er druckt den Rest automatisch auf die Rückseiten?




@RodR: Danke für das Bild, nur leider weiß ich nicht, ob es beim DCP-195 C genau so ist ?!
Deswegen suche ich jemanden, der am besten genau das Gerät hat...

Das ist ja das schlimme.

Ich hatte auch den HL-2030 und hatte mich deswegen auch für den DCP-195 entschieden.
Und dessen Treiber bietet diesen Druckmodus eben nur so umständlich an, wie in der Anleitung von Brother...

Tu dir den Gefallen und nimm einen Drucker mit autpmatischen Duplex Druck.

Ich habe nen Canon IP 4700 für 35€ gebraucht bei Ebay gekauft. Dazu nen Chip Resetter für 10€ und Refill tinte (600ml für 15€) und du kannst locker 10000 Seiten damit drucken.

Sebastian3

Das ist ja das schlimme.



Also kannst du bestätigen, dass mein obiges Beipsiel mit dem DCP 195 NICHT geht, richtig?
JNK

Tu dir den Gefallen und nimm einen Drucker mit autpmatischen Duplex … Tu dir den Gefallen und nimm einen Drucker mit autpmatischen Duplex Druck.Ich habe nen Canon IP 4700 für 35€ gebraucht bei Ebay gekauft. Dazu nen Chip Resetter für 10€ und Refill tinte (600ml für 15€) und du kannst locker 10000 Seiten damit drucken.



Danke für den Tipp. Nur finde ich es komisch, dass bei ebay fast nur defekte Geräte zum Vertkauf stehen^^

Ich hab meinen von Ebay Kleinanzeigen, für 35€ nen geniales Gerät.

Habe mit dem innerhalb von 2 Wochen ein Buch mit 150 Seiten doppelseitig, also quasi 300 gedruckte Seiten pro Buch 50 mal gedruckt. Das heißt der Drucker hat 15000 Seiten absolut klaglos gedruckt. Zwischendurch musste einmal der Druckkopf gespült werden, liegt aber an der billig tinte. man sollte nur inktec tinte verwenden, kostet kaum mehr. Man sollte in dem Punkt nicht so geizig sein wie ich:-D
Patronen wurden in der Zeit ca. 30 mal nachgefüllt.

Zu beachten ist, dass der Drucker davor schon bei mir mindestens 5000 Seiten gedruckt hat, eher sogar 10000.
Und beim Vorbesitzer hat er wohl auch schon reichlich gedruckt.

Wieso nur defekte zum Verkauf stehen, kann ich dir nicht sagen. Ich bin hochzufrieden:) Mir ist auch der CD Druck beim Canon wichtig.

Kind

Also kannst du bestätigen, dass mein obiges Beipsiel mit dem DCP 195 … Also kannst du bestätigen, dass mein obiges Beipsiel mit dem DCP 195 NICHT geht, richtig?


Ich habe doch schon gesagt, dass das so geht?

Ich habe einen brother DCP-195C Drucker, bis jetzt hat es gut funktioniert: aber nun wenn ich etwad vom Internet ausdrucken will
drruckt es nur die farbigen Schriften (wei Mailadressen etc.) das
weitere bleibt leer: habe schon 4 Neue Farbpatronen eingelegt nützt
nichts. Kann mir jemand sagen wo das Problem zu lösen ist. Besten Dank
im Voraus



Danke für die info

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler