Frage an Nutzer des Xiaomi Mi Mix 1 bezüglich des Displays

7
eingestellt am 5. Mär
Hallo,

ich habe mir vor ein paar Tagen das Xiaomi Mi Mix 1 gekauft, da ich es einfach schöner finde als den Nachfolger.
An sich bin ich sehr zufrieden damit, aufgefallen ist mir aber eine Sache negativ.
Ich hatte zuvor ein LG G2 dessen IPS Display ich ziemlich gut fand.
Beim Mi Mix fiel mir aber auf, dass in Bewegung das Display sichtbar unschärfer ist als bei meinem G2, also schriften und icons sind wenn ich hin und her wische weniger lesbar.

Kann das jemand bei seinem Mi Mix auch bestätigen im Vergleich zu anderen Smartphones z.B. auch einem S8 oder ähnlichem?

Grüße
Zusätzliche Info
Diverses
7 Kommentare
Nun ja... Kommt drauf an wie schnell ich hin und her wichse. Dann erkenne ich manchmal auch gar nichts
Bearbeitet von: "Backautomat" 5. Mär
naja is halt n Schnäppchen ne.
Hm
addicTix5. Mär

Hm



ich besitze das Handy zwar nicht, aber hab schon einige Kommentare gelesen zu den Xiaomis und es werden leider immer mehr solche Displays verbaut die etwas reaktionsärmer sind, d.h. bei schnellem scrollen, wischen wird die Schrift unscharf.
Das ist leider typisch für ein günstigeres Gerät, irgendwo muss Xiaomi einsparen damit es den Preis hinbekommt.
Backautomat5. Mär

Nun ja... Kommt drauf an wie schnell ich hin und her wichse. Dann erkenne …Nun ja... Kommt drauf an wie schnell ich hin und her wichse. Dann erkenne ich manchmal auch gar nichts


Igitt ^^
suurfy6. Mär

ich besitze das Handy zwar nicht, aber hab schon einige Kommentare gelesen …ich besitze das Handy zwar nicht, aber hab schon einige Kommentare gelesen zu den Xiaomis und es werden leider immer mehr solche Displays verbaut die etwas reaktionsärmer sind, d.h. bei schnellem scrollen, wischen wird die Schrift unscharf. Das ist leider typisch für ein günstigeres Gerät, irgendwo muss Xiaomi einsparen damit es den Preis hinbekommt.


Verbauen die für das einselbe phone unterschiedliche Displays?
Und naja, günstig ist relativ.
Zum Marktstart hat das Teil ~700€ gekostet, das ist wenn man die Größe von Display & Speicher betrachtet und die Hardware im telefon vergleichweise günstig, aber günstig an sich ist es nicht.
Jetzt kriegt man es zwischen 450-500€
addicTix6. Mär

Verbauen die für das einselbe phone unterschiedliche Displays?Und naja, …Verbauen die für das einselbe phone unterschiedliche Displays?Und naja, günstig ist relativ.Zum Marktstart hat das Teil ~700€ gekostet, das ist wenn man die Größe von Display & Speicher betrachtet und die Hardware im telefon vergleichweise günstig, aber günstig an sich ist es nicht.Jetzt kriegt man es zwischen 450-500€



Im Vergleich zu Samsung, Sony usw war das gemeint. Die verlangen ja für ihre Top Modelle auch so um die 800 EUR mittlerweile, dafür haben Sie natürlich ausgezeichnete Displays.
Für Xiaomi finde ich 700 einwenig sehr viel.

Kann nur für das Redmi Note 4 sprechen, da wurden zwei Hersteller für Displays verwendet. Eins mit wärmerer Farbe und eins kühler.

Aber vielleicht suchst du einfach bei XDA Developers ein Mi Mix Thread, da hat es sicherlich mehrere Nutzer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler