(Frage an die Schweizer) Prämien für Kontoeröffnung?

In Deutschland kennt die Prämien für eine Kontoeröffnung jeder. Obs jetzt über 200 euro bei der Postbank in Amazon Gutscheinen sind oder ähnliches.

In der Schweiz habe ich solches jedoch noch nicht gesehen. Ist hier sowas nicht üblich, dass man mit Auszahlungsprämien gelockt wird?

9 Kommentare

Shebang

In der Schweiz wirst du als Ausländer abgemolken. Du bist unerwünscht.Guggstu hier:https://kontofuehrungsgebuehren-fuer-auslandkunden.ch/



Dayum.

Kann mir nicht vorstellen, daß in der Schweiz Gratiskonten ähnlich oft zu bekommen sind und für Eröffnungs- und Werbeprämien stelle ich mir das ähnlich vor.

Shebang

In der Schweiz wirst du als Ausländer abgemolken. Du bist unerwünscht.Guggstu hier:https://kontofuehrungsgebuehren-fuer-auslandkunden.ch/


Nur als Info für alle die jetzt Angst bekommen.
Solange du in der Schweiz arbeitest, bekommst du das Konto zu den normalen Konditionen wie alle anderen auch. Auch mit einem Ausländerausweis.

ntx

Nur als Info für alle die jetzt Angst bekommen.Solange du in der Schweiz arbeitest, bekommst du das Konto zu den normalen Konditionen wie alle anderen auch. Auch mit einem Ausländerausweis.


Aber nicht wenn man als Grenzgänger in einem EU-Staat wohnt. Da wird kräftig abgezockt. Da hilft auch der Arbeitsplatz in der Schweiz nichts.

Wie auch immer, hier merkt man sehr deutlich die Unterschiede bei den Banksystemen.
In Deutschland bekommt man von der Bank Geld, damit man Kunde wird und in der Schweiz muss man zahlen, damit man Kunde wird.
Bearbeitet von: "jottlieb" 20. September

1. Solche Aktionen wie bei der Poba wirst du in der Schweiz nicht finden.
2. Wenn du ein Konto findest das kostenlos ist, sei zufrieden und nimm es, ist aber ohne Schweizer Wohnsitz etwas schwierig.
Vor Jahren gab es das mal bei der Post, vllt ist es immer noch so ?
Persönlich kenne ich es nur von der UBS wenn du Student bist. Hier sind dann ein paar "Prämien" mit drin

Bearbeitet von: "Dave0815" 20. September

Dave0815

1. Solche Aktionen wie bei der Poba wirst du in der Schweiz nicht finden.



Findest du auch in Deutschland nicht. Wo gabs vor der Postbank schonmal 200-250€ für den Kontowechsel ohne das man große Summen mitbringen würde.

50€ hier und da als Prämie sind ja inzwischen üblich. Und in Anbetracht der Tatsache, dass die Banken bei der EZB Strafzins bezahlen müssten, wird das auch noch ne Weile so bleiben. Lieber den Leuten direkt geben (also Posten Marketing) als darauf Strafzinsen zahlen, die keinen Mehrwert haben für die Bank.

Finde es persönlich aber schade, führt nämlich nur dazu, dass das Gros der Leute da hinläuft, wo es die größten Prämien gibt und nicht zum besten Anbieter. Und viel schlimmer führt es zu einer Benachteiligung der Stammkunden.

Achja, der Vollständigkeit halber:
Die einzigen Aktionen die es gibt, sind beispielsweise der Entfall von Kontoführungsgebühren (o.ä.) für das erste Jahr. So z.B. bei der UBS, wenn man dort ein Bankpaket nimmt.

Ein Konto ohne Kontoführungsgebühren (ohne Bedingungen) gibt es bei der Walliser Kantonalbank.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201686183
    2. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2121203
    3. Wer von euch war das ? :D2732
    4. Bootable Win10 von schnellem USB Stick66

    Weitere Diskussionen