Frage bezüglich Gearbest Versandmethoden

5
eingestellt am 11. Nov 2017
Hallo,
ich habe in letzter Zeit nichts teueres mehr bei GB bestellt und frage mich nun , welche Versandmethode ich nehmen soll, da es ja keine Express Methode mehr gibt . Muss man bei den Folgenden Methoden Zoll bzw. Eu Steuer bezahlen ?
1070519-AvaSZ.jpg
Zusätzliche Info
5 Kommentare
Ja, da über 26,30€ muss normalerweise 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt werden.

Zum Thema Expedited Shipping: Geht zwar schnell, aber die zahlen die Gebühren, dafür verlangen sie von dir die Gebühren + eine Provision.
Verfasser
deal_la11. Nov 2017

Ja, da über 26,30€ muss normalerweise 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt we …Ja, da über 26,30€ muss normalerweise 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt werden.Zum Thema Expedited Shipping: Geht zwar schnell, aber die zahlen die Gebühren, dafür verlangen sie von dir die Gebühren + eine Provision.


Müssen auch Gebühren nachgezahlt werden bei registered air Mail ? ( bspw. Belgien)
lychsmo11. Nov 2017

Müssen auch Gebühren nachgezahlt werden bei registered air Mail ? ( bspw. B …Müssen auch Gebühren nachgezahlt werden bei registered air Mail ? ( bspw. Belgien)



Soweit ich weiß ja, wobei ich es aus der Praxis nicht beurteilen, da ich noch nie für über 26,30€ in China eingekauft habe.
Kann dir nur Zoll-Erfahrungen für Sendungen aus einem anderen NichtEULand nennen: Immer trackbar, manchmal wollte der Zoll was, manchmal nicht. (war immer über 26,30€)
Gestern habe ich ein Gimbal und Füllartikeö bestellt, damit ich über 100 usd kam. Dann gib es Germany Express noch. Klein Artikel unter 26 Euro sind ja eh egal. Was ich aber zwischen diesen Beträgen auswählen sollte, wüsste ichcauch gern
lychsmo11. Nov 2017

Müssen auch Gebühren nachgezahlt werden bei registered air Mail ? ( bspw. B …Müssen auch Gebühren nachgezahlt werden bei registered air Mail ? ( bspw. Belgien)



Die Einfuhrumsatzsteuer muss eigentlich immer bei Beträgen über 26 Euro gezahlt werden.Die 19% sollte man deshalb bei der Bestellung einplanen und sich nicht einfach drauf verlassen, dass sich der China Shop schon was einfallen lässt.

Registered Airmail wird normalerweise am Flughafen vom deutschen Zoll kontrolliert und dann wird entschieden, ob die Sendung zum lokalen Zollamt kommt oder einfach ausgeliefert wird. Zum einen wird das anhand des Warenwerts entschieden und zum anderen anhand der Einfuhrfähigkeit. Da ist man als Käufer auch in der Pflicht, sich vor der Bestellung zu informieren, ob die Ware überhaupt in Deutschland zulässig ist.

Also einfach mal in China zu bestellen, ohne sich vorher genau zu informieren, ist der absolut falsche Weg. Es ist ein Import mit entsprechenden Bestimmungen und nicht einfach ein Kauf beim Händler um die Ecke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler