ABGELAUFEN

Frage : Rücksendung Amazon - auf eigne Kosten, Wie???

Hi,
ich hab was bei Amazon bestellt, das als Geschenk gedacht war. Allerdings hatte der beschenkte die Sachen schon und jetzt möchte ich die Sachen zurück schicken.
Der Bestellwert ist unter 40€ und die Ware ist noch orginal verpackt.

Es gibt ja die Möglichkeit das Rücksendezentrum zunutzen, nur würde da mir 3,50€ für den Versand von der Erstattungssumme abgezogen. Da möchte ich aber nicht, sondern möchte die Ware auf eigne Kosten als Einschreiben Rückschein zurückschicken (hab noch so viele Briefmarken übrig).

Nun meine Frage geht das und wie lautet dann die Adresse?


Hab eben auch schon mit Amazon telefoniert, die meinte, sie würde mir eine Mail mit dem Etikett schicken und dann könnte ich selber zur Post gehen und die Ware auf eigne Kosten zurück schicken. Allerdings steht jetzt in der Mail wenn ich das Rücksendeetikett benutzte und der Warenwert unter 40€ liegt, das mir dann doch 3,50€ abgezogen werden.

Kann mir jemand helfen? Hat bzw. schon selber erfahrungen mit diesem Vorgang gemaacht.

Hilfestellung gerne auch per pn.

14 Kommentare

Du kannst im Prozess der Rückgabe normal auswählen ob du einen vorfrankierten Versandschein möchtest oder die Portokosten selbst trägst - dann erhältst du einen nicht vorfrankierten Versandschein der noch freigemacht werden muss.

sacrificeking

Du kannst im Prozess der Rückgabe normal auswählen ob du einen vorfrankierten Versandschein möchtest oder die Portokosten selbst trägst - dann erhältst du einen nicht vorfrankierten Versandschein der noch freigemacht werden muss.



Richtig.. Alternativ frage ich mich, warum du lieber per Einschreiben Rückschein senden willst (was teurer als 3,50 EUR ist) - Anstatt den Service von Amazon zu benutzen und dann einfach 3,50 EUR abziehen zu lassen oO

sacrificeking

Du kannst im Prozess der Rückgabe normal auswählen ob du einen vorfrankierten Versandschein möchtest oder die Portokosten selbst trägst - dann erhältst du einen nicht vorfrankierten Versandschein der noch freigemacht werden muss.



Wo kann man das finden? Bei mir wird nur angezeigt, das ich ein Rücksendeetikett bekomm.

Hab eben gesehen, das ich durch die Mail bereits ein Rücksendeetikett bekommen hab und jetzt nichts mehr ändern kann. Mist

Welche Adresse kann ich den für den Rückversand benutzten?

Amazon Rücksendezentrum
Amazonstrasse 300
86836 Graben

oder

Amazon
36248 Hersfeld

Na die Adresse die auf dem Etikett steht. ^^
Aber wohl am ehesten die erste von dir gepostete...

Wär mir zu risky, dass das irgendwie verschollen geht und du dann ewig rumgucken kannst. Nicht um sonst haben die Barcodes auf den Rücksendeaufklebern drauf.

Muschelkuh

Na die Adresse die auf dem Etikett steht. ^^Aber wohl am ehesten die erste von dir gepostete...



Auf dem Unschlag steht nur Amazon 36248 Hersfeld und auf dem Etikett eben die erste Adresse. Möchte aber das Etikett ja nicht benutzen.

Ist egal welche Adresse ich angebe oder gibt dann irgendwie Probleme?

Schicks doch einfach mit dem Etikett zurück. Brauchst das doch nicht komplizierter machen, als es ist. ^^

wenn das Etikett gedruckt ist, dann werden auch die EUR 3, 50 abgezogen werden. Ist mir bereits passiert. Gedruckt aber nicht genutzt und Gutschrift wurde um EUR 3, 50 gekürzt. Auf Anruf gab es nur einen Gutschein für die nächste Bestellung, weil man die Gutschrift nicht stornieren konnte.

Also hinter auch nachgucken, was die gemacht haben.

Benutze das Etikett von Amazon und du sparst dir eine Menge Ärger.
Chance das es ohne Amazon-Etikette Probleme gibt ist 50/50

Ich glaub ich mach das doch mit dem Etikett. ist doch die beste Lösung.

sweet107

Ich glaub ich mach das doch mit dem Etikett. ist doch die beste Lösung.



Ist es wenn du sicher gehen willst, dass auch alles richtig ankommt.

Ich versteh die ganze Farce hier nicht.. sorry

Wenn du das Etikett jetzt doch nutzen willst, dann ist die Sache viel zu einfach. Ich würd an deiner Stelle nach einer anderen Lösung suchen. Das mit Einschreiben per Rückschein usw. fand ich besser...

Desconto

Chance das es ohne Amazon-Etikette Probleme gibt ist 50/50



Völlig übertrieben ;). Auch ohne Amazon Etikett läuft in der Regel alles reibungslos ab.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?1015
    2. Simkarte für Reisen in Europa44
    3. Krokojagd 2016138404
    4. Verschenke 2x 5€ Lieferando Gutschein (MBW:8€)11

    Weitere Diskussionen