Frage an Camper Festival Besucher(Wurfzelt)

Langsam neigt sich die Festival Season zu ende, aber es dauert ja nicht mehr lange und sie begibt wieder. Und da hab ich eine Frage an die Festivalbesucher und Camper unter euch.
Ich benötige für nächstes Jahr ein neues Zelt und ich bin am überlegen, ob für mich ein Quechua 2 Seconds Easy I (Wurzelt) für eine Person reicht.
Zu meiner Person ich bin nicht der Größte ca. 173 und normal - schlank gebaut.
Mich würde interessieren ob jemand auch das Zelt für eine Person hat? und ob der Platz reicht, oder man lieber das Zelt für 2 Personen nähmen soll?
Die Innenmaße sind laut Internetseite 210x85cm. Ich hab eine Luftmatrize die hat eine breite von 70 oder 75 bin mit jetzt nicht 100% sicher.
Und mein Gepäck was ich mithabe ist so ein großer Trekkingrucksack drin.
Leider gehe ich auf paar Festivals wo man nicht neben seinem Auto campen darf und man denn ganzen Kram schleppen muss. Und wenn man Glück hat darf man am Eingang noch eine Stunde warten.
Dadurch versuche Ich wo es nur geht Gewicht zu Sparren. Zum Teil laufen meine Kumpels auch 2 mal zum Auto, worauf ich ehrlich gesagt aber keine Lust hab.
Und leider hab ich/wir kein wurzelt und somit auch keine Erfahrung.

Danke schon einmal im Voraus

5 Kommentare

Hol dir das größere Wurfzelt. Das macht gewichttechnisch nicht so viel aus und ist viel komfortabler. Wer weiß außerdem, ob du das ganze Festival allein in deinem Zelt schlafen wirst. Da ist eine Reserve nicht schlecht.
Investiere lieber in einen Handwagen oder eine Sackkarre, um dein Gepäck easy von A nach B zu transporieren.

Es hat auch seine Vorteile wenn es etwas eng ist da kann man besser Kuscheln;)
Zu groß sollte das Zelt aber auch nicht sein sonst wird es nur als Ladefläche genutzt. Nach dem Moto kannst du noch meine Tasche reinnähmen oder kannst das noch in dein Zelt reinlegen. Und morgens wenn man schläft wollen sie dann ihre Sachen haben.
Hat jemand von euch vielleicht schon Erfahrungen mit dem Quechua 2 Seconds Easy 1 bzw. 2 gemacht?
Gibt’s bei Quechua/ Decathlon ab und zu mal Aktionen vielleicht zum Ende der Season? Wenn sie die Läger leeren wollen?

Moin, ich hab das Wurfzelt 2 Seconds Easy I, ist super und reicht auf jeden Fall für eine mit großem Rucksack oder auch zwei Personen.
Gruß


Ohh das überrascht mich jetzt das dort auch 2 Personen schlafen können, wird aber dann wohl auch etwas eng.
Ist aber auch gut zu wissen das es zu Not geht.
Ich bin aber auch offen für andere Wurzelt/Marken

Bearbeitet von: "JensB." 15. September

Ich hab einmal nachgemessen, meine Selbstaufblasend Isoliermatte ist nur 65-64cm Breit.
Es handelt sich um eine 200 cm x 66 cm x 10 cm, aber die fallen ja immer 1-2 cm kleiner aus.
Da wurde ich mal behaupten das eigentlich die 20 cm Stauraum fürs Gepäck reichen würden.
Und ich schleppe ach nicht alles mit ich lasse ein Teil der Sachen meistens auch im Auto zb.
Ersatz Klamotten, Gummistiefel, dickere Kleidung usw.
Die ich bei Bedarf hole was aber um ehrlich gesagt vielleicht in all den Jahren einmal passiert ist.
Im Prinzip ist es mir auch egal ob das Zelt jetzt 40€ oder 100€ kostet, es muss wasserdicht sein und schnell auf bzw. abbaubar.
Ich glaub einige unter euch kennen das bestimmt mit undichten Zelten. Zb Rock am Ring.

Bearbeitet von: "JensB." 19. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokodeal Bugs?3144
    2. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf1116
    3. Welcher VPN ist empfehlenswert?55
    4. Krokojagd 201662121

    Weitere Diskussionen