[FRAGE] Überweist iBood nach Stornierung auch bei PayPal Zahlung?

Es hat ja bestimmt jemand Erfahrung mit diesem Sachverhalt. Geht bei einer stornierten Bestellung bei iBood auch bei Bezahlung per PayPal das rückerstattete Geld auf ein Girokonto zurück oder buchen sie auf PayPal zurück (würde sie ja andernfalls Gebühren kosten). Ich weiß nur, dass bei Bezahlung per Kreditkarte das Geld auf ein Girokonto zurückgezahlt wird. Ist es bei Bezahlung per PayPal genauso?

15 Kommentare

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..

Uasik

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..


Bei iBood?

Uasik

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..


Nein, bei iBood hatte ich nie was zurückgeschickt. Überall sonst jedoch wurde mir das Geld wieder an das "Ausgangskonto" zurückgebucht. Da iBood deine Kontodaten nicht hat, würde iBood dorthin das Geld nicht überweisen können. Daher nehme ich an, dass die das Geld wieder an dein PP zurückbuchen werden.

Uasik

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..


Das ist auch wegen Käuferschutz so. Wenn die es dir überweisen würden, könntest du ja nen paypal fall aufmachen und die kohle nochmal bekommen. Daher wird immer wo man mit Paypal zahlt , auch mit paypal erstattet. Warum willst du das geld aufs konto haben?

Ich nehme das oben Gesagte zurück... Hier ein Zitat aus den iBood AGB:

"Sobald der Artikel bei uns eigegangen ist, werden wir überprüfen, ob die aufgeführten Kriterien eingehalten worden sind. Die Widerrufe, die geprüft und bestätigt wurden, werden auf das Bankkonto, welches Sie bei der Einreichung Ihrer Widerrufsanfrage angegeben haben, erstattet. Der Kaufbetrag inkl. der Versandkosten wird innerhalb von 5 bis 10 Werktagen, nachdem iBOOD Ihr Produkt erhalten hat, Ihrem Bankkonto gutgeschrieben. Rückzahlungen können nicht über die Kreditkartenkonten oder andere Zahlungsmethoden vorgenommen werden, es sei denn, es wurde mit Ihnen vorab ausdrücklich eine andere Vereinbarung über die Rückzahlung getroffen. Sie sind dafür verantwortlich, uns die korrekten Daten für die Erstattung zu übermitteln sowie Ihre Rücksendung sicher und ausreichend gepolstert an uns zurückzusenden. [...] "

Hast du mal versucht, dich mit iBood in Kontakt zu setzen? Vielleicht kann es ja noch intern nach deinem Wunsch geändert werden..

Uasik

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..


O.K., das ist jetzt nicht hilfreich. Auch bei Kreditkartenzahlung ist es Standard, dass auf die Kreditkarte zurück gebucht wird. Bei iBood, selbst wenn die Stornierung direkt durch geht und das Geld von der Kreditkarte noch gar nicht eingezogen ist, wird bei der Stornierungsanfrage die Angabe einer Girokontoverbindung gefordert und dort geht das Geld (im Falle einer Kreditkartenzahlung) auch ausnahmslos immer hin. Allgemeine Erfahrungen lassen sich also nicht auf iBood übertragen.

Also für 10.000€ bestellen mit der Kreditkarte, dann stornieren und die überweisen das dann auf dein Girokonto?

Geil, nette Gelddruckmaschine.

Ah, Danke erst mal dafür:

Uasik

"Der Kaufbetrag inkl. der Versandkosten wird innerhalb von 5 bis 10 Werktagen, nachdem iBOOD Ihr Produkt erhalten hat, Ihrem Bankkonto gutgeschrieben. Rückzahlungen können nicht über die Kreditkartenkonten oder andere Zahlungsmethoden vorgenommen werden" Hast du mal versucht, dich mit iBood in Kontakt zu setzen? Vielleicht kann es ja noch intern nach deinem Wunsch geändert werden.


Könnte also tatsächlich sein, dass es bei PayPay Zahlung genauso läuft. Ich benötige genau den Fall, dass das Geld nicht auf das PayPal Konto zurück geht.

Also, wenn es noch jemand aus eigener Erfahrung konkret sagen kann, wäre das sehr hilfreich für mich.

Uasik

Bisher wurde mir überall, wo ich mit PP bezahlt hatte, das Geld wieder auf PP zurückgebucht. Ich denke, dass es auch in deinem Fall so sein wird..


Gut O.K., ich brauche konkrete Erfahrungen wie es bei iBood tatsächlich abläuft, keine Vermutungen.

Seneca

Also für 10.000€ bestellen mit der Kreditkarte, dann stornieren und die überweisen das dann auf dein Girokonto? Geil, nette Gelddruckmaschine.


Ja, so kann man Geld von der Kreditkarte auf das Girokonto buchen lassen.

Es geht ja auch um die Gebühren, die Paypal kassiert und bei der Erstattung auch teilweise erstattet.

mazepan

Es geht ja auch um die Gebühren, die Paypal kassiert und bei der Erstattung auch teilweise erstattet.


Es geht eigentlich nur darum, wie iBood es tatsächlich handhabt. Für eine Kreditkartenzahlung werden ja wahrscheinlich auch Gebühren anfallen. Wir bezahlen die ja allerdings nicht.

Ich kann aus Erfahrung berichten, dass man auch bei Paypal Zahlung das Geld per Überweisung von Ibood direkt erhält.

paddi00

Ich kann aus Erfahrung berichten, dass man auch bei Paypal Zahlung das Geld per Überweisung von Ibood direkt erhält.


Thank you!

Seneca

Also für 10.000€ bestellen mit der Kreditkarte, dann stornieren und die überweisen das dann auf dein Girokonto? Geil, nette Gelddruckmaschine.




Bei mir war es besser: Ware bestellt, storniert, Geld erhalten und dann noch Ware erhalten, obwohl storniert. Die haben nie danach mehr nachgehakt. Ende vom Lied war, dass ich das alles verkauft habe und satten Gewinn einfuhr.

Manchmal frage ich mich echt, was für Leute da arbeiten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016104266
    2. Brauche Hilfe bei Laptop Auswahl79
    3. Selber Craft Beer brauen mit Minibrew812
    4. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen56

    Weitere Diskussionen