[Frage] Rabatte für Eintritte auf Rügen

4
eingestellt am 27. Mär
Hallo mydealzer,

nachdem die Urlaubspiraten letztens ein interessantes Hotel in Bergen auf Rügen gepostet hatten, werden wir nach Ostern uns die Gegend mit 3 Übernachtungen ansehen.

Da immer mit schlechtem Wetter zu rechnen ist und wir 3 Kinder dabei haben, möchte ich mir eine kleine Liste mit Schlechtwetteralternativen zusammenstellen.
Es scheint ja einiges zu geben aber als Touristenregion sind die Preise entsprechend hoch. Ja, wir können uns die Reise leisten aber vielleicht sind euch Möglichkeiten für Rabatte oder ermäßigte Eintritte bekannt?

Bisher habe ich die Rügen VIP Card und die Rügen-Stralsund-Card gefunden und beide scheinen für unseren kurzen Aufenthalt überdimensioniert zu sein.

Meine Frage geht eher in Richtung Groupon oder Rabatte für den Eintritt per Coupons oder durch Onlinebuchung.

Folgende Attraktionen habe ich gefunden (die natürlich nicht besucht werden müssen):

  • Dinosaurierland Rügen
  • Experimenta Rügen
  • Baumwipfelpfad Prora
  • Karls Erdbeerhof Zirkow
  • Inselrodelbahn Bergen
  • Rutschenturm Bergen
  • ...

Was fällt euch noch ein?

Danke im Voraus
Nick
Zusätzliche Info
Diverses
4 Kommentare
Baumwipfelpfad ist schön, aber nur bei klarem Wetter zu empfehlen.

Für Kinder richtig genial ist der Erdbeerhof, vieles für Kinder und das meiste gratis. Aber man kann bzw. Lässt doch eine Menge Geld da. Aber die Marmelade sollte man mitnehmen Erdbeerbratwurst könnt ihr liegen lassen

Der rasende Roland ist ganz ganz witzig, aber es reicht sich die Ankuft oder Abfahrt in einem Bahnhof anzuschauen. Die Fahrt damit ist in meinen Augen viel zu teuer.

In polchow könnt ihr mal bei Peters vorbei schauen. In der Saison, gibt es Mittwochs und Samstag Fisch all so can eat.

Dionosaurierland soll nicht doll sein.

Ansonsten auch in Stralsund das Ozeaneum und Meeresmuseum. Letzteres wird bald für mehrere Jahre geschlossen, wegen umbauarbeiten. Gorch Fock bietet sich gleich dazu an.

Ansonsten sind auch strandspaziergänge beim Kap Arkona sehr schön, da kann man schöne Steine sammeln, Trolle bauen usw usw.

Wenn man einen Windschutz kauft, und die Sonne nur etwas scheint, dann ist es eigentlich am Meer immer schön, selbst bei den nicht so hohen Temperaturen.


Was für Kinder auch immer ein Erlebnis ist, mal mit der Fähre fahren.
Auf jedenfall markierten Abstand zur Steilküste im Nationalpark halten (Kreidefelsen) - gerade bei Kindern darauf achten!
Man kann es manchmal nicht bemerken, dass unter dem Waldboden schon "nix" mehr ist.....
Okolyta hat es ja schon gesagt. (Kleine Nebenfrage @okolyta: Kommst du selber aus der Gegend oder machst du da öfter Urlaub?)

Mit Kindern lohnt auf jeden Fall das Ozeaneum in Stralsund.
Ist auch nicht nur für Kinder interessant

Ein Besuch in Prora bei den KdF Bauten kann auch nicht schaden. Wurde in den letzten Jahren aber alles saniert und der Charme kommt nicht mehr ganz so gut rüber.
Es gibt aber Stellen, wo die Russen damals versucht haben das ganze Ding zu sprengen. Das ist noch sichtbar.
Dazu müsst ihr , wenn ihr nach Prora reinkommt, nach den Bahnschienen nicht nach rechts fahren, wo es auch zum "Zentrum" und den Besucherparkplätzen geht, sondern nach links, am Eisenbahnmuseum und dann der Straße einfach etwas folgen.

Rasender Roland kann man wirklich machen, müsst ja keine lange Strecke fahren.
Fahrt von Binz bis zum Jagdschloss granitz. Ist kein Riesenstück, dadurch aber auch nicht so teuer und die Kindern freuen sich, Mal in einem alten Zug mitzufahren. Dann geht ihr zum Jagdschloss,von wo aus man bei schönem Wetter echt einen tollen Blick über die ganze Insel hat.

In Bergen selber ist man fix durch. Der Markt hat durchaus seinen Charme,ist aber auch relativ klein. Wenn ihr Mal was essen wollt, könnt ihr uns Bibo ergo sum, bzw. Gastwirtschaft am Markt gehen.

Kap Arkona ist sehr empfehlenswert. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr mit den Kindern vom Parkplatz bis zu den Leuchttürmen mit der Kutsche fahren. Kostet dann natürlich einen kleinen Obolus. Ansonsten sind es ca. 20-30 Minuten zu Fuß. Macht dann auch einen Abstecher nach Vitte und gönnt euch n Fischbrötchen/schönes Stück Räucherfisch.
Auf der Rückfahrt könnt ihr in Glowe an der Ostseeperle halt machen und essen. Ist wirklich sehr lecker dort, aber auch bisschen teurer. Ansonsten könntet ihr in Glowe trotzdem Halt machen und am Strand spazieren. Die Schaabe generell ist ein sehr schöner Abschnitt von Rügen.

Ihr könnt auch nach Putbus fahren. Da gibt's relativ zentral ein großes Gehege mit Hirschen/Rehen. Da freuen sich die Kinder sicherlich auch sehr drüber.
öpnv: bernsteinticket
promenade/seebrücke in binz
osterfeuer am strand
mole in sassnitz / fisch essen: auf der manfred an der mole
jagdschloss granitz
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler