Frage bezüglich Kabelanschluss/Fernsehen

Ich habe eine Frage und zwar ziehe ich im September um. Ein Kabelanschluss ist vorhanden und wird mit den Nebenkosten mitbezahlt. Kann ich dann, wenn ich meinen Receiver mit dem Anschluss verbinde, fernsehen schauen oder muss ich dafür extra einen Vertrag bei Kabel Deutschland oder derartigen Anbietern abschließen?

Falls ja, ist es besser Fernsehen über Kabel oder über DSL zu schauen.

6 Kommentare

meist ist nur der analoge Anschluss in den Nebenkosten. Die digitalen Programme benötigen eine smartcard welche über einen separaten Vertrag erhältlich ist. tv bis DSL kann ich persönlich nicht empfehlen.

Die digitalen Programme brauchen mittlerweile keine extra Smartcard. Wurde seid Anfang des Jahres abgeschafft.

Hier noch ein Link:
www-blogger.de/201…m=1

Das ist bei Unitymedia der Fall, aber nicht bei TeleColumbus oder wie hier im Thread bei Kabel Deutschland / Kabel BW.
Dort ist die Grundverschlüsselung weiterhin aktiv.

raddocki

Das ist bei Unitymedia der Fall, aber nicht bei TeleColumbus oder wie hier im Thread bei Kabel Deutschland / Kabel BW. Dort ist die Grundverschlüsselung weiterhin aktiv.


Nein, für KD ist diese Aussage falsch. Empfange hier alles (bis auf die Privaten HD) ohne Smartcard

Bei Kabel Deutschland zahlt man dann ab 3 € für Kabel HD Privat bis Kabel Premium HD (19,90 €) ....

Wie Spucha bereits erwähnt hat, die Grundverschlüsslung wurde bei KD bei den überwiegenden Sendern im Laufe dieses Jahres Schritt für Schritt abgestellt. RTL, Pro7 und Co (in SD, nicht HD) sind bei KD mittlerweile digital frei empfangbar. Receiver ran und fertig. Für HD brauchts dann entsprechend ein Abo.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. EPSON Drucker startet neu58
    2. Coupon-König schlägt dieses mal bei C&A zu11
    3. Wo sind meine PNs geblieben?22
    4. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…1031

    Weitere Diskussionen