Frage über Xiaomi Smarthome - Homematic IP

4
eingestellt am 3. Jun
Hallo!
Ich habe ein paar Xiaomi Geräte (Xiaomi Gateway, Xiaomi Ceiling light, Yeelight, Temp. and Hum. sensor) - die habe ich alle in der Xiaomi Mi Home App zusammengefügt.
Außerdem liegt bei mir von einer Telekom-Aktion noch ein Homematic IP Heizungssteuerungsgerät herum.
Wie bekomme ich die Heizungssteuerung ohne zusätzlich noch die Homematic Base zu installieren in meine Xiaomi Welt. Geht das oder muss ich zwei Netzwerke laufen lassen (da habe ich eigentlich nicht so Lust drauf).
Danke!
Zusätzliche Info
Diverses
4 Kommentare
Evtl mit Home Assistant? Dort habe ich meine Xiaomi/Yeelight Geräte, Google Home, Sonoff Switche, Bluetooth Thermostat etc. eingebunden. Die können untereinander über hass.io kommunizieren.
Mwn kann hass.io die auch Homematic IP Geräte einbinden. Ob das aber ohne Base geht, kann ich nicht sagen.

home-assistant.io/com…ic/
home-assistant.io/com…ra/


FHEM wäre wohl eine andere Möglichkeit, aber damit habe ich mich nicht befasst.
Musst zwei Netzwerke laufen lassen, Homematic nutzt ein Funkmodul was nur die CCU von Homematic in alles andere einbinden kann.
Xiaomi Smarthome nutzt (soweit ich das googlen konnte) das Zigbee Protokoll während Homematic BidCos nutzt. Ohne "Vermittler", der beide Systeme vereint kann man es nicht zusammen steuern. Wie DomK schon schreibt, brauchst du auf jeden Fall eine CCU (oder Alternative wie z.B. Homegear oder Raspberrymatic) für dein Heizungssteuerungsgerät.
ich werfe mal noch iobroker mit in die Runde
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler