Frage bzgl. True Wireless Kopfhörer

9
eingestellt am 23. JanBearbeitet von:"BrennendePoperze"
Hallo Community,

ich hätte eine Frage zu TWS Kopfhörer. Mein Lebenlang habe ich bisher nur die Beipack-Dinger benutzt, möchte jetzt aber TWS Buds haben.
Ich bräuchte Kopfhörer mit denen ich im Büro arbeiten kann, aber sobald mich einer anspricht das auch noch deutlich hören kann.
Bei Unbox Therapy habe ich die Nuheara NU317 IQbuds entdeckt und auch bei den Jabra 65T gibt es dieses "HearThrou".
Gibt es bei den anderen Premium Kopfhörerrn auch solche Funktionen? Werde aus den Beschreibungen nie schlau - ANC wird immer erwähnt aber nicht sowas wie "Active voice":
Bzw. wie gut funktioniert das bei den Jabras? Hat da jemand Erfahrung?

Vielen Dank für die Hilfe vorab.

Viele Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Kann nur von den AirPods Pro berichten. Trage die auch teilweise im Büro, wenn mein gegenüber telefoniert mit ANC und wenn nicht im Transparenzmodus.
ANC filtert echt viel raus und im Transparenzmodus habe ich keine Probleme mein gegenüber zu verstehen.
Ich berichte jetzt hier von 2 Wochen intensiver Nutzung Sennheiser Momentum True Wireless:
- Wenn man den richtigen Stulpen gefunden hat (3-4 sind dabei) sitzen die Dinger bombenfest ohne zu stören
- Es gibt eine "Transparent Hearing" Funktion. Wenn du auf voller Lautstärke Musik hörst und dich dann auf Zimmerlautstärke jemand anspricht, funktioniert diese natürlich nur noch so halb. Wenn du die Musik deiner Umgebung anpasst, funktioniert sie jedoch wunderbar.
- Lautstärke reicht vollkommen aus
- Bass könnte etwas mehr sein, ist aber Geschmackssache. Die Dinger kriegen in vielen Test den "realistischsten" und "klarsten" Sound nachgewiesen.
- Es gibt eine App mit der du Transparent Hearing aus und an Machen kannst sowie einen Equalizer bedienen kannst.
- Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein (ca 4h)
- Das Case ist hochwertig und von der Größe her noch in Ordnung.

Habe die über Corporate Benefits gekauft, da kamen sie nochmal deutlich günstiger als bei Idealo. Wenn du sie für unter 200 bekommst kann ich eine Kaufempfehlung geben.
Vielen Dank euch beiden. Hilft mir schonmal sehr und nun habe ich auch endlich mal einen Begriff nach dem ich ausschau halten kann "Transparenzmodus".
Das werden mein ersten In-Ear-Buds sein. Benutzte wie schon gesagt eh und je Beipack Hörer - gerade die vom Mate 20 Pro.
Bevor ich da irgendwo 150 Euro aufwärts investiert nochmal die Frage: Ist der Sound (weil WTS) so viel besser als bei meinen jetzigen?
Bearbeitet von: "BrennendePoperze" 23. Jan
Grüß dich,

ich nutze die Jabra eliute 75t und muss sagen das ich diese funktion auch öfters nutze. Pendel täglich mit der Bahn und wenn man Ansagen etc hören will, so drückt man einfach 1x auf den linken Hörer. Die Stimmen sind anschließend klar und deutlich zu hören, vll sogar besser als wenn man gar kein HS aufhat. Es wird also quasi m.E. verstärkt.
Vom Klang her etwas basslastig, kann aber alles in der App angepasst werden. Für mich die bisher besten InEars, sowohl vom Komfort als auch vom Klang.
Hallo,

auch dir danke ich für die Antwort.
Geht die Musik aus oder wird Sie einfach nur leiser? Also 1x Drücken und es bleibt dann so lange aktiv bis man es deaktiviert, richtig?
Ich brauche WTs Hörer die es bei Rakuten gibt, da ich hier aus irgend einem Grund 50+Euro Superpunkte hab. Dort gibt es leider nur die 65t - sollen aber wohl ähnlich sein.
BrennendePoperze23.01.2020 12:41

Hallo,auch dir danke ich für die Antwort.Geht die Musik aus oder wird Sie …Hallo,auch dir danke ich für die Antwort.Geht die Musik aus oder wird Sie einfach nur leiser? Also 1x Drücken und es bleibt dann so lange aktiv bis man es deaktiviert, richtig?Ich brauche WTs Hörer die es bei Rakuten gibt, da ich hier aus irgend einem Grund 50+Euro Superpunkte hab. Dort gibt es leider nur die 65t - sollen aber wohl ähnlich sein.


Die Musik wird mit dem Drücken direkt auf ein mimimun reduziert, ist nur noch leise hörbar.
Wenn du den Knopf nochmal drückst, hörst natürlich wieder die volle Breitseite Musik.
Wenn dann würde ich wirklich die 75t elite holen.
Evtl. sind die JBL Tune 220 TWS etwas für dich. Das sind keine In-Ears sondern Buds (ähnlich den Airpods). Daher werden die Gehörgänge nicht verschlossen und man hört die Umgebung noch gut. Man muss sie auch nicht umständlich rein oder rausfummeln wenn mal einer kommt, weil sie nur "in den Ohren hägen". Sound finde ich klasse bei den Dingern.
an Razor04:
Meine Vorstellung ist ja: Musik ist bissl laut, Jemand spricht mich an -> hör ich sofort also Musik wird leiser.
Wenn ich erst noch mal den Knopf drücken muss und muss fragen ob er das wiederholen kann hat es nicht so einen guten Zweck für das Büro für mich.
Sitzen hier zu dritt und da wird oft mal übern tisch was gefraqgt und abklärt.

Oder ist das durch App dennoch möglich? Also 1x Knopf drücken -> Musik so anpassen dass es nicht am minimum ist -> alles hören -> win/win?
Bearbeitet von: "BrennendePoperze" 23. Jan
Es ist eine Einstellungssache. Wenn du die Musik für Zimmerlautstärke hast, hörst du auch wenn dein Nachbar mit dir redet. Wenn du natürlich Musik auf max drehst wirds schwierig. Den Knopf drücken zur Minimierung der Lautstärke musst du so oder so.
Also wenn deine Hörlautstärke nicht zu laut ist, solltest du damit glücklich werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler