ABGELAUFEN

Frage an die Laptop Spezialisten.... Laptop gesucht

Hallo liebe Leute,
ich bin auf der suche nach einem neuen Laptop.
Hauptnutzung:
Internet
Office
Video -GoPro

einigermaßen lange Akkulaufzeit
4G LTE fähig
möglichkeit einen Hotspot aufzubauen

der Toshiba4U Tecra Z50-A-12Q wurde mir z.B. von Alternate empfohlen. Preis 1.445 €

Habt ihr einen gute Vorschlag/Alternativen !?

Danke für Euren Beitrag !!!

13 Kommentare

Budget? Größe? Ultrabook? Etc...


max 15" bis 1.500.- €
dünn und leicht wäre natürlich schön

1500€ ist ne Menge Geld für die genannten Anforderungen, da bekommst Du schon was richtig Gutes für.

Bist Du auf Windows fixiert/angewiesen?
Das 13" Macbook Air ist in Sachen Akkulaufzeit praktisch unschlagbar und dazu super kompakt. LTE gibt´s (wie bei den meisten Geräten) nur über einen USB-Stick. Hotspot ist mit Systemmitteln schnell eingeschaltet.


Tja MacBook kenne ich von meiner Frau, finde es Teils etwas zu kompliziert speziell mit Office usw. hab ich aber auch schon mal überlegt -kommt da nicht ein neues jetzt dann ?

Das weiss man nie so genau, ob das bald was neues kommt. Seit ein paar Monaten gibt´s die neuesten Prozessoren bei den Airs, was schonmal nicht schlecht ist. Die Auflösung (kein HD) ist der einzige Wehrmutstropfen.
Als Schreibtischgerät vielleicht doch etwas zu schade, aber für Leute, die viel damit unterwegs sind einfach perfekt in meinen Augen.

Die Umstellung von Windows zu Mac OSx ist kein Zuckerschlecken und braucht ein paar Anläufe, bis man die passenden Programme gefunden hat - aber ich kenne keinen, der es bereut hätte. Office gibt´s (auch von Microsoft) auch für den Mac, daran muss es nicht scheitern.

mactrade.de/mac…tml



Hey turbosepp,

du solltest diesen Apple Unrat vergessen..
Für den Preis bekommst du Topgeräte z.B. von Alienware (Dell).

Hier mal ein Beispiel für ein 14 Zoll High-End Notebook für 1499,00€:

dell.com/de/…-14

Gruß
Harri5

PS: Lass dich nicht von dem Zusatz "Gaming Notebook" abschrecken.
Kann man schließlich genauso gut zum Arbeiten nutzen.

Ich würde auf ein Lenovo Thinkpad T ausweichen xD
Selber im Einsatz und bei mir fast unkaputtbar. Weiß allerdings nicht ob es auch 4G Module zum einbauen gibt. Mein Thinkpad hält locker 15 Stunden durch großen Akku und Zusatzakku im DVD Laufwerk

Also ich bin ja immer noch ein Freund von ASUS N550JK-CN109H, wobei mein Deal leider cold wurde. Kostet bei Amazon 999,-.

Dein angepriesener Toshiba ist von der Ausstattung her so durchschnittlich. Positiv natürlich die SSD und die integrierte LTE-Fähigkeit (ist aber relativ selten, würde eh nachrüsten).
Nachteilig hingegen: NUR SSD (256GB bisschen mager..), ULV-CPU, KEINE weitere Grafikkarte. Evtl.kann die Intel limiitierend wirken.

Also wie gesagt, ich empfehle das ASUS. Gute Verarbeitung, Sehr guter Sound, gutes Display, gute Grafikkarte und Prozessor. Nur ne SSD müsste nachgerüstet werden. Aber mit dem Geld das du sparst, sollte das locker drin sein.

Das Alienware 14 ist ein super Teil, passt nur leider nicht zu den genannten Anforderungen. Es ist weder leicht (2,8kg) noch schmal (42mm hoch!) noch hat es einen guten Akku (max. 4 Stunden, laut Tests eher 2,5)



Schönes Gerät. Einzig wegen des Stromspar-Prozessors hätte ich da leichte Zukunftsängste.
In dem Format (nur günstiger) kommt ein Lenovo z510 daher. Habe ich auch hier, durchaus brauchbar.



Was für ein Stromsparprozessor?

also ne SSD Festsplatte wäre durchaus sinnvoll da ich auch viel unterwegs bin damit und hab auch keine Lust an dem Laptop selber rum zu bauen oder etwas nachrüsten/aufrüsten usw.
viele Vorschläge aber was die beste Lösung ist weis keiner so recht

Was sagt ihr denn zu dem Lenova Yoga 2 Pro ??




...finde 1,8 kg bei 15 Zoll und ein Magnesiumgehäuse alles andere als durchschnittlich.

Hier mal ein Test zu dem Gerät.

notebookcheck.com/Tes…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DKB45
    2. s db gs24
    3. Vodafone Vertragsverlängerung mit Galaxy S7 für 940€ auf 2 Jahre, sinnvoll?44
    4. Fairr.de - Werber gesucht710

    Weitere Diskussionen