ABGELAUFEN

Frage an die Reiseexperten: Surfstick o.ä. für Ägypten-Urlaub

Könnt ihr mir da was empfehlen?
Mein Freund und ich sind totale iPhone-Opfer und haben jetzt die Wahl den Urlaub entweder als Therapie zu nutzen und abstinent zu bleiben oder aber evtl. doch einen Stick für den Laptop mitzunehmen. Internetzugang im Hotel zu kaufen, ist ausgeschlossen, da die Preise horrend sind.
Evtl. wäre auch ne ägyptische Prepaid-SIM denkbar. Habt ihr Ideen?

Beliebteste Kommentare

"iPhone-Opfer" X)

10 Kommentare

Hey, war vor einem Monat in Ägypten und habe dort eine Vodafone Internet Handykarte mit 7GB mir geholt. Auf der Karte sind noch ungefähr 4,5GB drauf. Wenn willst kann ich dir die Karte verkaufen.

in Hurghada zur Senzo Mall zum Radio Shack,
Vodafone prepaid SIM mit Datenflat kaufen für wenige Taler,
SIM in Mifi oder Stick - Bingo

"iPhone-Opfer" X)

Ich geniese im Urlaub auch mal 1-2 Wochen kein Internet und nur über eine "Geheimnummer" für engste Freunde/Familie erreichbar zu sein, die auch wissen, dass sie nur anrufen, wenn was wichtiges ist.

Schaltet mal im wahrsten Sinne des Wortes ab. Ihr verpasst schon nix.

Ich will auch gar nicht angerufen werden oder selbst telefonieren, ich will bloß ins Internet
Danke für eure Antworten, Vodafone ist gespeichert

hukd.mydealz.de/div…220


Den tui-surfstick (bzw sim) kann auch in Agypten genutzt werden.

Vielleicht auch eine Alternative

Vielleicht hilft das weiter oototo.de/int…tml
Hab ich selbst schon gemacht und lief super!

Danke!!

Ich fahre jedes Jahr nach Ägypten. Der Preis in Kairo für so eine Internetflathandykarte betrug letztes Jahr etwa 40-50 Pound pro Monat. Je nach Kurs sind das etwa 5-7 Euro. Als Einheimischer, der sich normal im Geschäft so eine Karte holt, kannst Du z.B. den Preis für 1 Monat bezahlen, wenn der Monat vorbei ist und Du nicht wieder hingehst, wird die Karte einfach abgeschalten, bis Du wieder bezahlst. Wäre theoretisch die Möglichkeit, sich für 1 Monat so eine Karte zu kaufen. Wie das speziell bei Touristen gehandhabt wird, kann ich leider nicht sagen, da die gerne mal übers Ohr gehauen werden. Aber zumindest hättest Du schonmal einen Richtwert, wie teuer sowas in etwa normalerweise dort ist. Hurghada, solltest Du dort hinfliegen, ist in vielen Dingen ein wenig teurer als anderenorts auf Grund der Touristen.
Ich persönlich würde Dir empfehlen, das Internet aus zu lassen und die Fremde zu erkunden, baden, tauchen und und und. Sollte es euch nicht gelingen, abstinent zu bleiben und solltet ihr dort freundliche Ägypter kennen lernen, lasst die das für euch erledigen. Die werden definitiv einen besseren Preis erhalten, als ihr als Touristen. Ansonsten gibt es auch viele kleine Internetcafes vielerorts in Ägypten. Manchmal etwas schmuddelig, aber die Stunde Internet findest Du dort normalerweise zwischen 2 und 5 Pound (je nach Lage).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuer Trailer zum Mass Effect: Andromeda11
    2. Capri Sonne und Flixbus Gutschein33
    3. Totenfang von Simon Beckett76
    4. 1x Pizza.de Bestandskunden Gutschein.33

    Weitere Diskussionen