Frage an Experten, Monoklimaanlage auf 2Schlauch System umrüsten.

5
eingestellt am 29. Apr
Hallo zusammen,
das Thema der Umrüstung wurde hier schon mehrfach besprochen und für gut befunden.
Manche nehmen kleine Kartons und manche große Kartons um die Gitter für die Frischluftzufuhr abzudecken, wahrscheinlich nach Größe der Klimaanlage. Aber, egal ob groß oder klein, die Luftzufuhr wird doch durch die Größe (Durchmesser) des Schlauches beschränkt.
Nun meine Frage:
Muss es überhaupt einen Raum (Karton) um das Gitter geben, oder reicht es nicht aus, das Gitter komplett, bis auf das Loch für den Schlauch, abzudecken? Man könnte ja meinetwegen einen größeren Schlauchdurchmesser nehmen.

Deshalb sind jetzt die Experten befragt.
Feuer frei....
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

5 Kommentare
Brauchst garnix abdecken nur den Schlauch möglichst nah an den Kondensator bringen, der Saugt die Luft da ein, ist jetzt nicht so das überall in jede Himmelsrichtung warme Luft entweichen wird, klar komplett abgedichtet ist immer besser, aber wenn es nicht anders geht, kann man diese Notlösung nehmen.
Ich hab das Ganze eh nie so richtig kapiert. Der zweite Schlauch saugt doch die warme Luft aus dem Abluftschlauch wieder an, das ist doch völlig hirnrissig. Oder man legt den zweiten Schlauch durch die halbe Wohnung zu einem anderen Fenster, um dort dann die 30 Grad warme Außenluft anzusaugen?
ZewaMoll29.04.2020 10:52

Ich hab das Ganze eh nie so richtig kapiert. Der zweite Schlauch saugt …Ich hab das Ganze eh nie so richtig kapiert. Der zweite Schlauch saugt doch die warme Luft aus dem Abluftschlauch wieder an, das ist doch völlig hirnrissig. Oder man legt den zweiten Schlauch durch die halbe Wohnung zu einem anderen Fenster, um dort dann die 30 Grad warme Außenluft anzusaugen?



Der zweitze Schlauch saugt die warme Aussenluft an, aber nur um damit den Kondensator zu kühlen, die dann
noch wärmer rausgeblasen wird. 30-40 Grad Aussentemperatur ist aber immer noch kühl genug, um den extrem heissen Kondensator zu kühlen.
Der entscheidende Vorteil dadurch: es kommt keine heisse Aussenluft in die Wohnung wie beim 1-Schlauch Gerät.

Wenn bei einem Zweischlauchgerät die Kühllufttemperatur steigt bzw. höher ist als die Raumtemperatur wird der Wirkungsgrad zwar auch geringer aber längst nicht so stark wie wenn konstant heisse Aussenluft ins Zimmer gesaugt wird.
Bearbeitet von: "Tonschi2" 29. Apr
Ich habe das ganze mit paar Styroporplatten und Panzertape gemacht.
Sieht scheusslich aus, aber der Unterschied zum "nornalen" 1 Schlauch Betrieb ist doch ziemlich dolle. Der Raum wurde schneller kühl, und es zieht nicht aus allen Ritzen.
Der Kondensator hat das ganze auch bei den Rekordtwmperaturen vom letzten Jahr überlebt.
Hab den Zuluftschlauch etwas grösser als den Abluftschlauf gewählt
26002280-ioT9O.jpg
Ich muss mal auch was fragen. Leider finde ich keine aktuelleren Daten bzw. bin auch etwas "überfordert".

Hat jemand einen Link zu einem günstigen passenden Abluftschlauch? 150mm würde ich nehmen, um auf der sicheren Seite zu sein. Benötige ich - neben entsprechendem Tape und Styropor/Karton - noch weiteres Zubehör?

Danke Euch. Dieses Jahr will ich vorbereitet sein..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler