Gruppen
    ABGELAUFEN

    Frage: Sitzplatzreservierung bei AirBerlin Holidays ein Muss?

    Hallo zusammen,

    ich habe vor ein paar Wochen folgendes Angebot in Anspruch genommen:

    mydealz.de/dea…573

    Jetzt wollte ich grade meinen Kollegen und mich einchecken, allerdings kostet eine Sitzplatzreservierung pro Flug (!) 11,99€ pro Person. Sprich für zwei Personen knapp 48€ für Hin- und Rückflug.

    Deshalb wollte ich jetzt einfach ohne Reservierung einchecken, das lässt die Seite aber scheinbar nicht zu, es kommt immer die Fehlermeldung "Bitte wählen sie eine Zusatzleistung aus.".

    Ist es tatsächlich so, dass ich jetzt für 48€ (was 1/4 des gesamten Preises von einer Person sind) noch ne verdammte Sitzplatzreservierung vornehmen muss?

    Danke für eure Hilfe im Voraus.

    4 Kommentare

    Verfasser

    Habe das Problem grade so gelöst, dass ich einfach direkt bei AirBerlin eingecheckt habe und dort überraschenderweise kein Geld für eine Sitzplatzreservierung bezahlen musste. Ziemlich Banane das Ganze.

    Wenn dem so wäre, würde ich die Verbraucherzentrale darüber informieren. Die verstehen bei "Pflichtzusatzleistungen" keinen Spass.

    Verfasser

    Dem ist definitiv so. Hab denen noch ne Mail geschrieben, als Antwort kam, dass sie das in "ihre Punkte" mit aufnehmen. Ahja.

    Airberlin Holidays ist ein eigenständiges Unternehmen, bei dem airberlin -nicht Mehrheitseigentümer- ist. Airberlin holidays ist ein Dienstleister, der als Vermittler zwischen der Fluglinie und dem Konsumenten auftritt. Wenn diese also einen Sitzplatz-Garantie bzw. Reservierung vermittelt, dann wollen sie dafür eben ein Service-Entgelt. Vollkommen rechtens und interessiert die Verbraucherzentrale nicht die Bohne.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amazon Sperre vorbeugen2636
      2. Sven bei Galileo :D2834
      3. Amazon Gutscheine im Paysafecard Shop ausverkauft?1118
      4. Sky Ticket Kündigung69

      Weitere Diskussionen