Frage: Wifi-Bridge für Sony Blu-Ray Player ?

Ich habe mir den BDP-S490 ohne integriertem Wlan-Adapter gekauft. Als Wifi-Dongle funktioniert leider nur der Sony-eigene Sony UWA-BR 100.

In einem Blog habe ich nun gelesen, dass man sich einfach eine WIFI-Bridge wie die Netgear WNCE2001 zulegen kann und das Problem ist gelöst.

Kann ich das auch mit so einer Wifi-Bridge für die Dreambox lösen :

cgi.ebay.de/ws/…693

9 Kommentare

Mit dem Netgear WNCE2001 kannst Du jedes Gerät mit LAN-Anschluss WLAN-fähig machen.

Ich würde das Netgear kaufen und nicht dieses No-Name Ding bei Ebay...

stinger

Mit dem Netgear WNCE2001 kannst Du jedes Gerät mit LAN-Anschluss WLAN-fähig machen. Ich würde das Netgear kaufen und nicht dieses No-Name Ding bei Ebay...



Danke für die Info.

Mit dem Negear-Adapter habe ich nur ein Ethernet-Port frei.

Würde ich mit einem als Bridge konfiguriertem Wlan Router:

Der zuverlinkende Text

nicht besser fahren ? Kostet wesentlich weniger und hat auch noch gute Bewertungen.

Über eine kurze Rückmeldung wäre ich sehr dankbar !

stinger

Mit dem Netgear WNCE2001 kannst Du jedes Gerät mit LAN-Anschluss WLAN-fähig machen. Ich würde das Netgear kaufen und nicht dieses No-Name Ding bei Ebay...



Doch, die Lösung mit dem Router wäre natürlich noch besser Ich habe zuhause einen Linksys Router mit DD-WRT als Bridge und er läuft einwandfrei.

stinger

Mit dem Netgear WNCE2001 kannst Du jedes Gerät mit LAN-Anschluss WLAN-fähig machen. Ich würde das Netgear kaufen und nicht dieses No-Name Ding bei Ebay...



Wieso sagst du mir das nicht gleich

Scherz...

Aber das wäre doch die beste Lösung ?

Konfiguration per DD-WRT ist unproblematisch ?

Danke dir ! Weiß jetzt was zu tun ist

Weil sich viele Leute mit DD-WRT nicht beschäftigen wollen/können und nach einer einfachen Lösung suchen

DD-WRT ist unproblematisch

Mal ne kurze Zwischenfrage. Find die Diskussion recht interessant, da wir nen zweiten Bluray Player im Keller in den Hobbyraum legen wollen, da aber kein LAN runter läuft, um den ins Netzwerk zu bringen. Kann man jeden Wlan Router als Bridge konfigurieren? Wir haben nämlich noch nen 2. Router rumliegen. Dann bräuchten wir uns kein DLAN zulegen oder auf Wlan beim Bluray Player achten.

Nein, das kann nicht jeder. Am einfachsten ist es wenn er DD-WRT oder was ähnliches unterstützt, ansonsten müsstest du schon sehr viel Glück haben das das dein Router bereits mit der originalen FW kann.

Also laut der Handbuch kann der Router als Bridge benutzt werden (TP Link WR740). Na das ist mal ein Ding. Auf die Idee bin ich ja gar nicht gekommen!

Macht auch jeder billige Speedport w500v (Ebay) mit BitSwitcher FW

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken!11
    2. Handy geschrottet, Suche nach neuem überfordert etwas :)911
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…22
    4. Verschencke 1 Monat xbox live66

    Weitere Diskussionen