Gruppen

    FRAGE: Dual-SIM Smartphone mit zwei SIM-Karten betreiben

    Hallo zusammen,

    mein nächstes Handy soll ein Dual SIM Handy werden, welches ich mit zwei SIM Karten nutzen möchte.

    Ich gehe mal davon aus, dass es ein Handy mit "Dual SIM Standby" wird, weil das die meisten Chinaphones so haben (oder?).

    Wenn ich nun folgende zwei Verträge hätte:

    SIM 1 mit Allnetflat: z.B. WinSim mit Allnet Flat, SMS Flat und 2GB

    SIM2 (reine Datenkarte): 6GB Tarif Telekom MobilcomDebitel.

    Kann ich dann mit diesen DualSim Handys, beide Datenpakete abgreifen? Ich glaube gleichzeitig geht eh nicht, aber dass man entscheiden kann, dass man erst die 2GB verbraucht und dann die 6GB verbraucht, oder umgekehrt?

    Danke schon mal.

    15 Kommentare

    Das funktioniert

    welche karte für telefon, mobile daten, etc. verwendet wird kann man im regelfall in der dualism-verwaltung eingestellt werden
    müsstest du nur nach "verbrauch" der einen karte umstellen
    reichen 6gb echt nicht?!

    Bearbeitet von: "brandy1986" 2. Jun 2016

    Ja... klappt

    Provider melden sich ja, wenn Datenvolumen aufgebraucht ist und dann wechselst du einfach auf die andere Karte.

    Bearbeitet von: "schmidti111" 2. Jun 2016

    geht, habe genau diese Combo in meinem Handy am Start

    Verfasser

    Super, danke für eure Kommentare

    Doch, 6GB reichen schon, nur falls es mal nötig sein sollte.

    Bearbeitet von: "Michi9090" 2. Jun 2016

    Kombi aus Mobilcom-Vertrag für Allnet und 500MB
    sollte es nicht reichen, 2. Karte netzclub oder Simyo, weitere 100MB...
    Wer verbraucht denn beim normalen surfen und Chatten/Bidler senden und empfangen mehr als 6GB? oO
    Oder zählt dazu Telefonie über mobile Daten ins Ausland um Kosten zu sparen?

    Zum surfen würde einigen wohl Opera mehr helfen, wenn ich sehe wie viel Chrome an Daten beim Website-Aufruf rüberschuafelt, ist klar wie schnell das Volumen weg ist.
    (Opera, Stufe auf Extreme Dateneinsparung: statt 1,5 GB nur 200mb verbraucht, mal als Biespiel - Aufruf von 2-3 Nachrichten-Seiten und 2 Foren, mehrmals täglich)

    Bearbeitet von: "cityhawk" 2. Jun 2016

    Michi9090

    Super, danke für eure Kommentare (y)Doch, 6GB reichen schon, nur falls es mal nötig sein sollte.



    Habe eine ähnliche Kombi..
    Ganz nett wenn man mit dem einen Anbieter kein LTE Empfang hat - schnell umschalten

    cityhawk



    Hat man bei Simyo generell immer 100MB frei oder muss man die Karte im speziellen Angebot gekauft haben?

    cityhawk



    hier
    alle 2-3 Monate etwa 1€ aufladen, Vorteilsolange die 100MB noch existieren ist, dass bei Droselungen es auf 64kbit heruntergeht und nicht auf erbärmliche 16 wie bei o2 durchweg praktiziert.

    cityhawk



    Danke und wie läd man nur 1€ auf? Per Überweisung?

    cityhawk



    Bisschen mehr Eigeninitiative wäre gut...
    Per Überweisung. Prepaid-Wiki kann meist auch Fragen beantworten...

    cityhawk

    Per Überweisung.



    Danke

    Wenn man ein Dual-SIM handy nimmt mit unterschiedlicher SIM-size (mini + micro) und nur einer der slots kann Daten oder schnelle Daten, dann wird es schwierig beide zu nutzen. Ausser man hat beide Karten in micro und ständig einen Adapter dabei und Lust herumzufummeln.

    ich habe das samsung galaxy s5 duos . Hat 2 slots mit LTE und verwaltet auch beide micros

    Wie siehts da mit dem Honor 7 aus? Und gibt es gute Dual Sim Tarife will ich sie mal nennen

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Vodafone Vertragsverlängerung, was meint ihr?34
      2. Wo ETFs günstig verkaufen?68
      3. [Kaufberatung] Ettiketendrucker mit WLAN und DHL Druckmöglichkeiten1023
      4. Wann und vor allem Wie wird man eigentlichen VIP bei mydealz?2229

      Weitere Diskussionen