Gruppen

    Frage: warum diese ständige Sorge/Angst vor dem Sinken des Schufa Score?

    Dies ist mehr eine generelle Frage, und ich weiss, mydealz ist kein Diskussionsforum wie gutefrage oder spiegel online oder ähnliches, aber:

    wenn deals kommen wie guthaben auf prepaid Karten, oder ähnliches, dann kommt schon meist der HInweis auf den Schufa Score oder dass Schufa Abfragen kommen oder ähnliches.
    meine ernsthaft gemeinte Frage:
    warum haben die meisten denn soviel Angst vor dem Schufa Score?
    ist es wegen zukünftig potentieller Darlehen, die ihr denkt, ihr bräuchtet dafür einen guten Score?
    oder online Einkäufe, dass man nicht auf Rechnung kaufen kann?
    oder das man gar nicht beliefert wird, und als Kunde abgelehnt wird?
    gibts Versicherungen , die einen ablehnen, wenn die Schufa schlecht ist??
    ich meine, ich hatte ausser meinem Voll-Bafög vor 16 Jahren mit Studiumsbeginn, noch nie irgendein Darlehen. und das Bafög hatte ich genau 5 Jahre nach Studiumsende vollständig abbezahlt, so dass ich noch die Rabatte mitnehmen konnte (wie ein echter mydealzer eben :D) .
    ich hab ständig 2 Girokonten, ein Tagesgeldkonto, ein Festgeldkonto, ein Sparkonto, und alle möglichen wichtigsten Versicherungen, und kaufe ständig ein online.
    habe auch immer 1 oder 2 Handyverträge laufen, habe Festnetz und DSL Vertrag, und prepaidkarten.
    dass mir jemals irgendwas wegen Schufa abgelehnt wurde, wäre mir jetzt nicht bewusst.

    daher vielleicht übersehe ich etwas, aber in welchen Szenarien könnte es vorkommen, dass Schufa immens so wichtig wird?
    (Hauskauf, Wohungskauf, Autokauf, ok, das sehe ich ein, aber was sonst?)

    Beste Kommentare

    warum diese ständige Sorge/Angst vor dem Sinken des Schufa Score?



    Weil es Einfluss auf das H4 Einkommen hat. Leute mit 93% kriegen auch nur 93% vom Höchstsatz. Leute mit 77% halt nur 77%.
    33 Kommentare

    Du sagst es selbst. Darlehen!

    Verfasser

    Buchtseller

    Du sagst es selbst. Darlehen!


    ja, aber du lieber himmel, die meisten mydealzer hier hören sich an, wenn man deren Kommentare liest, wie 15 - 17 jährige! von wegen PSN , blabla, PSN , blabla, das sieht man ja auch an den ständigen Spielkonsolen dealz!
    was haben minderjährige mit Darlehen am Hut?!?!?
    entweder bin ich entsetzlich altmodisch, oder ich bin uralt mit meinen 35 Jahren.

    Vielleicht Vermieter, die ihre Mieter nach dem Score aussuchen ...

    Je mehr Schufa Einträge, desto niedriger der Score, desto schlechter der Eindruck beim potentiellen "Geschäftspartner", desto höher sein Sicherheitsdenken, desto höher der angebotene Zins oder gar die Ablehnung des Geschäftes.

    Und da wir alle sparen wollen....

    Das blöde ist, die neutralen Einträge über vorhandene Verträge sagen rein gar nichts aus, nur das man am Wirtschaftsgeschehen teilnimmt...lediglich negative Einträge sollten Beachtung finden, aber aus Unkenntnis ist es eben nicht so.

    gibts Versicherungen , die einen ablehnen, wenn die Schufa schlecht ist??

    Japp

    Ich hab auch diese Erfahrung gemacht, dass ein vierter Handyvertrag nicht problemlos über die Bühne geht, obwohl meine Schufa sonst astrein war. Ist halt ärgerlich und in Zukunft bin ich da auch vorsichtiger.

    Verfasser

    Bernare

    gibts Versicherungen , die einen ablehnen, wenn die Schufa schlecht ist?? Japp



    ok, das erklärt dann schon wieder ein bisschen mehr!
    wusste ich nicht, aber genau betrachtet, macht das ja sinn, weil ein Versicherungsvertrag ist ja auch ein Vertrag, und die Versicherungen wollen zusehen, dass man seine Beiträge zahlen kann..
    danke!

    warum diese ständige Sorge/Angst vor dem Sinken des Schufa Score?



    Weil es Einfluss auf das H4 Einkommen hat. Leute mit 93% kriegen auch nur 93% vom Höchstsatz. Leute mit 77% halt nur 77%.

    enderw

    [quote=Buchtseller]... oder ich bin uralt mit meinen 35 Jahren.


    Ja, bist du! Willkommen im Club! ^^

    Ist letztendlich alles Spekulation, so undurchsichtig wie die Schufa ist.

    Logisch erscheint für mich, dass es positiv ist, wenn man alles immer brav bezahlt hat. Hatte bis jetzt zwei Kredite und beide vorzeitig abbezahlt.

    Mein Freund hatte noch nie einen.

    Wem würde man also eher Geld leihen? (_;)

    Ich denke du hast schon alles wichtige dazu geschrieben....:

    "Hauskauf, Wohungskauf, Autokauf, ok, das sehe ich ein, aber was sonst?"

    Genau das sind die Hauptgründe...!

    Toadi

    Ist letztendlich alles Spekulation, so undurchsichtig wie die Schufa ist. Logisch erscheint für mich, dass es positiv ist, wenn man alles immer brav bezahlt hat. Hatte bis jetzt zwei Kredite und beide vorzeitig abbezahlt. Mein Freund hatte noch nie einen. Wem würde man also eher Geld leihen? (_;)




    Problem: Es gibt bei der Schufa keine Logik...

    Seppelfred

    Vielleicht Vermieter, die ihre Mieter nach dem Score aussuchen ...



    Mein jetziger Vermieter wollte den Score bei der Bewerbung auch sehen. Konnte die Kontrahenten mit sehr guten Score aber durch mein Gehalt und mein Depotwert schlagen (_;), obwohl ich ein ziemlich schlechten Score habe.

    schufa =:betrug

    Verfasser

    gbw

    schufa =:betrug


    lol, das mag zwar sein, aber mir ging es eher um die Gründe der mit-mydealzer vor dem Score, als um die Frage, ob die Schufa eine moralische Daseinsberechtigung hat, oder ob sie betrügerisch ist oder nicht.

    Viele Schufa-Einträge =! niedriger Score.

    powaaah

    Viele Schufa-Einträge =! niedriger Score.


    Naja, jeder weiß, dass Schufa-Abfragen nach einem Jahr verschwinden, und Schufa-Einträge nach Kündigung verschwinden.

    powaaah

    Viele Schufa-Einträge =! niedriger Score.



    Der war gut... X)

    Kontrolliert doch so gut wie keiner...

    Das Thema Hauskauf ist bei normalem Score (wird auf deine Situation zutreffen) das allesentscheidende. Ansonsten gibt es keine sinnvollen Kredite, da du die Ausbildung schon lange abgeschlossen hast. Als normaler Gutverdiener ist ein Hauskauf auch ein sehr zentrales Finanzthema. Ich unterstelle einfach mal, dass du nicht so reich bist, dass du passende Häuser genauso gut mieten könntest. Das wird nämlich von vielen falsch eingeschätzt: Wer es sich leisten kann, mietet das Haus. Bei Wohnungen ist kaufen schon arg viel schlechter als mieten.

    Da ich dir aber einfach mal ein Einkommen von <200k unterstelle, wird kaufen wohl irgendwann mal ein Thema sein. Schufa ist dabei nicht so sehr ein Thema ob du einen Kredit bekommst oder nicht, sondern dass du einen Risikoaufschlag bezahlen musst. Gerade jetzt in der Niedrigzinsphase ist der Aufschlag relativ gesehen extrem hoch.

    Selbst für 17-Jährige wird ein Schufa-Score irgendwann wichtig.
    Es sei denn, man will kurzsichtig und unüberlegt durch das Leben gehen.

    Ich kenne jemanden, der für einen Allzweckkredit über 6 Jahre 14% Zinsen per Anno zahlt.
    Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

    DAS macht der Score.

    Verfasser

    hmm, ich habe Schwierigkeiten mehreren deiner Aussagen richtig zu verstehen bzw einzuordnen:
    "Ansonsten gibt es keine sinnvollen Kredite, da du die Ausbildung schon lange abgeschlossen hast. "
    das mag bei mir stimmen, da ich das auch so sehe, aber es gibt zig andere Menschen und Lebenssituationen, die auch ihre Ausbildung schon abgeschlossen haben, und die (evlt sinnvolle Kredite ) brauchen.

    Ich weiss nicht , woher du aus meinen Thread erliest, dass ich einen Hauskauf plane? (weil du schreibst, wird auf meine SItuation zu treffen).
    aber egal, ich als Single, und plane es zu bleiben, will und wollte nie ein Haus, mit Garten etc im Grünen, etc, vermutlich etwas, wovon die meisten Familien träumen ;D
    ich will nur bald eine Wohnung für mich selbst kaufen.

    und Darlehen ist dann auch kein Thema für mich, daher ist auch Schufa für mich irrelevant.
    ich hab und benutz kein Auto, ich mach fast keine Urlaube, ich kauf keine Markenklamotten, ich benutz keine Markenelektrogeräte, alles in allem, nach 10 Jahren Arbeit hab ich genug für ne Wohnung zusammengespart.

    xmetal

    Das Thema Hauskauf ist bei normalem Score (wird auf deine Situation zutreffen) das allesentscheidende. Ansonsten gibt es keine sinnvollen Kredite, da du die Ausbildung schon lange abgeschlossen hast. Als normaler Gutverdiener ist ein Hauskauf auch ein sehr zentrales Finanzthema. Ich unterstelle einfach mal, dass du nicht so reich bist, dass du passende Häuser genauso gut mieten könntest. Das wird nämlich von vielen falsch eingeschätzt: Wer es sich leisten kann, mietet das Haus. Bei Wohnungen ist kaufen schon arg viel schlechter als mieten. Da ich dir aber einfach mal ein Einkommen von <200k unterstelle, wird kaufen wohl irgendwann mal ein Thema sein. Schufa ist dabei nicht so sehr ein Thema ob du einen Kredit bekommst oder nicht, sondern dass du einen Risikoaufschlag bezahlen musst. Gerade jetzt in der Niedrigzinsphase ist der Aufschlag relativ gesehen extrem hoch.


    enderw

    hmm, ich habe Schwierigkeiten mehreren deiner Aussagen richtig zu verstehen bzw einzuordnen: "Ansonsten gibt es keine sinnvollen Kredite, da du die Ausbildung schon lange abgeschlossen hast. " das mag bei mir stimmen, da ich das auch so sehe, aber es gibt zig andere Menschen und Lebenssituationen, die auch ihre Ausbildung schon abgeschlossen haben, und die (evlt sinnvolle Kredite ) brauchen.


    Sehe ich halt anders. Konsumkredite halte ich für generell falsch. Da hat jemand sein Leben nicht im Griff. Exotische Notsituationen mal außen vor.

    enderw

    Ich weiss nicht , woher du aus meinen Thread erliest, dass ich einen Hauskauf plane? (weil du schreibst, wird auf meine SItuation zu treffen). aber egal, ich als Single, und plane es zu bleiben, will und wollte nie ein Haus, mit Garten etc im Grünen, etc, vermutlich etwas, wovon die meisten Familien träumen ;D ich will nur bald eine Wohnung für mich selbst kaufen.

    Na dann habe ich doch getroffen Hauskauf bitte als Synonym für Immobilienerwerb sehen. Die Wohnung möchtest du bar zahlen? Trotzdem würde ich an deiner Stelle vergleichen, ob du nicht einfach Finanzieren kannst und das freie Geld fest anlegst. 25% vom Zinsertrag abziehen und es kann sich trotzdem manchmal lohnen.

    Unabhängig vom finanziellen würde ich mir den Wohnungskauf gut überlegen. So eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann sehr viel lästiger und belastender sein als die schlimmsten Mietnachbarn - denen kann man viel besser wieder entfliehen. Und auch Eigentümer können wechseln und schon nächstes Jahr der größte Querulant neben/über dir wohnen.

    Verfasser

    xmetal

    Sehe ich halt anders. Konsumkredite halte ich für generell falsch. Da hat jemand sein Leben nicht im Griff. Exotische Notsituationen mal außen vor..



    lol, ich halte sie grds auch für falsch, aber anderseits, bin ich hier nicht auf der Welt, um andere Menschen vom "falschem" Leben abzuhalten ;D
    ich mach bestimmt auch einige Dinge "falsch" und da würde ich es mir auch verbieten, wenn Freunde über mich moralisch urteilen.
    daher, cest la vie.
    ich hab ne Freundin die ist auch schon mal angekommen und hat gesagt, scheisse, ender, der job kotzt mich an, ich brauch und will urlaub, hab das geld nicht, kannst du mir 3000 EUR leihen?
    ich kenn sie mein Leben lang, das zurückzahlen war auch kein Problem, und ich fand, das was sie machte (mit urlaub flüchten) falsch, habs ihr trotzdem geliehen.

    xmetal

    Sehe ich halt anders. Konsumkredite halte ich für generell falsch. Da hat jemand sein Leben nicht im Griff. Exotische Notsituationen mal außen vor..


    Erklären und vorrechnen ist ja nicht gleich moralisch verurteilen. Ich habe schon Geld für "schlimmeres" als Urlaub verliehen, hätte das aber nie getan, wenn das Geld nicht da gewesen wäre. Da ging es nur um "grad kein Bargeld". Aber jede Jeck is anders In deinem Fall hätte ich mir tatsächlich angemaßt zu fragen, ob Abstand vom Job nicht auch für 1500 drin ist, wenn man nix ansparen kann.

    Verfasser

    danke hier für die Tipps.
    ich kann mir zwar momentan überhaupt kein Szenario vorstellen, wo anstelle von Eigenkapital einsetzen , eine Finanzierung besser wäre, aber bis dahin hab ich ja noch etwas Zeit, werde also alles dann durchrechnen lassen.

    In meinem speziellen Fall gibts keine wirkliche Alternative zur Wohnung. ich möchte an dieser Stadt bleiben, selbst wenn ich den job loswerde , würde ich hierbleiben und einen anderen hier suchen. Warum sollte ich also weiterhin Miete zahlen? ich weiss, wie viel die Wohnung kosten darf/kann, ich weiss wie gross sie sein soll/muss etc. .
    Deine Bedenken (bzg Nachbarn , Wohneigentümermitgemeinschaft etc) sind sehr verständlich und gut begründet, aber in meinem Fall irrelevant.

    xmetal

    Hauskauf bitte als Synonym für Immobilienerwerb sehen. Die Wohnung möchtest du bar zahlen? Trotzdem würde ich an deiner Stelle vergleichen, ob du nicht einfach Finanzieren kannst und das freie Geld fest anlegst. 25% vom Zinsertrag abziehen und es kann sich trotzdem manchmal lohnen. Unabhängig vom finanziellen würde ich mir den Wohnungskauf gut überlegen. So eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann sehr viel lästiger und belastender sein als die schlimmsten Mietnachbarn - denen kann man viel besser wieder entfliehen. Und auch Eigentümer können wechseln und schon nächstes Jahr der größte Querulant neben/über dir wohnen.



    Verfasser

    SeRo1

    Selbst für 17-Jährige wird ein Schufa-Score irgendwann wichtig. Es sei denn, man will kurzsichtig und unüberlegt durch das Leben gehen.



    hast du dir mal die Mehrzahl der Kommentare auf mydealz, egal in welchem deal angeguckt, LOL?
    die meisten Kommentare bestätigen nur, dass egal ob 17 oder 77 Jährige anscheinend nur kurzsichtig und unüberlegt durchs Leben stolbern (und nicht gehen..)

    Meiner Meinung nach wird die Schufa völlig überbewertet. Handyverträge gibt es doch auch als Prepaid mit Lastschriftverfahren. Und die sind sogar oft noch günstiger. Wer kein Geld für ein Auto hat, kauft halt ein günstiges und kann es bezahlen. Überhaupt gilt doch, wenn ich das Geld nicht habe, brauche ich die Sachen auch nicht. Ein Haus würde ich nicht kaufen wollen, wenn ich es vollständig kreditfinanziert machen müßte. Arbeitslos oder Krank wird man heute schnell. Da ist das Haus dann auch schnell weg. Also lasst Euch nicht erpressen.

    Mokkakopf

    Ich hab auch diese Erfahrung gemacht, dass ein vierter Handyvertrag nicht problemlos über die Bühne geht, obwohl meine Schufa sonst astrein war. Ist halt ärgerlich und in Zukunft bin ich da auch vorsichtiger.


    Aber grade bei Handyverträgen gibt es noch jede Menge anderer Auskunfteien, die abgefragt werden. Das ist nicht nur die Schufa.
    Bürgel, Creditreform ...

    Also das mit der Schufa ist auch ein bisschen Panikmache.

    Toadi

    Ist letztendlich alles Spekulation, so undurchsichtig wie die Schufa ist. Logisch erscheint für mich, dass es positiv ist, wenn man alles immer brav bezahlt hat. Hatte bis jetzt zwei Kredite und beide vorzeitig abbezahlt. Mein Freund hatte noch nie einen. Wem würde man also eher Geld leihen? (_;)



    Deinem Freund.
    Eindeutig!
    Denn du bist UNZUVERLÄSSIG da du die
    Kredite vorzeitig abbezahlt hast.....
    Hahahajahaahahahahah....
    Ist doch logisch !!!

    Toadi

    Ist letztendlich alles Spekulation, so undurchsichtig wie die Schufa ist. Logisch erscheint für mich, dass es positiv ist, wenn man alles immer brav bezahlt hat. Hatte bis jetzt zwei Kredite und beide vorzeitig abbezahlt. Mein Freund hatte noch nie einen. Wem würde man also eher Geld leihen? (_;)


    Seems legit!

    Kommentar

    powaaah

    Viele Schufa-Einträge =! niedriger Score.


    echt? woher ziehst du diese info?

    Verfasser

    powaaah

    Viele Schufa-Einträge =! niedriger Score.



    lol, das wüsste ich auch gerne, ich hoffe, der auf den du kommentierst, kommt zurück, und antwortet!
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Monitor für mein Macbook34
      2. Suche gebührenfreie Kreditkarte68
      3. Biete 6 Euro Lieferheld Gutscheine / Suche AllyouneedFresh Gutscheine46
      4. Suche 15/20€ zalando Gutscheine mit MBW, biete 2 x 20€ mydays Gutscheine oh…11

      Weitere Diskussionen