ABGELAUFEN

[Frage] Festplatte bald kaputt, welche kaufen?

Hallo an Alle!

In meinem Notebook wird wahrscheinlich bald die 500GB SATAII 2,5' Festplatte kaputt gehen.

Ich habe mir folgendes überlegt:
1. ich kaufe eine externe 500GB Festplatte
2. Tausch: die externe Festplatte wird ausgebaut und kommt in Notebook rein. Kaputte aus dem Notebook in dieses externe Gehäuse.

Welche externe 500-er Festplatte soll ich kaufen? Wahrscheinlich bei vielen externen sind die Festplatten festeingelöttet und können nicht herausgenommen werden. Auch die Plastik-Hülle ist wahrscheinlich festzusammengeklebt.

Beliebteste Kommentare

Wenn deine Festplatte bald kaputt geht, solltest du sie schnell austauschen. Nicht dass sie dann mal mittendrin plötz

18 Kommentare

SSD kommt nicht in Frage?

Crythar

SSD kommt nicht in Frage?


Auch eine Überlegung wert. Aber 500-er kostet auch einiges.

Wie kann ich dann die alte vom Notebook anschließen? SATA-USB-Kabel oder externes leeres Gehäuse kaufen?

Je nachdem, was du sonst so an Hardware hast, würde ich auch zu einer SSD (oder zumindest zu seiner SSHD) raten. Du wirst dich wundern, was für einen Performance-Schub das bringt. Zur USB-Kabel vs. Leergehäuse-Frage: Kommt drauf an, wie oft du die externe Platte nutzen würdest, bzw. ob das nur zuhause wäre oder du sie auch woanders hin mitnimmst. Für gelegentliche Zugriffe zuhause reicht das Kabel, bei regelmäßigem Gebrauch oder Mitnahme würde ich schon ein Gehäuse empfehlen.

Samsung SSD

Ich würde aber eher dazu raten die gar nicht mehr zu benutzen, falls die wirklich defekt sein sollte. Woran machst du das denn fest, dass sie kaputt ist?

Crythar

Ich würde aber eher dazu raten die gar nicht mehr zu benutzen, falls die wirklich defekt sein sollte. Woran machst du das denn fest, dass sie kaputt ist?


Seit gestern macht der Motor der Festplatte sehr starke Geräusche. Man hört, dass er sich sehr sehr schnell dreht.

Im Zweifel mal nach dem Ding Ausschau halten: hukd.mydealz.de/dea…318 Kommt eigentlich meist wieder rein bei Gravis.

Wenns schnell sein soll, nimm ne SSD. Wenns aus irgendeinem Grund wieder ne HDD sein soll, dann kauf dir ne interne Festplatte. Falls du doch ne 500er als externe Festplatter haben willst, schau mal hier externe-festplatte.de/500…gb/

Ich plädiere auch zu einer SSD.

1. Zustand der Festplatte auslesen. Das Tool deiner Wahl lautet CrystalDiskInfo
2. Kaputte oder fast kaputte Festplatten nochmals zu verwenden ist Geld und Zeitverschwendung
3. Wie viel Platz sollte die Festplatte haben? Reicht evtl. schon eine 128 oder 256 GB SSD?
4. Nicht jede 2,5" Festplatte passt in jedens Notebook! Hier sollte man auf die Höhe achten.
Gerade bei Externen Gehäusen werden gerne mal die höheren Versionen verbaut. Wenn du so eine kaufst und demontierst und dann feststellst, dass sie nicht in deinen Laptop passt, hast du ein Problem!

cald

Ich plädiere auch zu einer SSD.


Ne. Für. Oder du rätst zu...

Wenn deine Festplatte bald kaputt geht, solltest du sie schnell austauschen. Nicht dass sie dann mal mittendrin plötz

1. Wenn die Platte wirklich fast kaputt ist, DATEN SICHERN SOLANGE ES NOCH GEHT!
2. SMART Werte auslesen, zb mit HD Tune oder CrystalDiskInfo. Wenn du die nicht deuten kannst, poste das Ergebnis eben hier
3. eine SSD macht aus deinem Notebook geschwindigkeitstechnisch ein ganz neues Gerät (so fühlt es sich zumindest an), von den SSHDs lieber Abstand halten, das Prinzip funktioniert nicht so gut wie es sich anhört und der Geschwindigkeitsgewinn ist marginal.
4. Evtl brauchst du auch dein CD LW nicht und kannst dort eine große HDD einbauen und im normalen Schacht die SSD.

Denk dran man kann nicht jede externe Platte einfach als interne nutzen, oft ist der USB Treiber schon fest auf die Festplattenplatine gelötet.

Ist diese SSD gut?
Transcend SSD370S interne SSD 256GB 89,90€
amazon.de/dp/…38/

boerse

Ist diese SSD gut? Transcend SSD370S interne SSD 256GB 89,90€ http://www.amazon.de/dp/B00VX82P38/


1. Wir wissen nicht was du für einen Laptop hast.
2. Vermutlich ist es von der Leistung her total egal welche du da rein schraubst. Dein Laptop wird so oder so mit quasi jeder SSD an seine Limits stossen.
3. Schau nach günstigen Modellen, nicht nach möglichst schnelllen, aber halbwegs Akutell sollte es sein. Da sich an der Technik doch eine Menge getan hat.

Würde da eher zu einer Crucial greifen, die haben sich gut bewährt:
amazon.de/Cru…EI/

Sata II wird die Platte eh nicht ausreizen, da kann man lieber auf Haltbarkeit gehen
Die Platte sollte passen.

ThinkSmart

Würde da eher zu einer Crucial greifen, die haben sich gut bewährt: http://www.amazon.de/Crucial-CT250BX100SSD1-interne-Zoll-SATA/dp/B00RQA6TEI/ Sata II wird die Platte eh nicht ausreizen, da kann man lieber auf Haltbarkeit gehen Die Platte sollte passen.


Diese gekauft

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welches China Android Autoradio34
    2. Erfahrung mit "gebrauchten" Office-Lizenzschlüsseln65
    3. Unterschied zwischen diesen beiden Samsung 40" Curved TV11
    4. Dell Cashback Lieferdatum oder Bestelldatum bei Ebay ausschlaggebend? Und w…1221

    Weitere Diskussionen