Frage an Notebook-Kenner

8
eingestellt am 20. Jan
ich möchte nur ein Notebook kaufen und weiß gerade nicht mehr weiter. was würdet ihr mir Raten habe zurzeit entweder das MacBook Air für 1099€ oder einem Lenovo ideapad320 mit i5-8250u,12gb RAM, UHD Graphic von Intel und 2tb HDD im Auge.

Brauche es zum Schreiben und Verwalten von Daten, Internet und vor allem wird es dann daheim benutzt.

ich freue mich über alle Meiningen.
Zusätzliche Info
DiversesElektronikLaptop
Beste Kommentare
"Brauche es zum Schreiben und Verwalten von Daten, Internet und vor allem wird es dann daheim benutzt."

So lange mit "Daten" keine größeren Datenbanken gemeint sind, sind das keine besonderen Anforderungen, du kannst im Prinzip jedes Notebook kaufen. Überlege Dir lieber erst einmal welche Displaygröße du willst, wie mobil es tatsächlich sein soll (Akkugröße, Gewicht). Der Bildschirm vom ideapad320 soll Mist sein und 12 GB RAM sind rausgeschmissenes Geld für Deinen Einsatzbereich.
8 Kommentare
Oh gott, Glaubenskrieg in 3...2...1...
Auf gar keinen Fall das MacBook Air Das ist uralter Elektroschrott für viel zu viel Geld.
JackLaMota20. Jan

Auf gar keinen Fall das MacBook Air Das ist uralter …Auf gar keinen Fall das MacBook Air Das ist uralter Elektroschrott für viel zu viel Geld.


Aber mit Apfel
"Brauche es zum Schreiben und Verwalten von Daten, Internet und vor allem wird es dann daheim benutzt."

So lange mit "Daten" keine größeren Datenbanken gemeint sind, sind das keine besonderen Anforderungen, du kannst im Prinzip jedes Notebook kaufen. Überlege Dir lieber erst einmal welche Displaygröße du willst, wie mobil es tatsächlich sein soll (Akkugröße, Gewicht). Der Bildschirm vom ideapad320 soll Mist sein und 12 GB RAM sind rausgeschmissenes Geld für Deinen Einsatzbereich.
Bei den Anfoderungen auf keinen Fall was unter dem MacBook Pro.
Evt. willst du ja doch mal ein Youtube-Video anschauen oder sowas krasses.
Richtig, für deinen Einsatzzweck ist das Lenovo absoluter Overkill. Außerdem frage ich mich, warum das MBA als ultraportables Gerät in der engeren Auswahl ist, wenn es doch vorwiegend daheim benutzt werden soll?
Hi,

also zuerst würde ich mir die Frage stellen welche Displaygröße Du haben willst.
Das Lenovo ist doch ein 17,3 Zoll Gerät und das MacBook Air ist ein 13 Zoll Gerät. Also hast Du hier erst einmal einen riesigen Unterschied. Das 2. ist immer ob man jahrelang mit Windows gearbeitet hat und dann sich neu ins Thema MacOS einarbeiten will (auch hier mal an die Mitbenutzer des Gerätes denken Freundin / Frau etc.)

Wie teuer soll das ideapad 320 sein? Aktuell gibt ein Wochenendangebot bei Lenovo Link zu Lenovo Angebot für 479,20 hat auch den i5 allerdings nur 8GB und eine 1TB HDD.

Ich würde Dir aber zu folgendes empfehlen:

1. Displaygröße max. 15,6 Zoll dadurch hält der Akku auch einfach länger wenn man mal stromunabhängig auf der Couch oder im Garten arbeiten will. Persönlich finde ich 13,3 oder 14 Zoll als ideal.

2. Wenn Du das Notebook öfters draussen nutzen willst und in der Sonne arbeitest solltest Du ein mattes Display bevorzugen oder ggf. mit einer Displayfolie nachbessern.

3. Bei der Festplatte würde ich definitiv zu einer SSD raten welche durch eine 2. HDD ergänzt wird. Gibt hier Kombis 256GB SSD + 1TB HDD.

4. UHD Graphic finde ich nicht immer noch so toll gewählt. Ist zwar für Deine Anforderungen ausreichend aber ich empfehle dann darauf zu achten, das Du eine NVIDIA oder ATI Grafik verbaut hast.

Schau Dir mal das Gerät an HP Notebook
Finde ich sehr gut ausgestattet und es gehen nochmal 150,- Euro weg mit dem Code auf der Seite.

Hoffe ich konnte helfen.

VG
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler