Frage: Erfahrung Rückgabe Laptop ohne OS

Moin,

ich hab ne Frage bezüglich des Rückgaberechts wenn ich ein Laptop ohne OS kaufe:
Und zwar würde ich mir eben einen solchen kaufen, dann natürlich zum Testen Windows drauf installieren, und wenn er dann zu langsam ist, oder Fehler hat natürlich zurückschicken wollen - gibt es da/hatte da jemand schon mal Probleme?
Müsste/dürfte ich die Festplatte wipen (http://www.dban.org/)?

Danke und Gruß
Muschelschubser

8 Kommentare

Anders kriegst du die ja nicht wieder leer?

Davon abgesehen, dass Du deine Frage selbst beantwortet hast, würdest Du etwa das Notebook, egal ob nun Windows drauf war oder nicht einfach so wieder zurückschicken? Ich musste zwar bisher noch nie ein Notebook oder PC reklamieren, aber ich würde grundsätzlich einmal wipen.
Das Teil wird doch eh überprüft und im Zweifel machen sie da wieder das drauf, was von Werk aus drauf war.
Wenn Du eh ohne OS gekauft hast, wo ist dann das Problem? Einfach wipen und wieder weg. Glaub nicht, dass die wenn sie den ohne OS verkaufen irgendwas auf die Platte geschrieben haben. Aber selbst wenn, wirst Du das spätestens sehen, wenn Du Windows installiert hast.

@Morph007 Danke! - Ja genau also mir ging es eben darum, dass ich ja die Festplatte wipen werde und das kann man ja schon sehen, also die Frage ob das ein Wertminderung ist und ich damit Probleme bekommen kann?
@Freak naja ne allein der von Windows belegte Speicher ist ja nicht anders zu löschen

Notebbok ohne OS gekauft -> OS installiert -> Notebook gefällt nicht -> mit GParted Festplatte formatiert -> zurück an Cyberport -> ohne Problem Geld wieder

trax199

Notebbok ohne OS gekauft -> OS installiert -> Notebook gefällt nicht -> mit GParted Festplatte formatiert -> zurück an Cyberport -> ohne Problem Geld wieder


-> OS inkl. Daten weiterhin auf der Platte, da nur Partitionstabelle überschrieben
Bei wichtigen Daten also besser einmal dd drüberlaufen lassen... bzw. SSDs per ATA secure erase löschen.

trax199

Notebbok ohne OS gekauft -> OS installiert -> Notebook gefällt nicht -> mit GParted Festplatte formatiert -> zurück an Cyberport -> ohne Problem Geld wieder



OS ist weg. Lässt sich nicht wiedeherstellen. Jedenfalls leer (für ne Retoure) und das sollte reichen. Oder sag wie man von ner formatierten Platte das OS komplett wiederherstellt.

Oft werden die Notebooks aber nicht ohne Betriebssystem verkauft, sondern mit Freedos oder irgendeinem Linux. Keine Ahnung ob man das wiederherstellen müsste.

Danke - dann kann ich das ja so ohne Probleme machen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was mit Congstar Prepaid-Karten anstellen1112
    2. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1221
    3. MD Kopie?1420
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1325

    Weitere Diskussionen