Gruppen

    [Frage] Empfehlung - Fahrradkauf

    Hi zusammen,

    kann mir ein Fahrrad - Experte eventuell sagen können, ob das im ersten Kommentar genannte Fahrrad in Ordnung ist?

    Würde das nutzen wollen, um täglich zur Arbeit zu fahren.

    Bin zu 90% auf einer festen Straße und 10% Uneben/Waldweg...

    Und wie weiß ich welche Größe ich nehmen muss? Gibt es eine Tabelle für Körpergröße gleich Zoll?

    Finde das Angebot eig. sehr gut... da ich noch zusätzlich 15% bekomme und eine kostenlose Versicherung... + Gratis Versand

    Danke

    *lieb guck*

    Beste Kommentare

    Das Rad aus deinem Link ist komplett ungeeignet für den Einsatzzweck.
    Straße feucht --> du siehst aus wie sau.
    Schau dich mal bei den Trekkingrädern um, da hast du auch Beleuchtung und Gepäckträger.
    Rahmengröße kannst du dir über die Beininnenlänge, auch bekannt als Schritthöhe/länge ausrechnen:
    z.B. hier

    21 Kommentare

    Dilayla1990

    kostet mich ca. 260€ inkl. VSK + Versicherung



    Der Link führt zu einem leeren Warenkorb

    Verfasser

    Dilayla1990

    kostet mich ca. 260€ inkl. VSK + Versicherung




    Dankö... habs nun geändert...

    Hier...

    Das Rad aus deinem Link ist komplett ungeeignet für den Einsatzzweck.
    Straße feucht --> du siehst aus wie sau.
    Schau dich mal bei den Trekkingrädern um, da hast du auch Beleuchtung und Gepäckträger.
    Rahmengröße kannst du dir über die Beininnenlänge, auch bekannt als Schritthöhe/länge ausrechnen:
    z.B. hier

    Wie schon oft empfohlen, auch hier: Bergamont Belami N7 oder N8 (preiswert und ordentlich)

    Schutzbleche sind schon eine tolle Erfindung, also wieso nicht nutzen?

    Verfasser

    Danke für die Tipps

    Wie ist es mit diesem hier

    Würde mich 241€ kosten?

    Du willst als Frau ein Herrenfahrrad?

    Andere Frage: wie weit fährst du denn bis zur Arbeit?

    Verfasser

    Also eigentlich für mein Partner... ^^ der hat bald b-day.. hoffe daher auch auf schnelle lieferung.. (max. 2 Wochen)

    30km x 2 (Hin und zurück halt)

    Guten morgen,

    gerade bei so einer weiten Strecke gilt besonders, "wer billig kauft, kauft zweimal".
    Wenn tatsächlich 30km eine Strecke sind, dann fährt er ja immerhin zwischen 2,5 - 3h täglich. Und hierfür sollte man, wenn machbar, in besseres Material investieren.
    Es empfiehlt sich besonders im Hinblick auf die Knochen ein Besuch beim Fachhändler, der ein wirklich passendes Rad raussuchen kann. Stichwort, Beinlänge, Armlänge, Einsatzzweck.
    Auch ein Nabendynamo wäre ratsam.

    In jedem Fall solltest Du ein Trekking Bike nehmen mit etwas breiterer Bereifung. 42*622 oder 47*622 da auch abseits befestigter Straßen gefahren werden soll.



    Verfasser

    Top - alles klar und danke... dann werde ich direkt heute mal schauen müsse

    Falls ihr noch tipps oder Empfehlungen habt... her damit... danke @all

    Mit so einem Rad soll er 60km am Tag fahren? Dann steht es spätestens nach einer Woche in der Ecke.

    Ich fahre auch fast täglich 40 km mit dem Rad, ausser im Schnee.
    Mein Rad sieht ähnlich aus nur halt mit Schutzblechen verziert. Der Preis war vor Jahren der gleiche.
    Natürlich gibt es bessere, aber dafür rechne ich die Touren gleichzeitig als Sport ab.

    Fahrrad würde ich mir nie übers Internet bestellen sondern immer zum Fachhändler vor Ort und dort verschiedene Fahrräder testen. Dort bekommst du auch eine vernünftige Beratung.

    Und mir sind schon 5km zu viel

    Bernare

    Fahrrad würde ich mir nie übers Internet bestellen sondern immer zum Fachhändler vor Ort und dort verschiedene Fahrräder testen. Dort bekommst du auch eine vernünftige Beratung.



    Es soll ja Leute geben, die lassen sich vor Ort beraten und testen dort; kaufen aber dann im Internet.....8)

    Amselchen

    Und mir sind schon 5km zu viel


    Amseln neigen dazu, dick zu werden.....:D

    Bernare

    Fahrrad würde ich mir nie übers Internet bestellen sondern immer zum Fachhändler vor Ort und dort verschiedene Fahrräder testen. Dort bekommst du auch eine vernünftige Beratung.



    Assis machen sowas, ja

    Bernare

    Fahrrad würde ich mir nie übers Internet bestellen sondern immer zum Fachhändler vor Ort und dort verschiedene Fahrräder testen. Dort bekommst du auch eine vernünftige Beratung.



    Manche beklauen auch alte Omas...

    Peppeebikes Green pepper

    redgool

    Du willst als Frau ein Herrenfahrrad?


    Liegt das nicht eher darin begründet, ob man Kleider und Röcke trägt?
    Ansonsten ist die schlechtere Rahmengeometrie nicht zu rechtfertigen.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wer kennt sich im Großraum Herne aus1317
      2. Wo xbox one s kaufen?818
      3. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel4778
      4. Sehe keine Smileys (mydealz app)1216

      Weitere Diskussionen