Frage/ Tipps: Hörhilfe zum Fernsehschauen (und gleichzeitig normale Lautstärke für die anderen)

eingestellt am 11. Okt 2017
Hallo allerseits,

vielleicht hat ja jemand sich schon einmal mit so etwas auseinandergesetzt und kann helfen, DANKE im voraus.

Szenario: Gruppe von Leuten schaut TV, eine Person davon hat Hörprobleme, die anderen nicht. Normales Hörgerät/ Hörhilfe will/ soll nicht benutzt werden ("zu unbequem"), sondern eben eine (semi-)stationäre Lösung am Fernseher. Welche technischen Lösungen bezahlbarer Art gibt es, damit die schlecht hörende Person über Kopfhörer/ Knopf im Ohr eben etwas lauter hören kann, der Rest der Truppe aber nicht die Ohren weggepustet bekommt und "normal" TV schauen kann?

Wenn man jetzt z.B. Bluetooth oder andere Kopfhörer direkt an den Audioausgang des TV anschließt, ist der normale Ton ja ganz weg. Gibt es quasi eine Lösung, in der der Ton in Normallautstärke aus dem TV kommt, von einer Art "Verstärker" aufgefangen und an Kopfhörer ausgegeben wird?

Ich bin mir sicher, dass es so etwas geben muss, aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, nach welchen Suchbegriffen man da googeln sollte, um überhaupt einen Anfang zu finden...

Danke noch mal.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
16 Kommentare
Dein Kommentar