Frage bezüglich Lego

Hier sind ja einige Lego-Sammler unterwegs:
Ich habe folgendes Angebot und zögere noch, ob ich da zuschlagen soll oder nicht:
Für insgesamt 730 Euro den Todesstern (10188) und den Imperial Shuttle (10212).
Ist das nen guter Deal für einen Sammler oder eher cold?
Danke!

11 Kommentare

Bin zwar kein Lego Sammler, aber ich würde mal sagen die Ersparnis ist es nicht wert. Kosten bei idealo 840 und ich denke mit einer gutschein Aktion bekommt man die Teile neu für maximal 750

Originalverpackt beide ?
OVP für den 10188 waren 399,99€ und für den 10212 249,99€.
Den 10188 Kriegt man OVP eigentlich noch für unter 400 recht locker, der 10212 schwankt zwischen 200-350€ oder sogar noch höher, jenachdem ob OVP oder nicht. Denke 730 ist etwas zu viel und evtl würdest du beide einzeln bei eBay oder ähnlichem günstiger bekommen

beide OVP, danke für die Einschätzungen, weitere sind natürlich sehr willkommen!

Braucht jemand einen Sternenzerstörer?

Benny92

Braucht jemand einen Sternenzerstörer?


311 € all incl. nehm ich ihn OVP mit Siegel

Ach ne, der Supersternenzerstörer wäre besser

Sach max 599 €.
Mehr würde ich persönlich nicht geben.
Und wann der Stern EOL wird steht in den Sternen

Benny92

Braucht jemand einen Sternenzerstörer?



330€ all incl. und er gehört dir

EOL beim Stern dürfte uninteressant sein, da der seit 2008 (!) verkauft wird. Ich habe meinen kürzlich bei Kaufhof mit Cashback für knapp 300 EUR gekauft.

Also ich hab meine Zerstörer für 350 Euro netto an den Mann gebracht. Die Sterne brauchen länger, sind aber die letzten Modelle die noch auf den Verkauf warten.

Was den Thread betrifft, würde ich kaufen. Der 10212 ist solo mind. 350 wert. Würde aber vorher nachschauen, ob wirklich alles in Ordnung ist. Selbst bei Neuware bekommt man teilweise schon ramponierte Schachteln, damit wäre das Ding wieder weniger wert.

Quantisierungsfehler

Also ich hab meine Zerstörer für 350 Euro netto an den Mann gebracht. Die Sterne brauchen länger, sind aber die letzten Modelle die noch auf den Verkauf warten.



Darf man fragen, wo Du die Sachen verkaufst? eBay ist mir zu teuer geworden, die schaffen es mit ihren überzogenen Gebühren noch, dass man beim besten Deal drauflegt.

Quantisierungsfehler

Also ich hab meine Zerstörer für 350 Euro netto an den Mann gebracht. Die Sterne brauchen länger, sind aber die letzten Modelle die noch auf den Verkauf warten.



Ja was soll ich sagen, Ebay und lokale Anzeigen. Ebay frisst verdammt viel, aber es gibt noch immer Leute die es kaufen. Es tut halt weh, wenn 40 Euro Verdienst weggehen, aber ich sag mir, lieber 50 Euro Netto Gewinn und das Teil ist weg, als 1 Jahr bei mir rumstehen für dann vielleicht 80-90 Euro. Zuletzt hatte ich einen Idioten, der nicht neben Ebay kaufen wollte. Echter Trottel, ich biete ihm Paypal und günstigeren Preis an und er: Nein, er will nur via Ebay kaufen. Schade um die Kohle, echt.

Die Todessterne lassen sich derzeit sehr schwer verkaufen, in Zukunft werde ich nur mehr kleine Teile kaufen bzw. muss der EK unter 280 sein wie bei den Sternenzerstörern. Verkaufen tun sich die kleinen Teile weitaus einfacher als diese großen Trümmer, und bringen nahezu gleichen Gewinn ein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Go - Lebensmittelstore ohne Kassierer/ Warteschlangen98
    2. [Amazon Blitzangebot] Eneloop AA und AAA heute (05.12.) um 19:04 und 19:09 …2636
    3. Media Markt Geschenkgutscheine Weihnachten 201655
    4. DPD - Pakete "verloren" (Gearbest)3368

    Weitere Diskussionen