Frage an die GzG-Freaks hier

12
eingestellt am 4. Okt 2017
Hallo Leute,

es gibt ja die alt bekannte Cashbacktabelle und dazu passende Beiträge in der Hall of Fame.

Gehört ihr auch zu den Leuten, die 20 Bankkonten und mehrere Schwerlastregale im Keller haben?

Wenn ja, habe ich ein paar Fragen:

  • wie organisiert ihr das? ich finde das schon mit 3 Konten relativ aufwendig den Überblick zu behalten, welches Cashback eingehen sollte, wie hoch das ist, ob es eingegangen ist etc.
  • vermutlich werden ja mehrere Adressen angegeben, wenn es nur einmal pro Haushalt zulässig ist - haut ihr dann trotzdem (wenn es Briefe mit Formularen sind) alle miteinander in den Briefkasten, sodass offensichtlich ist, dass alle vom selben Kunden kommen?
  • habt ihr irgendein Ritual, d.h. setzt ihr euch zB einmal die Woche hin und nehmt euch 1-2 Stunden, um die ganzen Cashbackformulare auszufüllen und hochzuladen? Das ganze ist ja schon ziemlich aufwendig...

Freue mich auf ein paar Antworten, auch wenn ihr nicht zu den ganz Hartgesottenen gehört...
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Zum Thema verschiedene Namen und Konten verweise ich mal auf folgende Diskussion:
mydealz.de/dis…500
Erstens: do it the same day. Oder du bist lost. Wenn du Sachen besorgst, musst du es am selben Tag machen, denn wenn es sich ansammelt, vergisst du es.

Zweitens: mach dir viele Bankkonten, mit meinen 21 Bankkonten und 13 Bankkonten meiner Freundin, besorge ich es mir fast täglich. Ihr könnt es wortwörtlich und zweideutig nehmen.

Drittens: niemals hier prahlen. Die Leute zerhacken dich, wenn du denen sagst, dass du mit 21 Konten im Gange bist.

Viertens: kenne deine Hamster. Hmaster A hat immer ein Konto bei Bank A, Hamster B bei Bank B

Fünftens: wenn es sein muss, verkleide dich. Es gibt solche Zauberbärte.

Sechstens: du brauchst immer ein Kind. Es gibt so viele Deals, wo man mit Kind oder für Kind abgreifen kann. Zeuge also rechtzeitig ein Kind. Je mehr Kinder desto besser. Und außerdem gibt es pro Kind Kindergeld. Das ist leicht gemachtes Geld.

Siebtens: erzähle deinen Freunden niemanden über deine Hamster. Neid ist gefährlich. Es kann dich ins Gefängnis bringen.

Achtens: werde ein Excel Gott. Notiere alles. Werde außerdem ein AutoFill Gott. Es füllt alles von alleine aus.

Neuntens: Zahle mit Karte. Damit kannst du zusätzlich Punkte machen.

Zehntens: komm ins Zirkel.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 4. Okt 2017
14998983-7e47F.jpg


Bei manchen Threads fragt man sich echt.....
12 Kommentare
"habt ihr irgendein Ritual"

ja absolut - ich bete mindestens einmal die Woche zum großen Cashbackgott und hoffe auf gutes Karma - bisher hat es immer geholfen - dazu zünde ich einige Räucherstäbchen an und opfere allerdings dem großen Cashbackgott auch mind. 50% des Cashbacks als Naturalien auf dem Opfertisch
Zum Thema verschiedene Namen und Konten verweise ich mal auf folgende Diskussion:
mydealz.de/dis…500
In der Hall of Fame war ja leider schon lange nichts mehr los In letzter Zeit sind die richtig guten Deals aber auch wirklich sehr sehr selten geworden oder sie gehen einfach unter bei dem ganzen anderen Schrott der wegen 5% Ersparnis total heiss wird.

Schon schlimm wenn man sich die aktuell heißesten Deals anschaut. Ein gratis Hotdog bei Ikdea und gratis Gewürze, schon echt traurig geworden.
Bearbeitet von: "Amselchen" 4. Okt 2017
Erstens: do it the same day. Oder du bist lost. Wenn du Sachen besorgst, musst du es am selben Tag machen, denn wenn es sich ansammelt, vergisst du es.

Zweitens: mach dir viele Bankkonten, mit meinen 21 Bankkonten und 13 Bankkonten meiner Freundin, besorge ich es mir fast täglich. Ihr könnt es wortwörtlich und zweideutig nehmen.

Drittens: niemals hier prahlen. Die Leute zerhacken dich, wenn du denen sagst, dass du mit 21 Konten im Gange bist.

Viertens: kenne deine Hamster. Hmaster A hat immer ein Konto bei Bank A, Hamster B bei Bank B

Fünftens: wenn es sein muss, verkleide dich. Es gibt solche Zauberbärte.

Sechstens: du brauchst immer ein Kind. Es gibt so viele Deals, wo man mit Kind oder für Kind abgreifen kann. Zeuge also rechtzeitig ein Kind. Je mehr Kinder desto besser. Und außerdem gibt es pro Kind Kindergeld. Das ist leicht gemachtes Geld.

Siebtens: erzähle deinen Freunden niemanden über deine Hamster. Neid ist gefährlich. Es kann dich ins Gefängnis bringen.

Achtens: werde ein Excel Gott. Notiere alles. Werde außerdem ein AutoFill Gott. Es füllt alles von alleine aus.

Neuntens: Zahle mit Karte. Damit kannst du zusätzlich Punkte machen.

Zehntens: komm ins Zirkel.
Bearbeitet von: "beneschuetz" 4. Okt 2017
Ehrlich währt am längsten....
14998983-7e47F.jpg


Bei manchen Threads fragt man sich echt.....
beneschuetz4. Okt 2017

Zehntens: komm ins Zirkel.


Gibt es denn überhaupt
Zahl mit Karte, kein guter Tipp Bar ist besser
also ich mache bei jeder gzg maximal 3x mit.

das erste mal mit meinen realdaten, und wenn das produkt dann brauchbar war mit meinen 2. vornamen, der noch unter der adresse meiner eltern wohnt und mit 2tkonto und ja er hat natuerlich das gleiche geburtsdatum, aber hey, es koennte mein zwilligsbruder sein
wenn ich dann noch lust habe dann mache ich es ueber die daten meines vaters (gleicher nachname), und gebe halt ein 3tes konto von mir an.

ja und dann ist auch gut. geldeingang kontolliere ich nicht wirklich. wenn da mal nix kommt pech gehabt. es sei denn es handelt sich um produkte die ueber 5 euro kosten.
dgmx964. Okt 2017

Gibt es denn überhaupt

Nicht DEN Zirkel, wie gerne behauptet wird, aber mehrere. Ich weiß aber bei zweien von uns, dass sie mindestens noch in einem anderen Zirkel sind. Deswegen gehen deals eigentlich fast immer durch alle Zirkel bevor was bei mydealz landet (wenn das Angebot dann noch online ist). Einige Leute haben aber auch irgendwie einen an der klatsche und werden regelrecht aggro, wenn die mitbekommen, dass was ihren Zirkel verlassen hat und machen Hexenjagd. Na ja, kann ich mehr Popcorn essen
Also die Hall of Fame ist super.
cashback prepper…
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen