Frage: Was aus Hongkong mitbringen?

Hey Community,

wollte mal fragen, was man sich so aus HK mitbringen kann?
War heute in Shenzhen und muss sagen, dass ich eher enttäuscht zurück kam. Im Fake Center gabs (wie erwartet) nur Kopien, jedoch in überwiegend schlechter Quali. Die Preise in HK sind im Schnitt 10-15% niedriger als bei uns. Also auch nicht der Brüller, zumal keine Garantie in D gegeben wird .

Hat einer von euch evtl. eine Idee, was sich hier lohnt?

Beste Grüße aus HK!

FuMan.

Beliebteste Kommentare

Erinnerungen an die Reise anstatt in in einem deutschen Forum herumzulungern.

14 Kommentare

Erinnerungen an die Reise anstatt in in einem deutschen Forum herumzulungern.

Hab vor ein paar Jahren ein Bose Sound Wave dort gekauft, hat ca. 60% vom damaligen deutschen Preis gekostet. In der Mall direkt an der Faehre/Springbrunnen/Uhrturm auf der Kowloon-Seite.

Ansonsten: geschneiderte Anzuege/Kleider

die Vogelgrippe

Hard Rock Cafe Shirt und Fotos vom Peek und Hafen.
War 2000 da, alle Technik Mitbringsel sind mittlerweile Vergangenheit, aber das Glas ist in der Vitrine. Das Shirt (Kopie war besser als das Original) hab ich noch als Schlafshirt.

Ansonsten raus aus dem hotel, Handy aus und ab unter die leute...Erinnerungen sind unbezahlbar.

Versuche es außerhalb der Großstadt, in denn "kleinen" Städten. Dort sind die Preise realistischer. Wie geschrieben, Anzüge, Schuhe, Markenjeans und Kameras z.B.

Ich würde mir gerne ein neues Handy holen bzw suche derzeit jemanden der das nach DE importiert... China Handys kann man auch gut weiterverkaufen auf Ebay Quad Core Handy kriegt man schon für unter 200€ ^^

Besten Dank.

T-Shirt aus dem Hard Rock Cafe und nen HK-Becher vom Starbucks habe ich bereits. Erinnerungen habe ich auch genug (zumindest an die ich mich erinnern kann :D). Besuche einen Studienkollegen, der seit 2 Jahren hier wohnt. War die letzten 10 Tage nicht ein Mal vor 6:00 morgens im Hotel. Am Freitag geht's zurück, daher dachte ich mir, dass ich hier mal nachfrage, ob ich evtl. noch etwas vergessen habe ...

Ich habe noch so eine ampoe mit chinesischen schriftzeichen gekauft. Weingefaess mitbecherdeckel. Beim supermarkt. War Reiswein drin, schmeckte grausam, habe ich aber immer noch als deko. Ich denke nur, man sollte sich liebernicht jnur auf technik konzentrieren.

Wenn ich mir hier die ständigen Fragen durchlese, wie man was und wo aus dem Ausland mitbringen soll, schießt mir immer durch den Kopf:

Wie wäre es mit einfach Urlaub machen?

ich hatte damals z.B. Apple Zubehör "günstig" gekauft, hatte das Leder Cover fürs Ipad gekauft, der Preis war um einiges besser als hier in DE kann ich mich noch schwach dran erinnern

Ein Flugticket nach Peking, dann in den Silk Market oder Yashow und schon bekommst du gute Fakes bzw. Waren aus den umliegenden Fabriken, die wohl vom Laster gefallen sind... Meine Beats by Dre funktionieren immer noch einwandfrei

Der Silkmarktet in Bejing ist top!! Was Kleidung angeht. Hab mich dort mehrfach komplett eingedeckt gehabt. Die klamotten halten ibs heute und sehen noch sehr gut aus. Das spricht dafür, dass das keine Fakes sind sondern aus den orginal Fabriken der Hersteller kommt. Elektronik würde ich da nicht mehr kaufen die hat nix getaugt. Die wird jetzt immer in der Elektromeile gekauft.

Avemon

Die klamotten halten ibs heute und sehen noch sehr gut aus. Das spricht dafür, dass das keine Fakes sind sondern aus den orginal Fabriken der Hersteller kommt.



Ja ne, is klar

Also ich fand den Silkmarket nicht übermäßig günstig, aber man kann sich dort schon eindecken, wenn man möchte..

Habe mir da 1998 ne Tommy Hilfiger Dauenjacke gekauft. Benutze ich im tiefsten Winter noch beim Schneeschippen. Damals so um 60 Mark. Bei fast 40 Grad war ich wohl der Einzige, der sich dafür interessiert hatte.
mein Bruder war ein paar Jahre später auch da, meinte aber die Preise wären nicht mehr so klasse wie bei meiner Reise. Hatte einige Pullover noch gekauft, die waren echt top verarbeitet. Aber inden letzten Jahren, ok bin seit 2000 fast nur jedes Jahr mindestens einmal in Thaland gewesen, deutlich teurere Preise für Fakes. Und Quali runter. Ist wohl überall so.

Avemon

Die klamotten halten ibs heute und sehen noch sehr gut aus. Das spricht dafür, dass das keine Fakes sind sondern aus den orginal Fabriken der Hersteller kommt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!812
    2. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    3. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    4. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33

    Weitere Diskussionen